1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe zu einem Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ladyoflove, 13. November 2014.

  1. ladyoflove

    ladyoflove Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    272
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte jetzt zum wiederholten mal einen traum der sich extrem Real anfühlte.Sogar so schlimm das ich mich ernsthaft gefragt habe ob er real war.

    Mein Traum:


    ich ging mit meiner Familie in eine art Bäckerrei.Die Theke war aber eher so hoch wie in einer Dönerbude oder so.Also nur oben glas unten Holz.Dort lagen einige fertig belegte Brötchen. Diese wollten wir kaufen.Ich kam mit den Verkäuferinnen (3) ins Gespräch.Aber statt mir die Brötchen zu geben versuchten sie mir etwas geheimnisvoll zu vermitteln das ich einen heimlichen verehrer hätte.Der Name fiel nicht.Aber ich glaubte ihnen so das ich versuchte auf ein Blatt meine Whatsapp nummer zu schreiben. dies gelang mir nicht.Plötzlich verschwanden die Brötchen aus der Auslage.Und ich bekam einen orgasmus (leider auch real)


    was kann das sein?
     
  2. semmerl12

    semmerl12 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2014
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Schräger Traum ;-) ! Kann es sein, dass du dich schon sehr nach einer liebevollen Beziehung sehnst?

    Bg
    Semmerl
     
  3. ladyoflove

    ladyoflove Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    272

    Hi
    nein habe eine glückliche Beziehung.Dachte aber auch am anfang daran.....war nahe liegend
     
  4. semmerl12

    semmerl12 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2014
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Hmmmmm......vielleicht fehlt dir momentan etwas Wichtiges in deiner Beziehung? Kann das vielleicht sein?

    Semmerl
     
  5. Wolkentänzerin

    Wolkentänzerin Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2014
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Oberbayern
    Lebensmittel setze ich immer mit "genährt sein" in Verbindung, etwas das uns am Leben erhält, etwas das uns "nährt"...
    Das wird dir irgendwie entzogen, dadurch dass diese Brötchen aus der Auslage verschwinden, statt dessen wird dir ein Verehrrer angeboten, Sex....
    Irgendwie so etwas in der Richtung sehe ich darin.
    Konkreter kann ich es leider nicht ausdrücken. Ich finde an dem Traum das Verschwinden der Lebensmittel am bedeutensten, und ich würde darüber nachdenken, was dir fehlt, bzw. was dir genommen wird.
     
    kalie gefällt das.
  6. ladyoflove

    ladyoflove Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    272
    Werbung:
    Hallo vielen Dank für eure antworten.Ich werde mir mal genau Gedanken machen was mir fehlt
     
  7. Leminta

    Leminta Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2012
    Beiträge:
    43
    Ladyoflove, ich glaube die Brötchen sind Verdienst. "ich muss meine Brötchen verdienen". Suchst du vielleicht Arbeit oder hast vor zu wechseln? Das mit Orgasmus ist manchmal so. Es gibt in Traumwelt (Astralwelt) genug reisende, Geister usw. die gerne den schlafenden zu nahe kommen. Sie können dich kennen oder auch nicht. Kenne selbst einen Mann der reist in Astralwelten und erzählte mir wie es doch toll ist dort sex zu erleben. Hm...ich finde so etwas falsch, denn der schlafende weis ja nichts davon.
     
    ladyoflove gefällt das.
  8. ladyoflove

    ladyoflove Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2013
    Beiträge:
    272

    Ja ich möchte gerne mehr Geld verdienen.Was mir noch einfällt ....die Brötchen waren ja reichlich belegt vielleicht hat das auch etwas zu bedeuten.zb das ich mehr als das normale will also zb Luxus
     
  9. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Ladylove,

    noch ein paar Gedanken zu dem bereits Geschriebenen:

    Bei den Nahrungsmitteln geht es immer um das Stillen von elementaren Bedürfnissen. In der Seelenwelt geht es dabei aber nicht um materielle Dinge, sondern um Gefühle. Dieses Bedürfnis wird in dem geheimnisvollen Verehrer dargestellt, wobei die Verkäuferin das Gefühl der Verheißung verkörpert. Mit dem Kaufen wird dann umschrieben, dass Du etwas haben möchte und bereit bist dafür auch einen "Preis" zu zahlen. Im Traumgeschehen bleibt es jedoch bei dem reinen Wollen, denn es gelingt dir nicht, eine reale Möglichkeit zu dem Geträumten herzustellen (das Aufschreiben der besagten Verbindung).

    In deinem Traum geht es also um deine Sehnsüchte, die jedoch nicht mit einer bestimmte Person verbunden sind, sondern ganz allgemein in dir schlummern.


    Merlin​
     
  10. Isi

    Isi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hätte ich so einen Traum vor einigen Monaten gehabt, hätte ich ihn dahingehend gedeutet, dass mein Körper verlangt dass ich das Glutenhaltige Getreide endlich weglassen soll ("Die Brötchen verschwanden-dann der Orgasmus") Und der Orgasmus würde auf eine gesteigerte Libido durch den Verzicht auf Glutenhaltiges resultieren denn nach einigen Berichten zufolge ist das bei Gluten-Verzicht auch tatsächlich passiert! :)

    Vielleicht kannst du damit ja was anfangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen