1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe immer noch halsweh nach schnupfen!!

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von montschitschi, 17. Oktober 2010.

  1. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    Werbung:
    hallo ihr lieben. ich bräuchte mal einen tipp hatte halsweh dann kam wie immer mein schnupfen. der was jetzt aber ganz weg ist bald. aber ich hab erneut total halsweh bekommen direkt im rachenraum wo das zäpchen ist in der gegend habe ich total halsweh und das nach dem schnupfen jetzt auch noch total halsweh insbesonders eigentlich nur ums zäpfchen herum beim schlucken tut´s toll weh. weiß nicht soll ich nochmal´s zum arzt gehen oder weiß jemand was hilft wenn man im rachenraum nach der erkältung imme rnoch total halsweh hat? jede meinung wäre sehr sehr hilreich ja. kennt jemand irgendwas mit dem´s schnell weg geht? ich nehm aus pastillen ein wenn´s sein muß.
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.691

    Wenns nicht weggeht,Arzt logisch.
    Hast du Quark und Zwiebeln im Haus?
     
  3. Azura

    Azura Guest

    Hallo Montschitschi,

    da kann ich dir ne ganze Menge dagegen anbieten:
    Vieeeel trinken, (zuckerfreie Husten-)bonbons, Gurgeln mit warmen Salzwasser, (überhaupt auf Mundhygiene achten), blaues Halstuch od. Halskette tragen, evtl. einen Chalcedon o.ä. besorgen.
    Da gibts noch ein Hausmittelchen mit Zwiebelscheiben und Zucker (Lecker :D)
    Zwiebel schneiden und mit Zucker bedecken. Über Nacht stehen lassen und dann den entstandenen Saft trinken. Ist garnicht so schlimm, wie's sich anhört.

    Gute Besserung :)

    Grüße
    Diana
     
  4. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    oh is das aber lieb von euch. ich brauche aber was unkomplizierteres. was einfaches.
     
  5. cookiee

    cookiee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Ort:
    cookieland
    Werbung:

    Dann versuche ich mal mein Glück mit Dir!! :umarmen:

    Und? Wie fühlst Du dich jetzt?? :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen