1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von lilalola, 25. Juli 2014.

  1. lilalola

    lilalola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    werde ich abgezockt oder überfahren wenn ich nicht zahle?

    zu mir: 18 studentin, pleite

    mich hat vor 2 wochen eine frau auf der straße angesprochen - wegen meiner aura
    sie hat gesehen dass ich anscheinend verflucht wurde - 3 böse wünsche auf meinen namen und ein foto von mir begraben

    fluch no 3 hat besagt dass ich angefahren werden soll

    kurz und gut

    sie hat mir versprochen es zu lösen, dafür wollte die junge symphatische dame 150 euronen - sie hat mir viel über mich erzählt und ich hab geglaubz und gezahlt (für kerzen)

    heut habe ich sie wieder gesehen und so will jz möglichst schnell 700 von mir - wir haben ein fadengebet gemacht und der preis waren 700 - von ihr bestimmt im gebet - ich hätte was anderes gegeben - haare und so

    punkt ist: ich habe dieses geld nicht, es geht mir gut
    werde ich ausgenommen?

    bitte dringend um eine schnelle antwort.

    i'm really scared.

    F
     
  2. WeißerRabe

    WeißerRabe Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Niederbayern
    Okay, die 150€ könnte ich ja noch verstehen, aber warum 700€???
    Für was???
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    brich bitte sofort den Kontakt ab... verschwende keinen Gedanken mehr an sie
     
  4. Hellequin

    Hellequin Guest

    Herzlichen Glückwunsch, du wirst abgezockt. Wie Elfenzauber schon sagte: Kontakt sofort abbrechen! Ich hoffe, du warst nicht dumm genug, dieser Frau deine Adresse oder deine Festnetznummer zu geben.
     
  5. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Also, bist du nu angefahren worden oder was lässt dich glauben, dass das Weib was kann?

    Noe, mussst du natürlich nicht zahlen. Selbst wenn Sie was Schriftliches mit deiner Unterschrift in der Hand hätte, sowie dir eine "ordentliche" Rechnung ausgestellt, hast du extrem gute Chancen, dass sie die Zahlungsforderung dir gegenüber vor Gericht nicht durchbekommt.

    Kannst dich ja melden, falls du den Eindruck bekommen solltest, dass da magisch tatsächlich was gegen dich läuft, aber wahrscheinlich ist das eher so ein Fall von "ich hab zu Hause eine Pistole liegen, also zahl lieber gleich mal Schutzgeld, ehe ich sie hole...".
    Ich kann nun nicht ausschließen, dass die Dame tatsäschlich in der Lage wäre, dir was anzutun, aber wahrscheinlich ist sie eine gewöhnliche Kriminelle/Betrügerin mit einem Blick für abergläubische Opfer.

    Sammle dein Selbstvertrauen, sieh zu, dass du jeglichen persönlichen Kontakt vermeidest, und droh ggf. mit Polizei und Anwalt.
    Falls du so leichtsinnig gewesen sein solltest, irgendwas unterschrieben zu haben, investier dein Geld lieber in eine Rechtsauskunft.
    Soweit ich weiß, gab es Präzedenzfälle, in denen selbst "Wahrsagerinnen" vor Gericht verloren haben, trotz "ordentlicher" Verträge, weil in Deutschland spirituelle und magische Dienstleistungen begrenzt bis gar nicht als "reale Dienstleistungen" anerkannt werden. Ab davon wurdest du in dem Fall offenbar im weitesten Sinne bedroht, was eine Anzeige gegen die Dame ohnehin schon rechtfertigt, denn wer sagt denn, dass sich so etwas Konkretes wie ein Straßenverkehrsunfall nicht sehr unmagisch induzieren ließe.

    Die Frau hat offenbar einfach mitbekommen, wie leicht es ist, von dir Geld zu erpressen, und das ganz ohne wirklichen Aufwand, bloß mit ein bisschen böser Aufmachung und Theaterspielerei.
    Falls du's aber mal mit echtem magischen Volk zu tun bekommen solltest: Wenn dir jemand schon einen Fluch androht, dann stell dich wenigstens nicht hin und mach Rituale mit so jemandem, bzw. unterstütz das nicht auch noch..

    Also, ich hoffe, dein Account sowie dein Beitrag sind Fakes. Eigentlich wäre die angemessene Antwort auf deine Story, so die wahr sein sollte "Wie blöd bist du eigentlich?" p, oder alternativ "Ich bin eine viel bessere Hexe, zahl mir doch gerade 500, dann sorg ich dafür, dass du nie wieder was von der hörst" ^^

    Ganz ehrlich, Polizei oder Anwalt, und das hätt's auch beim ersten Mal schon sein sollen.
    Und wenn du da schon bist, erkundige dich am besten gleich mal, wie die Chancen stehen, dass du dein bereits verlorenes Geld zurückbekommst. Wobei sowas schwieriger sein dürfte.. In dem Sinne, geh mit der Rechnung zur Polizei, wenn du eine hast, ansonsten kannst du's ignorieren. Falls sie dich weiter bedroht, auf jeden Fall anzeigen.

    Viel Erfolg :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2014
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Es wurde ja schon alles gesagt, aber vielleicht hilft es wenn es noch ein paar mehr Leute sind, die das so sehen.

    Es handelt sich um dreiste Abzocke in Tateinheit mit Erpressung/Bedrohung.
    Sie erzählt dir, dass du in Gefahr bist, um Geld von dir klauen zu können.
    Schlimm, dass das auch noch klappt.

    Man kann doch als Studentin nicht so naiv sein...

    LG PsiSnake

    P.S: Ja, ich weiß, dass das ein Fake sein könnte.
     
  7. -Hime-

    -Hime- Guest

    Wieso lässt man sich auf der Straße anquatschen von einer Wildfremden, gibt Informationen preis (schon durch Zustimmung) und bezahlt dann auch noch?

    Ich mein's jetzt nicht böse... aber, das ist m.E. sehr unvernünftig.


    :confused:
     
  8. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Liebe lilalola,
    vielleicht hat sie was bei dir gesehen, aber auch dass du anfällig bist für derlei Suggestionen. Sie hat gemerkt dass es klappt und geht nun an deine "Schmerzgrenze".
    Wahre Freiheit und Glück kommen von Dir, nicht von anderen. Du hast dein Leben in der Hand und kannst es lenken und dich auch "befreien". Glaub daran.:)

    Also tu lieber selber was.;)

    liebe Grüße
    Alesius
     
  9. lilalola

    lilalola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    vielen lieben dank für die vielen schnellen antworten.
    ich weiß dass das ziemlich naiv war - ich möchte jetzt auch nichts rechtfertigen -
    es schien eben am anfang sinn zu ergeben, ich möchte die ganze geschichte jz nicht näher ausführen.

    ich habe nie etwas unterzeichnet und ihre telefon nummer gelöscht - sie lebt in berlin und ich ganz wo anders.

    aus angst kann man eben schnell geld herausschlagen.

    liebe grüße

    F
     
  10. lilalola

    lilalola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2014
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    aja - die 700 hab ich nicht gezahlt. ich wollte einfach gewissheit das mir das berechtigterweise voll unseriös vorkommt.
     

Diese Seite empfehlen