1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe, ich weis nicht mehr weiter...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von dobby, 9. Oktober 2012.

  1. dobby

    dobby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Ich bitte euch um Hilfe,
    habe letzte Woche nach 16 Jahren Ehe, von meinem Mann die Nachricht erhalten, dass Schluss ist! Wir haben drei Kinder, ich weis nicht was ich machen soll. Es kam wie aus der Pistole geschossen... Heute habe ich für mich die Karten gelegt...







    so, ich hoffe ich habe alles richtig eingegeben, ich bitte euch um rege Mithilfe, mein Kopf ist nicht frei, um vernünftige Schlüsse daraus zu ziehen, vielen Dank schon im Voraus, Dobby
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Dobby
    Es scheint sich niemand um deine Legung kümmern zu wollen?
    Das Ganze, mit deinem Partner ist eine Manipulation, er hat nicht den freien Willen...

    Deine Legung beginnt mit dem Fuchs - das ist der erste klare Hinweis, dass es nicht mit rechten Dingen zu geht. Die zweite Karte sind die Eulen (Eule Fuchs = Intrigen) und damit, hinter dem Herrn ein klarer Hinweis, dass eine Person versucht eure Partnerschaft auseinander zu bringen.

    Du hast die Linie Eule, Sonne Reiter Schlange (Mit Schlange im Haus der Dame) und weiter: Schlange Sarg Haus Ring - das ist ziemlich eindeutig.

    Sonne und Sarg, die auf diesen Linien liegen, deuten auf eine Magie hin, gut versteckt, aber sie wirkt. Es ist also für dich die Frage, wer deine Gegenspielerin ist?

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Hallo Dieter,

    wenn es hier wirklich um Magie geht, wundert es mich nicht, dass kaum jemand in der Lage ist/war, sich dem Bild anzunehmen.
    Ich z.B. erkenne Magie in Bildern nicht. Allein der Fuchs wäre hier für mich ein klarer Indikator dafür gewesen, dass etwas nicht stimmt.
    Ich halt:tomate:
     
  4. dobby

    dobby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Wie jetzt?
    Oh mein Gott!!!!! Von so was habe ich noch nie gehört, was mach ich denn jetzt?
    Ich wollte doch wissen, wie es weitergeht!!! Was soll ich jetzt machen??
    Gibt es noch eine Chance wieder zusammen zu kommen, die Kinder sind doch auch noch da!
    Wozu würdet ihr mir denn raten?
    Also wenn eine andere Frau im Spiel ist, dann kann es nur auf der Arbeit sein, oder im Internet, beides kann ich aber nicht überprüfen, da ich keinen Zugang habe.
    Bitte helft mir...
    Lieben Dank
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    dobby,

    plötzlich fühlst du dich wie abgeschnitten, all das, was über jahre dein leben war, woran du geglaubt hast, ist zerbrochen.
    der herr schaut in sense+herz+turm- der unerwartete einschnitt in die langjährige liebe, indem er die trennung aussprach, aber i-wie ohne jegliche erklärung (es liegen die wolken unterm turm).
    in deinen gedanken ist aber nicht durch deine ehe, sondern besonders auch die vaterrolle, die dein mann bekleidet. hier hast du große sorge, dass auch die kinder so zu boden krachen wie du.
    der mann ist auf reisen, welcher art auch immer, gibt sich jedoch den anschein, sich seiner sache vollkommen sicher zu sein (schlüssel im herrn).
    der familiäre zusammenhalt wird sich erstmal lösen, verständlicherweise.
    der ring im sarg, gespiegelt mit fuchs und mäusen, korrespndierend mit den ruten- ein risenchaos, wenn du mich fragst. will man das ende, kann man neu beginnen, was läuft falsch, was kann man tun?
    und dann die frage, ob man allein der kinder willen festhalten soll, oder ob dies am ende nicht mehr schaden denn nutzen wird.
     
  6. Cares

    Cares Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo dobby,
    zuersteinmal umarme ich Dich lieb und möchte Dir sagen,
    daß Du nicht alleine bist!
    Nun, ich bin Neu hier und hoffe, daß ich Dir trotzdem helfen darf!?
    Diese Zeilen wollte ich Dir als persönliche Nachricht zukommen lassen,
    da mir aber noch 14 öffentliche Beiträge fehlen, kann ich Dir keine schicken.
    Mit Tarotkarten kenne ich mich aus, mit den oben gezeigten
    Karten noch nicht so genau - mit dem Thema Manipulation allerdings schon.
    Manipulation ist sehr umfassend - da gibt es allerhand Methoden.
    Alles beginnt im Grunde damit, daß in den "freien Willen" eines
    Menschen eingegriffen wird, ohne, daß dieser es zunächst bewußt
    spürt.

    Ein Indiz, daß Dein Mann zur Zeit manipuliert wird, könnte sein
    absolut schneller Weggang aus der Familie sein. Die Liebe zieht,
    ungemein und noch mehr zieht das Gefühl der Sehnsucht.
    Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß man sehr schnell die Koffer
    packen und verschwinden kann - nach dem Willen eines anderen.

    Menschen, die sensibel mit sich umgehen und sich häufig
    reflektieren, vielleicht meditieren und Zugang zu ihren Gefühlen
    haben, erspüren diesen Eingriff wahrscheinlich eher, schneller.
    Brauchen manchmal aber auch einen Stupser von außen auf
    eine mögliche Manipulation hin. Besonders wichtig dabei sind
    die Resonanzpunkte (also Ankerpunkte) zwischen dem, der in
    den Willen eingreift und der, dem es geschieht. Das geht aber
    hier zu weit.
    So vielfältig die Menschen, so vielfältig die Möglichkeiten!

    Die Palette der Manipulationen reicht von Liebeszauber,
    über schwarze Magie, Hexerei, Gedankenkontrolle und was weiß ich
    nicht alles. Mit diesem Wissen alleine bekommst Du Deinen Mann
    allerdings nicht zurück. Der, der manipuliert wird, hält zunächst
    alle Gefühle für seine Gefühle, für seine Realität und darin liegt
    das Problem!
    Es bringt Dir nichts, wenn Du zu ihm gehst und ihm sagen würdest,
    daß die Frau ihn manipuliert - er wird Dir sicher nicht glauben.

    Für mich ist die Frage, wie offen ist Dein Mann für Dich?
    Für spirituelle Themen, für seine persönliche Weiterentwicklung ect.?

    Nach 16 Jahren Ehe ist man vielleicht auf der einen Seite ein bisschen
    "eingeschlafen" !? Es ist aber kein Grund alles hinzuschmeissen ohne
    vorher um die Beziehung gekämpft zu haben. Wie siehst Du das?
    Manipulateure schaffen es recht gut, dem anderen zu suggerieren,
    daß die jahrelange Beziehung von Grund auf schlecht gewesen ist.
    Frage Dich, ob Eure Beziehung wirklich sooo schlecht war und dann
    machst Du am Besten wohl einen Termin bei einer Eheberatung.
    Vorerst einmal und vielleicht... können Dir hier ja auch noch ein paar
    nette Frauen helfen, der anderen Frau ein paar Nadeln in den Po...
    *psst ;)

    Hab Sonne im Herzen!
    Cares
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    also ganz ehrlich und bitte schon mal um entschuldigung, brennt mir schon öfters unter den nägeln....aber ausrede "magie" is mir n bissi zu simpel. wenn manipulation statt finden kann...dann muß schon was im argen gelegen haben...sprich, magie vielleicht als auslöser aber die URSACHE ist ganz gewiss ne andere. wenn, dann ist liebe doch die stärkste magie und läßt sich nicht so einfach manipulieren oder?

    und laut den eckkarten lief etwas nicht mehr rund, nur das darüber ebend nicht gesprochen und somit auch nicht gehandelt wurde. die ausseinandersetzung damit wurde gescheut.

    der herr konnte es gut verstecken, die dame wiegte sich im vertrauen und bekam nicht mit das die familie mehr und mehr schwindet
     
  8. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Jessy

    Du kannst es gerne auch anders nennen, es ist eben eine Manipulation mit spirituellen Mitteln. Aber das ist ja kein Beinbruch, es gibt für alles ein Lösung.
    Ich stimme dir gerne zu - das ist nicht das einzige Thema, aber solange diese negativen spirituellen Energien wirken wird sich wohl nichts bewegen.
    Alles sucht einen Ausgleich, wenn Dobby so etwas widerfährt, gab es in einem früheren Leben etwas, was diesen "Angriff" erklärt. (Das kannst du übrigens auch in der Legung sehen)

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    hallo dieter
    ich möchte auch niemanden zu nahe treten, vielleicht bin ich momentan auch zu bodenständig, es wirkt so befremdlich, keine ahnung.... ich verfolge einfach weiter aus der distanz und laß mich in bezug auf lösungsansatz überraschen und bin ganz still :umarmen:
     
  10. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Magie erkenne ich in Bildern überhaupt nicht. Ich sehe die Karten, aber ich sehe keine spirituell wirkenden Mittel.
    Meine Deutung ist daher völlig unesoterisch:tomate:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen