1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe zum deuten lernen ...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von perle, 23. November 2006.

  1. perle

    perle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    schweiz
    Werbung:
    salut

    ich habe erst vor kurzem die lenormandkarten entdeckt und bin dabei das grosse bild - in erster linie für mich - deuten zu lernen ...

    wer kann mir helfen?

    ich habe vieles zu den lenormandkarten und deren deutung gelesen, wobei sich einige fragen entwickelten.

    ist es richtig dass man nach dem mischen zuerst mit der linken hand abhebt bevor man die karten von der 'verdeckten' seite her auslegt?
    stehen die vier karten in der untersten reihe für das geschehen in naher zukunft?
    sind die eckkarten der 'rahmen' des themas?
    sind die zentrumskarten (4./5. karte der 2./3. reihe) als kernpunkt zu deuten?
    sind die korespondezkarten stärker zu gewichten als die direkten nachbarskarten?
    ...

    das folgende bild habe ich mir heute gelegt und gedeutet - ich würde mich freuen wenn einige andere das bild auch deuten würden, um zu sehen, ob meine deutung einigermassen sinn macht. die frage betrifft meine (bestehende) beziehung aber auch die berufliche entwicklung.

    2 - 12 - 28 - 9 - 17 - 15 - 21 - 25
    24 - 8 - 6 - 5 - 3 - 27 - 10 - 26
    4 - 35 - 23 - 31 - 30 - 16 - 7 - 13
    32 - 34 - 11 - 36 - 19 - 14 - 33 - 29
    1 - 22 - 20 - 18

    vielen dank im voraus!!

    *lg perle :flower2:
     
  2. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Hallo Perle,

    ich möchte deine Fragen beantworten.
    Aber vorab: Es ist meine Art zu deuten. Manch anderer deutet vielleicht ganz anders wie ich.

    ist es richtig dass man nach dem mischen zuerst mit der linken hand abhebt bevor man die karten von der 'verdeckten' seite her auslegt?
    Die linke Hand ist immer die Hand des Herzens,...aber ich denke hier kannst du es handhaben, wie du möchtest. Du musst dich beim Karten legen wohl fühlen und mit der Zeit wirst du auch eigene Methoden für dich selbst heraus finden. Lass dich nicht beirren, sondern mache so, wie du denkst.

    stehen die vier karten in der untersten reihe für das geschehen in naher zukunft?
    Ja, die Karten sieht man immer für die nahe Zukunft...so etwa 6-8 Wochen. Wobei (je nach Karten-Kombi) auch etwas angekündigt werden kann, dass in den nächsten Tagen passiert. Das ist hier immer ein bisschen individuell, wie allgemein beim Karten legen.

    sind die eckkarten der 'rahmen' des themas?
    Ich persönlich sehe die Eck-Karten immer als Überschrift und Andeutungen. Manchmal auch als einen kleinen Verlauf, was mich "eigentlich" erwartet. Aber der Rahmen des Themas sind sie schon.

    sind die zentrumskarten (4./5. karte der 2./3. reihe) als kernpunkt zu deuten?
    Für mich zeigen die Zentrumskarten wieder das Thema an und was da direkt oder indirekt auf mich zu kommt, mit was es zu tun hat usw... ist auch bei jem. interessant, den du nicht kennst, aber dem das KB deuten möchtest. Da findest manchmal die Frage versteckt oder mit was sich derjenige gerade beschäftigt. Ist bei mir zumindest so.

    sind die korespondezkarten stärker zu gewichten als die direkten nachbarskarten?
    Korrespondenzkarten sind für mich persönlich zusätzliche Informationen. Wenn ich nach dem Herzen sehe, schaue ich auch gleich, mit was es korrespondiert. Manche deuten es auch so, dass sie die KK´s als Zukunftsprognose sehen.

    Ich denke du solltest für dich persönlich heraus finden, was dir liegt und mit was du wie umgehen möchtest. Sei offen und teste ruhig mal etwas rum. beim Karten legen kannst du nichts falsch machen, so lange du auf dein Gefühl bzw. innere Stimme hörst.

    Liebe Grüße
    Wildthing
     
  3. perle

    perle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    11
    Ort:
    schweiz
    hallo wildthing

    vielen dank für die klärung meiner unklarheiten !!

    *lg perle
     
  4. cathinna

    cathinna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Auch ich bin Anfänger!

    Habe mich mal mit deinem Bild beschäftigt:

    Deine derzeitige Lage.

    Du denkst über einen Neuanfang nach. Machst aber aus der Ganzen Sache noch ein Geheimniss.

    Dein Partner ist ehrlich. Fühlt sich aber alleinegelassen.

    Arbeit: Ich denke hier soll der Neuanfang starten! Wenn ich das richtig sehe fühlst du dich im Moment nicht so ganz wohl bei deiner Arbeit!

    Hier liegt aber in der Zukunft ein Arbeitsvertrag!

    Freue mich über eine Antwort von Dir!

    LG Cathinna
     
  5. Hanni63

    Hanni63 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo, ich versuche es auch mal:

    Du möchtest gerne Glück und Sicherheit haben und denkst über Eure Beziehung oft nach.Du sehnst Dich nach einer glücklichen Familie bzw. auch zufriedenstellenden Sexualität und auch Harmonie. Dein Mann macht sich Sorgen um seine Gesundheit etwas stimmt nicht. Er scheint aber auch ein freundlicher Mensch zu sein. Die Beziehung zu Deinem Mann bzw. Lebensgefährten ist blockiert. Kann es sein, dass Du an einen Neuanfang in der Beziehung denkst, Du scheinst auch intelligent zu sein , was Du Dir aber noch nicht eingestehen willst, Du sehnst Dích hier auch nach einer Nachricht, die für klare positive Veränderungen sorgen soll. Hast Du Liebeskummer?Hast Du hier ganz deutlich liegen (Herz und Sarg = Liebeskummer) So wie es hier aussieht bekommst Du einen stabilen Arbeitsplatz mit guten Verdienstmöglichkeiten angeboten, darüber finden Gespräche statt und Du musst Dich entscheiden, so wie es aussieht wird es in einem öffentlichen Gebäude sein, aber vorsicht, ein Freund oder Freundin werden es Dir neiden. Da ist jemand der falsch ist, dem Du vielleicht vertraust.Du machst Dir sehr viele Gedanken ums Geld, kann es sein, dass momentan die Finanzen nicht stimmen? Darüber hat es schon öfteres Streitgespräche gegeben, die Dir Kummer bereitet haben, aber Kopf hoch auf Dauer wird es zu positiven Veränderungen kommen auch durch den Job bedingt. Der Reiter bringt gute Nachrichten.

    Hoffe, es war nicht alles falsch, bin noch Anfängerin. vlg.und viel Glück Hanne:)

    Du wirst eine positive Nachricht bekommen die zu einer Entscheidung führen wird und Du wirst Dich mit einem guten Freund/Freundin in der Öffentlichkeit treffen bzw. kann auch heißen, dass Du einen großen Freundeskreis hast.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen