1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe!Mama hat starke Atemnot

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von nina80, 27. März 2008.

  1. nina80

    nina80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo ich habe schon mal hier geschrieben!Es geht um meine Mama sie hat Krebs im Endstadium und liegt derzeit im Krankenhaus.Sie hatte seit gestern Abend zwei Erstickungsanfälle und ihr wurde ganz viel Flüßigkeit aus der Lunge gesaugt.Es kommt immer wieder nach und die Ärzte sagen,wenn es nicht besser wird müßen sie sie künstlich beatmen!Sie ist sehr schwach und verschluckt sich andauernd wenn sie was ißt.Ich bin fix und fertig.Bis vor zwei Tagen habe ich noch gedacht,daß sie es vielleicht doch noch schafft gesund zu werden,denn sie will gesund werden.Sagt sie jedenfalls!Die Ärzte geben ihr nicht mehr lang.Ich weiß nicht mehr was ich machen soll ich habe solche Angst vor dem was kommt!Vorallem sie tut mir so leid und ich kann einfach nichts tun!Das tut so weh!Ich liebe sie so sehr!Kann uns vielleicht bitte irgendjemand helfen?Ich danke Euch!Liebe Grüße Nina
     
  2. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Liebe Nina,

    ich setz mich jetzt augenblicklich hin und bitte Gott um Heilenergie für deine Mama.

    Kopf hoch, vielleicht wird es wieder. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Alles Liebe
    Snoopelius
     
  3. lieberatte67

    lieberatte67 Guest

    Liebe Nina,


    habe deiner Mama schon Energie geschickt, ich wünsche euch alles Liebe und Gute! :liebe1:

    Herzliche Grüsse

    lieberatte67
     
  4. nina80

    nina80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Ich danke euch für eure Hilfe!Mama geht es heute ei bißchen besser!Wahrscheinlich hat sie eine Lungenembolie meinen die Ärzte.Sie hat gestern Nacht die Krankensalbung erhalten:Sie hat sich sehr dagegen gewehrt!Heute kann sie schon wieder ein bißchen sprechen.Ich habe solche Angst.Aber sie ist sehr tapfer!Ich fahre jetzt ins Krankenhaus Lieb Grüße und Danke Nina
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ich wünsche dir auch, daß sich deine Mama leichter tut.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. cerridwenchen

    cerridwenchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    in NRW
    Werbung:
    Ich werde tun, was ich kann, damit deine Mom sich wieder besser fühlt...
    Alles Liebe für euch!!!:umarmen:

     
  7. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    :liebe1: die Energien der Engel sind schon unterwegs. Ich umarme Dich jetzt, liebe Nina80 und bitte ganz speziell Jophiel um seine Energien für Dich.

    Zuversicht und Vertrauen, dass alles nach einem größeren Plan funktioniert. Ihr, Deine Mutter und Du, seid niemals alleine. :liebe1:
    Herzliche Umarmung und
    viele liebe Grüße
    Ingrid :liebe1:
     
  8. nina80

    nina80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Hallo ihr Lieben!:liebe1:
    Ich danke euch für eure netten Worte und eure Energien!Mama geht es den Umständen entsprechend gut.Sie steht voll unter Morphium und hat so keine Schmerzen!Sie spricht schon wieder vom Laufen und von zu Hause.Ich weiß im Moment nicht wie es weiter geht!Ich habe schon Angst.Als Mama die Krankensalbung bekommen hat und ihr Puls und ihre Atmung immer mehr aussetzten Gott gebeten,daß er sie einschlafen läßt.Ich habe ihn sonst immer gebeten,daß er Mama mir nicht wegnimmt.Und ich muß sagen,wo es ihr nun wieder ein bißchen besser geht,hoffe ich wieder darauf,daß sie weider gesund wird.Wenn sie wenigstens aufsthen könnte,aber die Metastasen haben ihre Lymphknoten befallen und deshalb fließt das Wasser nicht mehr ab.Ihre Beine sind wie gelähmt und ganz taub.Ich kann es nicht glauben das,das alles gewesen sein soll!Sie tut mir so leid und ich kann nicht helfen!Wir waren schon bei Braco und bei verschiedenen Heilern,aber irgendwie soll sie wahrscheinlich nicht gesund werden!Ich halte mich immernoch an einem Wunder fest.Obwohl die Ärzte was anderes sagen!Mal schauen wie es ihr heute geht.Liebe Grüße nina80
     
  9. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Liebe Nina80,


    ich sende Dir ganz viel Kraft und Deiner Mama Energie, weißt Du es ist nicht leicht los zu lassen, gerade auch weil es Deine Mama ist. Aber wenn Du merkst sie kann nicht mehr,dann halte ihre Hand und sage ihr das sie gehen darf!!!

    Ich drück Dich mal ganz feste :liebe1:
     
  10. nina80

    nina80 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Ich wollte mich nochmals für alles Gute von Euch bedanken!
    Mama ist am 7.4.ruhig eingeschlafen.Es war nicht so schlimm wie ich es mir vorgestellt habe.Ihr gesamter Körper war vom Krebs befallen und sie hatte einfach keine Kraft mehr!Nun ist die Angst und das tägliche Bangen vorbei.Sie hatte eine schöne Beerdigung und es hätte ihr sicher gefallen.Und ich hoffe,daß sie es jetzt gut hat,da wo sie jetzt ist.Ich hoffe auch das sie mich nicht vergisst.Ich danke Euch!Liebe Grüße Nina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen