1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von lolasu, 29. Juni 2005.

  1. lolasu

    lolasu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    hallo,

    kann mir jemand helfen? kann mir reiki helfen? ich bin mir selbst fremd geworden und verhalte mich so, dass ich mich selbst verachte.
    ich liebe einen mann, der mich offensichtlich schon längere zeit nicht mehr liebt. dennoch kann ich ihn einfach nicht loslassen. ich mache mich und mein leben damit kaputt. kann reiki hierbei helfen? kann mir jemand in der umgebung von stuttgart empfohlen werden?

    vielen dank bereits vorab.

    lolasu
     
  2. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    guten Morgen,
    ich denke Reiki ist immer gut, wenn man sich selbst besser kennen lernen will, man kommt seinem ICH näher und reinigt es von alten Erfahrungen, schmerzhaften und negativen Erinnerungen. (das ist meine Erfahrung)
    es bringt dir klarheit über dich und dein Leben - es reinigt und lässt dich leuchten.
    Leider bin ich nicht aus Stuttgart, aber warte mal ab, bis der Rest aufgestanden ist - da kann bestimmt einer helfen.


    feste drück....
     
  3. Stefanie Rappat

    Stefanie Rappat Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Hamburg
    Hallo lolasu,

    ich denke auch, dass Reiki Dir bei so einem Problem helfen kann - Deine Selbstachtung wieder zu gewinnen und zu verstehen, warum es Dir so schwer fällt, loszulassen.

    Hier findest Du eine Liste von Reiki-Praktizierenden:

    http://reiki.chris-tinas.net/meister/

    Evtl. könnte auch eine Psychotherapie hilfreich für Dich sein. Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, kann ich Dir auch Adressen nennen.

    Liebe Grüße,

    Stefanie
     
  4. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Die Symptome behandeln und nicht die Ursachen suchen?

    Die Frage ist doch auch, weshalb bist Du Dir überhaupt fremd geworden.

    Nicht nur an der Oberfläche suchen. Für das Tiefere ist Reiki gut.


    *lg
    nocoda
     
  5. thinkabelle

    thinkabelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Nähe Heilbronn (NO)
    hallo-

    bin reikimeisterin und aus der nähe von stuttgart- (heilbronner gegend) mail mir einfach eine pn. was noch für möglichkeiten bestehen, schreib ihc dir bei interesse dann gern, ok?

    lg,

    isabelle
     
  6. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Werbung:
    Liebe Lolasu

    ja, das mit Reiki ist eine schöne Iddee.
    Es kann dich zumindestens bei deiner Selbstfindung unterstüzen.
    In Phase wo du dich nicht gut fühlst, kann es dich stärken und
    beruhigen. Eine Reikibehandlung ist eine wundervolle Sache, es tut einfach gut, gerade in Situation in denen man sehr unter emontinalen Stess steht.
    Aber...
    Reiki ist kein Pflaster, das sich einfach auf die Wunde kleben lässt
    und das Problem ist gelöst.
    Reiki ist nicht nur Energiearbeit, osndern auch Arbeit an dir selbst.

    Eine Reikigabe kann dir helfe die Situation gelassener zu durchstehen
    und wenn du dich auf eine Mentalbehandlung einlässt, auch eine grundlegende Veränderung einbringen.
    Aber die Mentalbehandlung ist auch mit Verantwortung gekoppelt, seitens des Behandlers und auch vom Hilfesuchenden.
    Ein Weg wäre es bestimmt auch selber Reiki zu erlernen, das ist natürlich langwierig und löst dein Problem auch nicht von heute auf morgen.
    Im Gegenteil am Anfang kann es dir deine Muster und dein Verhalten bewusstmachen, und dadurch noch verstärken.

    ich wünsche dir das du eine(n) Leher findest der sich seiner Verwantwortung bewusst ist (www.reiki.de)
    und dir die Kraft und die Gelassenheit diesen weg zu gehen
    in Liebe Iffi
     
    Charlotte L gefällt das.
  7. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Hallo
    Iffi hat das gesagt worauf es ankommt.
    Ich schliesse mich da an,es ist auch meine Meinung. :rolleyes:

    Charlotte
     
  8. Krolock

    Krolock Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Niederösterreich
    ich kann Lolasu ganz gut verstehen, da ich so in etwa in der gleichen situation stecke und in allen bereichen arbeit und privates einfach nur alles frustrierend ist, wenig in der arbeit zu tun, beendete beziehung usw.

    ich hab selber den reiki-meister und trotzdem stecke ich in dem moment in einer krise, is meistens so, wenn es um MICH geht, bei anderen blühe ich zur hochform auf. :daisy:

    hat jemand eine idee für den ersten schritt? jeden tag selbstbehandlung und "warten" was passiert?

    ich arbeite auch mit engeln...

    nur in so einer phase verlässt mich immer der enthusiasmus und "glaube" für ALLES... :-(

    lg
    krolock
     
  9. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Liebe(r) Krolok,
    genau du hast es erkannt.
    Versuche doch einfach mal wieder eine Reinigungsphase wie am Anfang.
    21 Tage Selbstbehandlung,keinen Kaffe,Alkohol,einfach deinem Körper und der Seele mal wieder etwas gutes tun.
    Nicht darauf warten dass etwas geschieht,sondern einfach behandeln und loslassen.Stöpsel Dich an die göttliche Steckdose an und vertraue deinem
    hohen Selbst.Es geschieht nichts umsonst.Wenn Du magst kann ich Dich dabei unterstützen (Fern Behandlung).Gib einfach Bescheid.
    Bitte Deine Engel dabei um Mithilfe zur Klärung der Probleme.
    Und....Vertraue , vertraue , vertraue.
    Nutze die Chance zum weiterkommen und lernen.
    Tauche tief in deine Seele ein und lass Dich führen.
    Die richtige Lösung ist immer greifbar nahe,man erkennt sie nur nicht immer gleich!

    :kiss4: Euch allen
    ganz liebe Grüße von Charlotte
     
  10. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Werbung:
    Liebe Krolock
    *lächel* auch Reiki-Meister sind nicht gefreit von Schwierigkeiten :schaukel:

    Aber inzwischen sehe ich jedes Problem als Aufgabe.
    Ich schaus mir erstmal genau an....
    und da man bei sich selber oft blind ist, frage ich auch schon mal einen Berater meines Vertrauens...

    Ich habe die Erfahrung gemacht, ich kann jede menge Energie reinstecken und manchmal bringt es einfach nichts, weil ich das eigentliche Problem nicht erkannt habe.
    Beispiel... kennen wir alle bei körperlichen Beschwerden .. Kopfweh..
    ich kann jede Menge Pillen schlucken, die das Kopfweh zwar betäuben, aber es wird immer wieder kommen, bis ich die Ursache dafür gefunden habe.

    wenn ich es dann einkreisen kann....
    sehe ich das Problem oft auf mehren Ebenen... Körperlich, Psychlologisch, Spirituell ... Fühlen, Denken, Handeln ...
    Ich muss mit alle drei Ebenen arbeiten.
    Also wie schon gesagt, nur Reiki draufgeben hilft kurzfristig, aber löst es nicht.. ich muss auch verstehen, warum es so ist, und dann auch demensprechend handel.

    Wenn ichs nicht alleine schaffe (und ich kann nicht alles) dann hole ich mir Hilfe (Lolasu ist da schon auf dem richtigen Weg) ein Berater, ein Therapeut, ein Heiler..
    das optimalste wäre natürlich alles in einer Person zu finden.


    Liebe Grüsse
    Iffi
     

Diese Seite empfehlen