1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe,irgendwie nehme ich die Wehleiden meiner Klienten auf

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Honey25, 22. April 2005.

  1. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
    Ich bin Reiki Meisterin /lehrerin und habe noch andere Grade wie zb. Imara Reiki und Lightarian Reiki und wurde auch schon mit der Violetten Flamme gereinigt.
    Dennoch ist es so, das ich die Schmerze/ Krankheiten meiner Klienten während der Reiki behandlung aufnehme. Wie kann das sein? Als kanal kann doch nur energie durch mich in den Empfänger fließen und nicht umgekehrt.
    Ich benutze das Zeichen Raku zum erden und ich glätte die Aura vor und nach der Behandlung.

    Meinen Klienten geht es besser aber danach werde ich krank.
    Das fnde ich ganz schön doof.

    Wer weiß die mögliche Ursachen?
     
  2. indigochild

    indigochild Guest

    hallo du !

    du erdest dich und glättest deine aura - und wie schützt du dich ??

    amulette, ritual, imagination (blase etc.) .. ??
     
  3. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Wenn ich einen anderen Behandle glätte ich nicht meine Aura. Ich glätte die des anderen und gebe ihm Aura schutz. Also ich bereinige die benutzte aura in dem ich 3 mal über ihn mit den Händen (geschlossenen fingen) über ihn streiche dann dreimal mit gespreizten fingern.

    Vor und nach der Behandlung wasche ich mir selber die Hände.

    Bei den Behandlungen berühre ich nie (egal bei welcher Handposition) den Empfänger. Ich mache alles mit abstand.
     
  4. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Bitte Honey,lasse die Persönlichkeit bei deinen Sitzungen weg!
    Mir scheint du heilst nicht nur mit Reiki,sondern auch mit deinen eigenen Heilenergien.Versuche mit dem Herzen also mit Mitgefühl bei der Sache zu sein aber nimm sonst Abstand während den Sitzungen.Wenn du Dir das wirklich immer bewusst machst,dürfte das der stärkste Schutz sein-Dein Bewusstsein.

    Alles Gute
     
  5. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Noch ein Tipp:Zu dem waschen der Hände kannst du noch das ausstreifen deines Körpers hinzufügen.Streiche jeweils 3 mal vom kopf aus über den Oberkörper bis zu den Füssen,dann 3 mal deine Hinterseite und zuletzt nicht die Arme vergessen.Nach jedem Ausstreifen unbedingst die Hände schütteln.Dadurch schüttelst du die Fremdenergien ab.

    Du merkst ja selber ,wenn eine Sitzung schwieriger war,dann gehe danach unter die Dusche oder nehme wie ich ein Himalayasalzbad (geht auch tote Meersalz).Danach müsstest du dann aber wirklich wiedeer völlig in deiner Energie schwimmen :)

    MfG Peter
     
  6. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Werbung:
     
  7. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Ich verstehe deine Beweggründe ,ich praktiziere auch meistens ohne Symbole.
    Du musst aber immer im Bewusstsein deiner selbst sein,ich denke du gehst zusehr in die Person hinein.Sei mit deiner Achtsamkeit nur bei der Stelle wo deine Hände aufliegen.Du sachreibst du bittest darum denjenigen zu heilen,ihn von negativen Energien zu reinigen und mit positiven zu erfüllen,schmerzen zu lindern usw.

    Aber wo bleibst du bei der ganzen Sache?Ich höre nichts von Dir das du dich beim praktizieren ins Licht stellst,um deinen Schutz bittest und um Führung...Rufe deine Engel so dass solche Fehler erst gar nicht passieren können mit der Fremdenergieübernahme usw..Denke bitte mehr an dich und sei nicht so selbstlos.

    Ich hoffe du hast etwas gehört was du noch nicht praktiziert hast und dir helfen könnte

    Liebe Grüsse Peter
     
  8. Honey25

    Honey25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Zuhause
    Doch, bevor ich mit der Behandlung anfange halte ich die hände geschlossen und bitte um Gedankenklarheit von Gott, vom Aufgestiegenen Buddah, von Erzerngel Zadkiel und während der Behandlung bitte ich noch je nach Gefühl, den Lahi ci Meister den Empfänger zu heilen (mich zu unterstützen).

    Du hast recht, ich stelle mich selber nicht eingehüllt ihn licht vor. Meine Konzentration ist sehr auf meine Hände und auf das Empfinden des Empfängers reduziert. Damit meine ich, das ich zusehr auf das Fliesen der Energie in meinen Händen mich fixiere. Ich kann nicht einfach loslassen bei einer behandlung. Denn sonst spür ich nix. Darum denke ich manchmal sogar das das ganze nur ein ekopfsache ist. Wenn man sich anstrengt (konzentriert und die energie spürt) manifestiert es sich und fliest tatsächlich.

    Meistens ist es so , wenn ich loslasse und mich nicht großartig konzentriere da spüre weder ich noch der EMpfänger was.
     
  9. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Ich weis ja nicht wie du Reiki anwendest aber ich kann dir nur sagen wenn du negative Energien bei deinen Patienten löst die Krankheiten usw.. verursachen dan gehen die aus ihnen heraus und irgendwo anderst hin wieder zurück oder in die Wände oder in dich !!! Energie kann überall hinfliesen das mit den Kanal stimmt so nicht !

    Solche Energien gehören transformiert zb. in einen Lichtkegel kann man auch durch visualisieren erreichen dazu musst du aber schon sehr starck und positiv sein ! Am besten du bittest die geistige Welt dir beim transformieren der Energien zu helfen !

    Eine andere Möglichkeit du nimmst Leuten Karma weg und auf dich ! Wenn sie Karma zum abbauen haben kann das keine Macht der Welt lösen auser die Gnade des Schöpfers (sie können aber auch bereuen und lösen) !

    Energien könnten nur überhaupt nicht mehr zu dir zurückfliesen wenn du keine Resonanz Energie in dir hast dan währst du volkommen geschützt soetwas zu erreichen ist aber sehr schwer ! Das ist bei ca. 5 % der Menschen auf der Welt so die absolut in einer bedingungslosen Liebe schwingen !

    Wenn du mehr Hilfe brauchst melde dich !

    MFG

    IL
     
  10. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Erde Dich vor der Behandlung, reinige Deine Hände unter fliessendem Wasser, Du kannst auch Räucherstäbchen verwenden und versuche beim Einstimmen Dich wirklich darauf zu konzentrieren daß Du nur der Kanal bist, und ansonsten verwende zusätzlich das Symbol CR um Dich zu schützen. Nach der Behandlung reinige Dir die Hände, am besten mit kaltem Wasser, versuche Dich wieder richtig zu erden, gehe vielleicht in die frische Luft, reinige den Raum und stell Dir vor wie Du selbst gereinigt bist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen