1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe zur Familienaufstellung

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von simsn, 17. Oktober 2005.

  1. simsn

    simsn Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    Beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Esoterik. Eine Bekannte von mir hat gemeint, ich soll mal eine Familienaufstellung machen lassen. Der Grund dafür ist, daß ich mit meinem Leben zur Zeit nicht so gut zurechtkomme. Habe eine wahnsinnig schlechte Kindheit gehabt, möchte das hier aber nicht so posten. Außerdem leide ich seit ein paar Jahren an starker Neurodermitis. Meine Freundin hat gemeint, es würde mir bestimmt helfen, hab aber gelesen, daß so eine Aufstellung für meine Verhältnisse einfach zu teuer ist, ja mir tun selbst 100 Euro weh!!
    Weiß vielleicht jemand, der mir da etl. weiterhelfen kann
    Ich danke euch allen für eure Mithilfe
     
  2. Alexus

    Alexus Guest

    Natürlich wär eine Familienaufstellung hilfreich. Aber es ist nun einmal DEINE Entscheidung, ob Du Deinem Leben die Chance geben möchtest, besser/schöner/leichter zu werden und an anderen Ecken zu sparen, damit Du das Geld für eine Aufstellung zusammensparst oder Du so weitermachst wie bisher.
    Wenn Du es wirklich willst, schaffst Du Dir auch diesen Wunsch finanziell zu erfüllen. Wobei klar sein muß, das nicht die Aufstellung selbst das Problem löst (obwohl das oft der Fall ist bei großer, innerer Bereitschaft), sondern Du bekommst dadurch Informationen durch die Du dann selber alles für Dich löst - das kann allein schon im Moment der Aufstellung sein - es kann aber auch ein paar Tage Selbstbeschäftigung benötigen.

    Eine Garantie bekommst Du nicht.

    Viel Kraft für Deine Entscheidung.

    Peggy
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    hi simsn,

    gibt irgendwo grad nen thread über neurodermitis und steine - schau dort mal rein - vieleicht kannst du dir da was raus nehmen, was dir einiges bewusster macht.

    wenn nicht - gibt auch immer wieder aufstellungen - wo man als repräsentnat billiger als 100 euro teilnehmen kann - da kannst dann zwar óffiziell nicht dein eigens thema aufstellen - aber es kann "zu-fällig" passieren, dass du trotzdem in der für dich genau richtigen position aufgestellt wirst.

    ich würde auf jeden fall bei neurodermitis zu einer fa raten - aber schau dir überhaupt mal deine familie an - zeichne dir sowas wie ein organigramm auf - wer wann wo mit wem - und eruiere, ob deine eltern vor deiner geburt noch andere beziehungen hatten, über die nicht gesprochen wird - aus weolchen gründen auch immer.

    und wenn du sowas findest, beschäftige dich mal ne zeit lang mit diesen "totgeschwiegenen" personen - sei aber nicht überrascht, wenn ne spontane besserung eintritt..
     
  4. simsn

    simsn Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    53
    Werbung:
    hab mich bei den Heilsteinen ein bisschen umgeschaut, danke Leute, werd es mal ausprobieren, hoffe es hilft mir
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen