1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe - Spendenaufruf

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Arphen Maethor, 8. September 2008.

  1. Arphen Maethor

    Arphen Maethor Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wechselt. Mal da mal hier, mal dort
    Werbung:
    Wie der Titel sagt, wird Hilfe gebraucht und das dringend.

    Sicher kennt ihr Buchtitel wie "Der Weg zum wahren Adepten" "Die Praxis der magischen Evokation" oder "Der Schlüssel zur wahren Kabbalah" von Franz Bardon die ja die Grundlage jedes ernsthaften Hermetikers ausmachen.

    Vermutlich sind euch auch Namen wie Rudolf Steiner oder Karl Prandler-Pracht ein Begriff und vielleicht auch Dieter Rüggeberg selbst.

    All diese magisch - hermetisch so wertvollen Bücher der doch sehr wichtigen Autoren werden seit der Schliessung des Hermann Bauer Verlages vor einigen Jahren (oder Jahrzehnten?) und der Aufgabe des Ansataverlages nur noch vom Privatverlag Dieter Rüggeberg angeboten und vertrieben.
    Sprich, wenn der Rüggeberg Verlag verschwindet verschwinden ziemlich sicher auch diese magisch so wertvollen Bücher vom Markt, vielleicht für immer. Manche Titel von Steiner und Rüggeberg sind auch bereits vergriffen und können wegen der finanziellen Lage des Verlages momentan nicht mehr nachgedruckt werden.

    Wenn also nichts geschieht werden diese Grundlagen der Hermetik und Magie wohl bald nur noch in Antiquarien und Bibliotheken zu finden sein.
    Dabei sind diese Werke so wichtig für JEDEN der sich ernsthaft mit der magischen Wissenschaft befassen will, sind dies doch nicht nur die Grundlagen der meisten modernen esoterischen Richtungen sondern auch vielfach erprobte und bewährte praktische Anleitungen und auch für jene Wissenschafter von grösster Bedeutung, die sich der Erforschung dieses Wissensgebietes oder der Religionen ernsthaft befassen wollen, die Bedeutung von Bardons und Steiners Werken für Okkultisten / Magier wie Naturwissenschafter kann kaum genug betont werden, ebenso Rüggebers begleitende Werke und Werke zur Weltlage, die übrigens schön wissenschaftlich gehalten sind.

    Die Sache ist jedoch die, dass der Verlag vor dem Konkurs steht.
    Durch mangelnde Bekanntheit und Interesse werden die Bücher zu langsam verkauft und der Verlag hat nicht mehr die finanziellen Möglichkeiten Nachdrucke zu produzieren für jene Werke, die vergriffen sind.

    Darum ein Spendenaufruf von mir für den Verlag und wie Dieter Rüggeberg mir sagte "Würden nur 100 Esoteriker Weltweit 10 Euro monatlich spenden, wäre der Verlag gerettet und nicht mehr auf den Verkauf von Büchern angewiesen"

    Ergo - Bücher werden natürlich weiterhin verkauft aber der Verlag braucht entweder grosse Buchbestellungen oder Spenden wenn er überleben will, da Herr Rüggeberg sich den Privatbetrieb nicht mehr leisten kann.

    Darum möchte ich euch bitten, entweder Bücher beim Verlag / von diesem Verlag zu kaufen oder direkt zu spenden, damit diese wertvollen Werke der Welt erhalten bleiben.

    Hier ist die Website des Verlages:

    http://www.vbdr.de/

    und hier die Bankdaten.

    Bankkonto / Bank account:
    Stadtsparkasse Wuppertal
    Kto. Nr. 586420
    (BLZ 330 500 00)
    Auslandsüberweisung / Foreign remittance:
    IBAN-Nr. DE77330500000000586420
    BIC: WUPSDE 33

    Dieter Rüggeberg,
    Postfach 13 08 44, D-42035 Wuppertal
    Siegesstraße 166, 42287 Wuppertal

    Telefon/Fax:
    Inland: 02 02 - 59 28 11
    Ausland: +49 - 202 - 59 28 11
    E-Mail: Vrggeberg@aol.com

    Verkehrsnummern: 15465 / 59592
    Europa-USt-Id-Nr. DE 121074791

    Vielen Dank
    Arphen.

    PS: Ich mache das hier ehrenamtlich in meiner Freizeit weil ich dem Verlag unbedingt helfen möchte und hoffe auf kräftige Unterstüzung. Spendet oder werbt auf anderen Seiten oder am besten beides. Ihr dürft dafü den Aufruf natürlich kopieren oder Verändern.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ähm

    wenn die Bücher so grottenschlecht sind, dass sie sich nicht auf dem Markt halten können, dann ist das Pech, und für so was spend ich sicher nichts...

    Gute Bücher verkaufen sich, schlechte halt eben nicht...

    Ausserdem find ichs ne Sauerei, wenn die Priphatwirtschaft betteln geht...

    lG

    FIST
     
  3. Arphen Maethor

    Arphen Maethor Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Wechselt. Mal da mal hier, mal dort
    Die Bücher sind nicht schlecht sondern:

    a) Rech alt - die Autoren starben in den 1940ern und die Bücher erschienen 20 - 40 jahre vorher.
    b) Gehören sie nicht zum esoterischen maisntream und sind keine schönrede Bücher sondern eher wissenschaftliche Anleitungen und Werke. Und in den Esoshops wirbt man vor allem für gutklingenden Schönredeschmarrn von Möchtegern Gurus und die wiklich wertvollen Bücher sind nach wie vor schwer zu finden.

    Die Privatwirtschaft geht auch ned betteln sondrn ich sammeln für Bücher die es wirklich wert sind. Es geht hier um Weisheit, nicht um Comics wo nichts wesentliches verloren geht wenn sie vom markt verschwinden
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Franz Bardon KEIN Mainstream??? - aber sowas von Mainstream... hättest du jetzt Gregor A. Gregorius gesagt oder Oskar Rudolf Schlag mit KEIN Mainstream, dann hätt ich dir geglaubt, aber Bardon und Steiner????

    und ALT????

    Hättest du Paracelsus gesagt, dann hätt ich dir geglaubt, aber bei Bardon?

    kein Schönredner und kein Möchtegernguru???

    Steiner und Bardon keine Möchtegernguru???

    Ach ja, soweit ich weis liegen die Schriften von Steiner auch im Verlag freies Geistleben auf, und der ist kaum von Konkurs bedroht, im Gegentum, der gedeiht prächtig

    hm... Comix keine Weisheit? lies mal V wie Vendetta oder Persepolis, da ist mehr Weisheit zu finden, als in allen Gesammelten Werken von Bardon und Steiner und wie sie alle heissen...

    und doch, du bettelst für die Priphatwirtschaft, für einen Verlag um genau zu sein.

    lG

    FIST
     

Diese Seite empfehlen