1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe zum großen Blatt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sherina, 9. Januar 2009.

  1. sherina

    sherina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo!
    Nachdem nach 2maligen Studiumswechsel wieder studiere, und das zwar schon etwas ist das mir zusagt, jedoch sehr viel stress mit sich bringt, da ich jeden tag ziemlich weit fahre, würde ich gerne mal wissen wie ihr das ganze seht ...

    ein kleine frage am rande hätte ich noch zu meinem freundeskreis!
    da ich in den letzen 2 jahren sehr im durcheinander mit dem war was ich will und wohin, hat das leider dazu geführt, dass sich mein freundeskreis total aufgelöst hat und ich jetzt so etwas nicht mehr habe! das stört, denn eigentlich sind mir freunde sehr wichtig! aber ob der alte freundeskreis das richtige ist!? noch dazu kommen die ständigen gefühlschwankungen mit meinem partner...!!!

    herzlichen dank

    Das wären mal meine Karten





     
  2. sternenblume

    sternenblume Guest

    hi sherina,

    schreib doch bitte dazu, mit welchem deck du legst (wegen der blickrichtungen) und ein bißchen mehr über dich. wir sind doch ein übungsforum...

    lg anne
     
  3. sherina

    sherina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    München
    lenormand carta mundi!

    also ich studiere derzeit mediendesign und fahre hin und zurück ca. 5stunden pro tag! zuvor hab ich bereits 2 andere studien hinter mir und 2 gescheiterte bewerbungen für ein anderes studium! daraufhin habe ich mich für das entschieden! ich möchte einfach nur wissen ob das auch gut für mich ist..?

    tja und die freunde!
    ich hab keinen kontakt mehr zu ihnen und irgendwie leben wir in verschiedenen welten und ich denke nicht dass ich dort wieder anschluss finde...!? mir fehlt einfach ein normaler freundeskreis... bekannte hat man eh genug..
     
  4. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Liebe Sherina,

    also ich würd mal sagen: Alles wird gut ;-)

    Mir siehts immer so aus, als wären die Karten durch die Vergangenheit blockiert, aber für die Zukunft offen.

    Dein Freundeskreis: Da gabs einige Verabschiedungen, und das tat auch weh... Aber der Hund steht in der Sonne und hat den Klee vor sich, hier sind gute Erfahrungen drin, ich glauber, Du wirst Deine Freunde finden, ich schätze, gute Chancen dafür bestehen im Studium.

    Das Studium scheint mir auch das richtige zu sein, den größten Schatten werfen Deine Sorgen, die aber irgendwie existentiell sind... versuch Dich davon zu befreien...
    Die langen Fahrten rauben Dir viel Kraft und Energie, das sieht man. Vielleicht
    kannst Du Dir unter der Woche eine kleine Wohnung oder ein Zimmer an Deinem Studienort nehmen? Und wenn das nicht geht, vielleicht nimmst Du Dir schöne Dinge für die Reisen mit, irgendwas nettes, was Dich entspannt... Bücher, Musik....

    Die Sorgen sind es auch, die die Schwankungen mit Deinem Partner auslösen... Versuch Dich davon zu befreien....
    Es sieht mir ein bisschen danach aus, dass Du Dich emotional abhängig von ihm machst? Kann das sein?
    Der Weg daraus liegt darin, Sicherheit in Dir und in Deinen Entscheidungen zu finden.
    Steh - vor allem vor Dir - zu dem was Du machst !
    Irgendwo sehe ich hier auch noch ein emotionales Geheimnis, was Eure Partnerschaft blockiert und ihr Kraft raubt... Redest Du mit Deinem Partner über Deine Sorgen?

    Ich glaube, das was Du brauchst, kann vor allem aus Dir kommen. Sei Dir über Deine Entscheidungen bewusst, steh zu ihnen und glaube auch ein bisschen daran, dass es gut ist, was Du tust...

    Ich hoffe, ich liege nicht ganz daneben - und konnte Dir ein wenig helfen.

    Liebe Grüße
    Blumenblüte
     
  5. teelicht86

    teelicht86 Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    155
    Hallo sherina :)

    Bevor ich schreibe, was ich denke, muss ich sagen, dass ich noch Anfängerin im Kartenlegen bin, und man sich auch nie auf die Karten versteifen sollte. Sie können eine Hilfe oder Wegweiser sein, man muss diesen Weg aber nicht gehen.

    So, ich denke dass du dieses Stuium nicht weiter machst, sondern aufgibst. Könnte gut sein, dass du dich nochmal bewirbst und etwas anderes findest. Aber für mich liegt es so, dass du dieses nicht weitermachen wirst. Ich weiss nicht, ob du in einer Beziehung bist, aber ich dein HM müsste nah bei dir sein, hast du beim studieren kennengelernt? oder arbeitest noch nebenbei und kennst ihn daher. Du solltest dir einen neuen Freundeskreis suchen, halte dich an eine Studienkollegin und geht doch mal raus. Du solltest mehr rausgehen.

    Ich belass es erstmal dabei, ich glaube ich bin heute nicht so gut im Deuten, hab wahnsinnig Kopfschmerzen, aber ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

    Liebe Grüße :)
     
  6. teelicht86

    teelicht86 Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Sry, ich hab übersehen, dass du in einer Beziehung bist. Ist das eine Fernbeziehung? Sollte es so sein, bin ich mir nicht sicher, ob du die Beziehung nicht irgendwann beenden wirst. Denn deine Schwankung und auch Zweifel erkennt man gut.

    Das war noch mein kleiner Nachtrag, ich muss mich nun erstmal hinlegen.

    Schönen Abend :)
     
  7. sherina

    sherina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    München
    @ Blumenblüte
    Herzlichen dank für deine Antwort!
    Also ich bin eigentlich mehr oder minder auf der Suche nach einer Wohnung, aber irgendwas hält mich dann doch zurück! Ich hatte die letzen 2 Jahre eine, die hab ich aber aufgegeben bevor ich dieses Studium begonnen habe! Und jetzt wohne ich bei meinem Freund, dass ist aber auch nicht das wahre! Kann man vielleicht sehen ob sich da heuer was ergibt mit einer anderen Wohnung!?
    Über Probleme sprechen wir eigentlich nicht! Mit Einfühlungsvermögen hat er es leider nicht so….Wir sind mittlerweile 3 jahre zusammen, es war nie anders
    Aber ich werde versuchen mehr an mich und das was ich tue zu glauben
    die leute aus meinem studium wohnen leider alle sehr weit weg, und da ich jeden tag pendle ist es einfach schwer richtig "anschluss" zu finden!!

    @ teelicht 86
    Auch herzlichen Dank für deine Antwort!
    Es ist so das, dass Studium bis Mai geht und ich dann 2 Wochen Praktikum mache, also arbeiten gehe! Und im Herbst wieder damit anfange! Vielleicht siehst du dadurch das Ende..!?
    Also ich wohne derzeit bei meinem Freund, aber es scheint mir auch so als hätte sich jemand aus meinem Studium in mich verliebt…!?
     
  8. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Hallo Sherina,

    es gab noch einen Punkt in dem Bild, den ich nicht zu deuten wusste .....
    Und das ist der Bär.... in der Sense, mit dem Ring daneben?
    Eventuell lernst Du in Deinem Praktikum jemanden kennen... Dieser Bär steht so nah an Arbeitsbeziehungen, dass ich das für wahrscheinlich halte. Welche Rolle er jedoch in Deinem Leben spielt, kann ich nicht sagen. Es könnte auch sein, dass Dein Partner kürzlich Ärger mit seinem Vorgesetzten hatte und daher unzufrieden in seinem Job ist?

    Was die Wohnung betrifft.... Es steht ein Vertrag zum Haus hier und ein Neubeginn. Ich schätze schon, dass das was werden könnte. Zumal Du zwar noch ungewiss darauf schaust, aber die Sicherheit dahinter liegt. Ich würde sagen, da kommt ganz bestimmt was. Dranbleiben solltest DU in jedem Fall,
    Zeit ist doch Lebensqualität, und trägt bestimmt zu mehr Zufriedenheit bei.
    Dann wärst Du auch dem Thema Freundschaft um einiges näher, da Du näher an Deinen Studienkollegen wohnst...

    Bleib bei Dir!
    Ich wünsch Dir alles Liebe,
    Blumenblüte
     
  9. sherina

    sherina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    29
    Ort:
    München
    Werbung:
    dank dir!
    wenn das mit der wg klappt, würd mich das echt freuen!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen