1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe!! ...nervenfutter für die kühlere jahreszeit?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von montschitschi, 13. September 2010.

  1. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hallo. leute jetzt wo es langsam kühler wird, die blätter von den bäumen fallen und die zeit sowieso für mich ist wo ich am meisten nachdenke(man sitzt im herbst/winter am fesnter und schaut raus), hätt ich gerne einen rat von euch, ...wißt ihr eine gute nervennahrung für die kommende zeit jetzt?

    ich bin sowieso der mensch, der im herbst das nachdenken anfängt ja die zeit wo man sich drinnen vergraben muß ist nicht immer so klasse. JOHANNISKRAUTKAPSELN habe ich schon probiert fällt mir gerade ein. es war für mich so als hätt ich'nen kleinen angeheiterten :lachen:..wisst ihr sonst nochwas, was gut wäre für die kühle jahreszeit was einen einfach alles ruhiger angehen läßt und man bisschen mehr loslassen kann?
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Hi!
    Was mir grad spontan so eingefallen ist.... Kauf Dir zeitenweise einen Strauss Blumen... die bringen auch Farbe in den nebeligen - kühlen - tristen Herbst.
    Ist nur eine Idee, obs hilft weiß ich auch nicht.
    Glg W.:)
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Die Idee ist super,ich werde noch dazu hinzufügen,gehe raus,genieße das schöne Herbstwetter,ja,auch Herbst hat sein Zauber Seiten,mache es dir auch zu Hause schön gemütlich,mit eine Tasse warmen Tee,lesen,ein wenig nachdenken ist auch gut,aber Positiv..lasse einfach alles Revue passieren..ein schönes Kerzenlicht hat auch sein zauber..es gibt so viele schönes...
    [​IMG]
    Blumen für Dich GB Pics
     
  4. Sunrize82

    Sunrize82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Ort:
    St. Pölten
    Hi,

    ich muß auch hier allen recht geben, frische Blumen am Tisch, Tee und ein wunderbarer Spatziergang an der Luft bei dem schönen Herbstwetter.
    Naja schön ist zeitweise was anderes, aber ab und zu scheint ja noch die Sonne ;)

    Wichtig ist auch die Ernährung, viele Vit B Komplexe zu sich nehmen das ist gut für die Nerven. Also mein Vorschlag: viel öfter einen Eintopf essen (in Bohnen stckt unheimlich viel Vitamin B6 und B12), Erbsen, Fisolen, usw ...
    Was auch nicht verkehrt ist sind frische Salate.
    Kochen macht auch viel Spaß, beruhigt, lenkt ab und nachher genießt man es ;)

    Musik beruhigt die Nerven auch.

    Alles gute, kopf hoch!

    lg, Sun
     
  5. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    gerade die Kühle ist selbst Nervennahrung, man muss sich nur auf sie einlassen und sich draussen aufhalten...dann geniesst man auch die Wärme drinnen um so mehr... es ist das Licht im Freien das positiv wirkt den Hitze dagegen entnervt, denke an gereizte Autofahrer usw(Hitzkopf hat seine Bedeutung).
     
  6. Echo

    Echo Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Planet Erde, zur Zeit nördliche Halbkugel
    Werbung:
    Begrüße den Herbst ganz bewusst mit einem Fest der Fülle -
    Anregungen dazu: http://www.artedea.net/index.php?option=com_content&task=view&id=416&Itemid=81
    Mach dir einen wunderbaren strahlend bunten Herbstaltar mit Kürbissen, Sonnenblumen, Trauben, koche eine leckere herbstliche Gemüsesuppe und lade Freundinnen ein, erzählt euch die schönsten Geschichten, hol dir aus der Bibliothek einen ganz dicken Schmöker, mach dir eine Kanne Kakao, nimm dir die wärmste Kuscheldecke und verzieh dich mit all dem ins gemütlichste Eck deiner Wohnung - für mindestens 3 Stunden ...
    Lass dich massieren, gehe in die Sauna, noch besser in eine Infrarotkabine, gehe hinaus und lache alle Menschen an - du wirst staunen, was zurückkommt.
    Alles Gute
    Echo
     
  7. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    oh danke ihr seid aber lieb. aber das mit den blumen u.s.w. ..ist ja ganz lieb gemeint von eich. werde ich aber nicht machen ne danke is ja wahnsinnig lieb von euch aber ich mache das gefühlsmäßig nicht. aber ich danke euch. aber ja VIT B u.s.w. ..ist gut ;)
     
  8. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
  9. Echo

    Echo Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Planet Erde, zur Zeit nördliche Halbkugel
    Oh, das mit den Muskat-Zimt-Keksen klingt gut, das nehm ich sofort in mein Herbst-Willkommens-Programm auf.
    Herzlichen Dank für den Link!!!
    Echo (schwingt schon den Rührbesen...)
    ;o)
     
  10. Sunrize82

    Sunrize82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    222
    Ort:
    St. Pölten
    Werbung:
    Hmmmm .. ich werd mich heute auch im Backen versuchen.
    Mache eine Biskuitroulade mit Bananen :)

    (sind grad so schön im Angebot die Bananen, nutz ich aus ;) )

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen