1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe...wo ist mein Lebenspartner

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von angel33, 20. September 2005.

  1. angel33

    angel33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe eine Frage! Ich hab in letzter Zeit viele Männer kennengelernt, aber der richtige war leider nie dabei. Vielleicht kann mir irgendjemand sagen, wann ich ihn ca. kennenlernen werde und eine Beschreibung wäre auch nicht schlecht. :)

    Sternzeichen: Skorpion
    Geb.Dat. 29.10.1971, 12.35 Uhr
    Aszendent: Steinbock

    Vielleicht hat jemand eine Antwort, wäre echt toll! Bin schon leicht verzweifelt... ;-)

    lg Angel
     
  2. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo Angel!

    Für ein detailliertes Horoskop wäre auch der Geburtsort wichtig, das wird auch der Grund sein, warum dir noch keiner geantwortet hat. Trotz alledem wird es (zumindest für mich) nicht möglich sein, einen Zeitpunkt für eine solche Begegnung anzugeben oder gar ein Phantombild des Traummannes zu zeichnen.

    Ich versuchs mal über die Beziehungsachse (Steinbock->Krebs), das ist der Weg vom Aszendent zu Dezendent. Am Dezendent wird die Aufgabe am Du symbolisiert, und das Wort "Aufgabe" ist hier in beiden Entsprechnungen gemeint, nämlich:
    1. Aufgabe im Sinne von (sich) AUFGEBEN: das Ich möchte im Partner aufgehen, im Du weiterleben. Das Du fordert aber eine Aufgabe des Ich, weil nur durch das Aufgeben der Egozentrik eine Partnerschaft leben kann
    2. Aufgabe im Sinne von eine AUFGABE erfüllen: Mit dem Aufgeben alleine wäre nichts gewonnen, dann findet das Du keine gleichwertige Ergänzung. Das Sich-Aufgeben muß eine Voraussetzung dafür sein, eine Aufgabe für das Du wahrzunehmen.

    Nun hast du den Aszendent, das Ich, im Steinbock stehen. Willst zäh aufsteigen, die Gipfel erklimmen. Aber da oben weht kalter Wind, da wird sich kaum ein Du für jemanden erwärmen können. Also muß das Ich sich wandeln, wie es der Deszendent Krebs anzeigt: das Ich muß sich öffnen, empfindsam und besorgt sein, um das Du betreuen zu können, schöpferische Wärme geben. Der Weg muß hinunterführen von den einsamen Gipfel des Steinbocks zu den Quellen in den Tälern des Krebses.

    Und dein Fische-Mond weiß es, hat tiefe Gefühle und würde jedes Opfer bringen, diesen Weg zu gehen! Aber das Quadrat zu Saturn zeigt auch die Angst vor diesem Weg hinab ins Tal, zu den Quellen, scheint er doch gefährlich, dieser schmale Pfad. Angst vor einem Fehltritt auf dem mit Geröll gesäumten Weg. Saturn in 5 (geschätzt) will nichts riskieren, die tiefgründige Skorpion-Sonne will kontrollieren...

    Es wird der Partner für dich kommen, der diese Facetten erkennt, dich erfühlt. Du machst es ihm leichter, dich zu finden, wenn du ihm auf halben Weg entgegen gehst! Von der Bergstation zur Mittelstation etwa, und dann geht gemeinsam talwärts zum Urquell des Krebses...wann auch immer: sieh die Zeit als deinen Freund und nicht als deinen Feind!

    Mit den allerbesten Wünschen
    daß dir dein Weg gelingen möge!

    Alles Liebe
    Gerry
     
  3. angel33

    angel33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo Gerry!

    Stimmt, hab ich leider vergessen...Geburtsort: Graz

    Herzlichen Dank für deine Antwort!

    Alles Liebe Angel
     
  4. namaste

    namaste Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    19
    hallo angel

    deine frage wann dein lebenspartner kommt und wie er aussieht kannst du dir nur selbst beantworten.

    deinen lebenspartner wählst du ganz allein mit deiner vorstellung davon, wie er sein soll.

    ich habe in meiner tätigkeit sehr viele menschen kennen gelernt die in der hoffnung lebten das "schicksal" würde irgendwann jemanden vorbeischicken der dann so ist wie er zu sein hat, ohne dass sich diese menschen jemals gedanken machten wie er denn sein soll, um zu ihnen zu passen.

    ich kann dir nur empfehlen dich damit zu beschäftigen wer du bist, und wie dein partner sein soll, damit ihr mitsammen glücklich werden könnt.

    ich wünsche dir, dass du die wahre liebe findest!

    liebe und licht

    namaste
     
  5. rosim

    rosim Guest

    ...so schnell kann es gescheh'n.

    ...und meistens dann, wenn Du überhaupt nicht damit rechnest.

    Hör' auf zu suchen, es passiert von allein...

    :winken5: ...rosim
     
  6. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    dem muss ich widersprechen. wenn du nicht selber AKTIV wirst, dann kannst du dein leben lang warten.

    es ist auch in dieser hinsicht sinnvoll, das köpfchen einzuschalten und strategisch vorzugehen.

    lg
    pisces
     
  7. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Hallo zusammen,

    es hat beides was für sich.

    Einerseits ist Aktivität gefragt:
    Also auf ihn zugehen, nicht abwarten.
    Aber auch auf halbem Weg: nicht verkrampfen, das Du umrennen! Er muß dann auch einen Schritt auf dich zumachen können, soll ja auch deinen Steinbock-AC kennenlernen, seine Aufgabe wahrnehmen. In diesem Sinne stimmt es schon: strategisch vorgehen - aber vor allem auf das Herz hören.

    Liebe Grüße
    Gerry
     
  8. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    wie macht man das, nicht zu verkrampfen?

    lg
    pisces
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    und dann ist da noch das risiko, einen wirklich guten zu verpassen, weil die suche nach dem richtigen blind macht für das gute...

    alles liebe, jake
     
  10. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    Werbung:
    wenn der gute aber nicht der richtige ist bleibt eine unerfüllte sehnsucht. das ganze soll ja süß und bereichernd sein, nicht herzzerreissend und hart.

    lg
    pisces
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen