1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe - Großes Hundesterben mit der Zahl 8

Dieses Thema im Forum "Numerologie" wurde erstellt von Niki25, 19. Juni 2006.

  1. Niki25

    Niki25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2004
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Guten Morgen, Ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, aber versuchen kann ich's ja mal.

    Meine Freundin wohnt in einem über 500 Jahre alten Haus und ist ein echter Hundenarr - ich kann versichern, dass sie immer alles tut, damit es ihren kleinen Lieblingen gut geht, aber in den letzten Jahren hatte sie nur Pech. Es starben alle Hunde - verschiedenste Rassen aus verschiedensten Gründen. Was dabei fast immer aufscheint - ist die Zahl 8. Ich will mal kurz zusammen fassen.

    Erster Hund: 1990 bis 1998 - (wurde 8 Jahre alt) - Tot durch 2 Rotweiler, die ohne Leine mit Besitzer über den Grund gelaufen sind.

    Zweiter Hund: 1999 - 2000 (wurde 8 Monate alt) ist davon gelaufen mit Nachbarshund und vom auto angefahren worden! tierärztin hatte schwaches röntgen (haben wir im nachhinein bemerkt) und hat den lungenriss net gesehen nur den beckenbruch! am nächsten tag ist er gestorben (erstickt)

    Dritter Hund: 2001 - 2003 (wurde 2,5 Jahre alt) er hatte eine vererbte nierenerkrankung

    Vierter Hund: Vierter Hund: Ende 2004 bis Mitte 2005 (wurde 8 Monate alt) - hat irgendwas verschluckt und hatte nen magendurchbruch - sie war aber ganz ruhig hat net gejammert oder so - hatte nur keinen stuhl mehr und hat gebrochen - Nach Tierarztbesuch ist sie aus der Narkose nie wieder aufgewacht

    Fünfter Hund: Ende 2005 bis 17. juni 2006 (wurde 8 Monate alt) - tot weil sie unters auto kommen ist

    Man muss auch dazu sagen, dass sich die Leute wirklich gut kümmern und das mit den Auto's ausgesprochenes Pech war, weil sie am Land lebt und dort fast keine Auto's fahren. Die letzten beiden Hunde waren auch immer welche, die sie genommen hat, weil sie in großer Not waren. (Ausgesetzt... wollten Jungtiere töten....)

    Wie kann ich ihr helfen ? Kann man irgendwie nachforschen, ob die Geschichte des Hauses schuld hat, oder ist die Zahl 8 vielleicht wichtig - wohin könnte sie sich wenden ?

    Bitte helft mir !

    Dank Euch recht herzlich !!!:danke:
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    sorry dass ich dir da net weiterhelfen kann.
    ich bin kartenleger bei den lennormands,und da stehen karten und zahlen ziemlich nah beieinander.und die 8 bei den lennormands is der sarg.
    ich wollte heute hier eh nachfragen was die acht zu bedeuten hat.
    denn eine freund von mir is in einen jungen seit 8 jahren verliebt,8 monate sehen sie sich nicht mehr,und vor 8 tagen war ein richtiger kontakt zwischen ihnen.
    finde das ganze echt komisch.
    lg
    gusti

    P.s: die armen hunde,deine freundin war bestimmt am boden zerstört.mein beileid.
     

Diese Seite empfehlen