1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe Widder !!!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von laser1213, 26. September 2010.

  1. laser1213

    laser1213 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo ,

    habe ein grosses Prob. und zwar bin ich Doppelwidder geb. am 7.4.1982 und Asztendent auch Widder ,um 13.24 Uhr.Habe seit 15. Lebensjahr eigentl. nur Prob. bin jetzt 28 .Muss immer alles sofort haben,beziehungsunfähig,streitlustig,neige zu Selbstzerstörung,usw..

    Mein Vater auch Widder am 25.3. geb. (keinen Kontakt ist genauso wie ich)und Mutter Jungfrau (das schlimmste für einen Widder hat mich immer kritisiert und weiss immer alles besser für mich).

    Kann mir jemand ein paar Ratschläge geben oder sagen ob meine Konstellation wirklich so schlimm ist?Oder woran es liegt das ich so schrecklich bin?!:schmoll:

    Kann man nicht durch Hypnose eventl. negative Eigensch. meines Sternzeichen durch positive anderer Austauschen,oder was kann ich sonst machen?

    Danke.Gruss.
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom laser,

    wieso versuchst du dich durch sonnestand und ac zu beschreiben ("ich bin so schreecklich!")... dasd kann nur lückenhaft sein, da ein horoskop etwas kreisrundes ist.

    wenn du dein ac kennst, so muss dir auch die uhrzeit der geburt bekannt sein, also stell deine daten rein, dann ist möglich aussagen zu treffen, oder wenn du es nicht willst, so lass das "jammern" über dich...es gibt kein "schlechtes hoprokop", es gibt nur lerneuafgaben.



    shimon a.
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Ich musste gerade dabei an die Bachbluete denken, auf die ich vor kurzem zufällig gestoßen bin...



    Vllt. kannst Du damit ja was anfangen.
    Schonmal Bachblueten ausprobiert?


    VG
     
  4. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Wo bist Du geboren worden, Laser?
     
  5. laser1213

    laser1213 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    9
    Hey ,

    shimon wenn Du bloss rumblubbern willst mach das woanders kannst schon Glauben das ick so meine Prob. hab, sonst würde ick hier nicht schreiben!

    Also bin am 7.4.1982 um 13.25 Uhr in Berlin-Kaulsdorf geboren.

    Das sagt der Aszendent ist Löwe, den Ort kann er leider aber nicht richtig erkennen.

    Gespannt auf Antworten...
     
  6. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    Wenn dein Ascendent löwe ist, wieso schreibst du am anfang du seist widder asc? :rolleyes:
    Dein größtes prob liegt im 3. haus, wo du saturn und mars drin hast, du bist weder lernfähig noch hörst du zu. Mit mars in 3 ist man auch in der kommunikation stets in angriffsstellung während man selbst meint man würde sich nur verteidigen. Beziehungsunfähig bist du nicht, dein 7. haus ist leer, dass deine beziehungen in die brüche gehen liegt an deinen ängsten in 3, 4 und 5. Streitlustig bist du, aber nicht nur wegen mars in 3, du hast Merkur in Widder (neben Sonne), und mit merkur in widder ist man verstandesmäßig auf angriff eingestellt.
    Mit mond-mars konjunktion bist du ausserdem noch chronisch gereizt.
     
  7. laser1213

    laser1213 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    9
    Ja ist denn der As. Löwe ,meinte ich habe irgendwo mal gelesen das er Widder ist,wie gesagt der As.-rechner erkennt nicht Kaulsdorf sondern Mariendorf.

    Ja und was kann ich dagegen nun machen?

    Richtig ist ich bin nicht Lernfähig und höre nicht zu-auch Beziehungsfähig bin ich nicht-und chronisch gereizt bin ich auch-"diese 4 Sachen wären mir sehr wichtig zu Ändern!".Das mit dem Streitsüchtig würde als Letztes kommen,wobei das auch zu Ändern wäre.

    Ich bin jetzt erlich gesagt ein bisschen baff-weiss nicht mehr was ich sagen soll.Sehe bei dem ganzen As.,3. Haus,Mars Merkur, Sonne nicht mehr ganz durch:confused:......

    Gibt es nicht einige Seiten wo ich das alles Genauer Lesen kann?
    oder
    und auch
    .

    Und was kann ich dagegen jetzt tun ....oh man das ist doch wirklich keine Gut Konstellation oder wer will mir etwas Anderes sagen....
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    nana, was denn? shimon blubbert nich... und er hat recht: doppel- widder macht noch
    keinen schlechten menschen... [wie definierst du 'schlecht'? -> aufbrausend & snappy,
    so wie du shimon anfaehrtst?] wie nimmst du dich selbst wahr? du beschreibst: ''Muss
    immer alles sofort haben, beziehungsunfähig, streitlustig, neige zur Selbstzerstörung,
    usw...''; oder denkst du, es ist die aussenwelt, die dich als 'schlecht' wahrnimmt; oder
    nicht gut genug, wie zb deine mama, die dich ''immer kritisiert [hat] und weiss immer
    alles besser für dich''.
    chia hat ja schon ein bisschen was aus deinem radix herausgeholt: sat, mo, ma in h.3
    ist eine scharfe mischung. stur, engstirnig und explosiv; aber auch leidenschaftlich und
    ausdauernd, wenn du mal die hummeln in deinem popo baendigen kannst. du rallst es
    es doch selbst, wieso laesst du dich bloss so schnell aus der ruhe bringen? und danach
    koenntest du dir in den arsch beissen... aber dann ist es zu spaet...
    aber das kannste lernen...
     
  9. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Hm, ich glaube das ist gerade das problem dass man sich ändern will.
    Weil man damit meilenweit von der objektivität und damit der lösung entfernt ist, man ist in der totalen subjektivität, und dem sich-ändern-wollen drin. Es geht ja letzendlich immer um den grund.
    Wieso will man sich ändern? Was erhofft man sich dadurch?
    Natürlich ist es um geliebt zu werden. Aber ist das überhaupt so erstrebenswert? Naja ich weiß es auch nicht, ich komm bei meinen ängsten auch nicht weiter (ist das weiter-wollen auch schon ein problem :confused:). :rolleyes:
    Du merkst ja dass du nichts dagegen tun kannst, du bist halt so gestrickt, mit diesen mustern. Vielleicht ist es auch schon ein schritt aufzuhören dagegen anzukämpfen, man kann es eh nicht ändern, es ist in einen einprogrammiert. Selbstbeobachtung ist letzendlich das einzige was man tun kann, sich selbst beobachten: Wieso tut man gerade das was man tut? Es geht ja immer um das Warum.
    Wieso verschließe ich mich gerade und rede mit niemandem?
    Wieso greife ich denjenigen gerade an?
    Etc etc. jeder hat ja sein individuelles programm.
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    na, so lang hat der attention span nicht gereicht ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen