1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe, ich will Fleisch

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von Esenje, 11. August 2010.

  1. Esenje

    Esenje Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo!
    Wie toll, daß es hier sogar ein Vegetarierforum gibt!
    Bei mir gibt es nämlich ein Problem. Mein Körper will momentan nur Fleisch.
    Bin erkältet und habe dauernd Lust auf Huhn und Fisch. Normalerweise esse ich
    auf Rat meiner Ayurvedafreundin hin ca 1x pro Woche (oder seltener) Fleisch, aber momentan ist es extrem und dabei will ich das garnicht vom Kopf her.
    :tomate::banane: wär mir lieber!
    Was tun?
    Lieben Gruß
    Esenje
     
  2. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Essen, worauf du Lust hast?
     
  3. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Wenn du gesund "tickst", dann verlangt der Körper, was er braucht.
    Ein altes Hausmittel bei Verkühlung ist eine Hühnersuppe.
    In China wird eine Hühnersuppe aufgestellt, sobald die werdende Mutter in den Wehen liegt und nach der Geburt wird ihr die Suppe zur Stärkung gegeben.

    Ich denke, bei all der positiven und liebenden Einstellung zur Tierwelt, ist leider das Gesetz auf Erden "Fressen und Gefressenwerden". Wenn du gelegentlich Fleisch brauchst, um gesund zu sein, wäre ein schlechtes Gewissen fehl am Platz.
     
  4. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Nachdem Du ja sowieso keine richtige Veg. bist gib deinen Körper was er verlangt. Danach wird es sich sicherlich wieder einpendeln.
    lg wn
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    FLEISCHTOMATEN essen...:D:D,,nee im ernst,esse das,wonach dein Körper verlangt,nur so,kannst du sichergehen,das du dich Gesund Ernährst,dein Körper,ist dein bester Berater;)
     
  6. Mondin

    Mondin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    3.590
    Werbung:
    Prinzipiell geb ich dir ja recht, aber wenn mein Körper nur Kuchen, Chips und Alkohol verlangen würde? :D

    Im Ernst bin ich froh, daß mein Körper nicht mehr nach toten Tieren verlangt.

    Aber ob er sonst immer vorher die richtigen Zeichen gibt?:rolleyes:

    LG Mondin
     
  7. Esenje

    Esenje Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    :lachen: Fleischtomate, der war gut! :lachen:
    Aber stimmt schon, ich sollte wohl nachgeben. Bringt ja nix und ich hoffe, die Zeit geht wieder vorbei. Hab mir mal Zink gekauft, vielleicht mangelts ja darn.
    Liebe Grüße!
     
  8. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Dein Körper "rebelliert" und du solltest Ihm das geben nachdem er verlangt!
    Der Mensch ist schlicht und einfach kein Pflanzenfresser!
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ja, normalerweise bedeutet der Heißhunger nach etwas, dass man mangelernährt ist. Fleisch essen ist natürlich (in der Natur wimmelt es nur so von Fleischfressern) , Massentierhaltung nicht, aber da würde ich meine eigene Gesundheit vorgehen lassen. Wenn du es dir leisten kannst, dann eben Bio-Fleisch welches nicht aus Massentierhaltung stammt.
     
  10. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:

    Ich wollte einfach kein Fleisch mehr essen.
    Und jetzt will ich und brauch ich es auch nicht mehr.
    Ist alles Gewöhnungssache denk ich mal.


    LG Nefri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen