1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Beluga, 7. Februar 2005.

  1. Beluga

    Beluga Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr da draußen,

    ich bin im Moment ziemlich deprimiert, weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Bei der Arbeit läuft's seit längerem nicht so rosig, und es scheint sich auch in nächster Zeit nicht zu ändern. Langsam zweifle ich daran, dass ich den richtigen Beruf gewählt habe.
    Außerdem führe ich schon seit über zwei Jahren eine Distanzbeziehung. Ich hätte mir eigentlich schon seit Längerem gewünscht, dass er endlich zu mir zieht, aber irgendwie passiert immer wieder etwas, was es unmöglich macht. Es liegt auch nicht an ihm, weil er wirklich zu mir ziehen möchte. Vielleicht hätte ja jemand Lust und Zeit, sich mein Horoskop anzusehen und mir zu sagen, ob sich vielleicht im nächsten Jahr etwas zum Positiven ändert. Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar.

    28.03.1977 um 2.00 Uhr morgens
    in Silandro (Italien)

    Liebe Grüße und vielen Dank

    Beluga

    :danke:
     
  2. Beluga

    Beluga Guest

    Hallo,

    ich hab mir mittlerweile schon mehrere Astrologiebücher zu Gemüte geführt. So weit bin ich mittlerweile gekommen.

    Sonne Widder 7°14'26" 4. Haus
    Mond Krebs 8°25'50" 7. Haus
    Merkur Widder 19°3'30" 10. Haus
    Venus Widder 21°40'22" 4. Haus
    Mars Fische 6°12'6" 3. Haus
    Jupiter Stier 28°44'14" 5. Haus
    Saturn Löwe 10°7'59" 8. Haus
    Uranus Skorpion 11°3'55" 11. Haus
    Neptun Schütze 16°7'13" 12. Haus
    Pluto Waage 12°58'46" 10. Haus
    Mondknoten/m Waage 25°19'43" 10. Haus
    Chiron Widder 26°57'23" 4. Haus
    Lilith Stier 26°59'29" 5. Haus

    Was die einzelnen Planeten in den Sternzeichen bedeuten, verstehe ich so weit. Konjunktion, Opposition und Trigon konnte ich auch noch einigermaßen verstehen, aber bei den Transiten und den Häusern blick ich nicht mehr durch.
    Ich wäre Euch dankbar, wenn mir jemand dabei helfen könnte, da durchzublicken. Ich würde gern verstehen, was bei mir im Moment so abgeht, jetzt rein astrologisch gesehen.
    Was bedeutet eigentlich das m nach Mondknoten?

    Liebe Grüße :danke:

    Beluga
     
  3. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Beluga,

    Es ist schwierig mit wenigen Worten treffendes zu sagen, ich antworte dir, weil ich von deinem Horoskop her gut verstehen kann! Berufllich bist du fast ein Tausendsassa, da bei dir Sonne, Saturn und der Mond drei Aspektfarben erhalten. Diese drei Farben rot, grün und blau verursachen bei dir ein ständiges Lernen! Daran sind ebenso dreifarbige Lerndreiecke. Sie laufen immer in der Richtung rot - Anspannung, grün - Denkprozess und blau - Stabilisierung und Speicherung, und zwar bei dir in Richtung des Tierkreises. Damit gehen die Lernprozesse von deinen eigenen Antrieben und Anreizen aus. Aber, Sonne, Venus und Merkur sind bei dir im Zeichen Widder im dritten
    Haus (Koch-Häuser) eingeschlossen. Ebenso sind der aufsteigende Mondkonten und Pluto in der Waage bei dir eingeschlossen. Pluto bildet eine Opposition zu deiner Venus und deiner Sonne. Dein Radix-Mond steht im siebten Haus im eigenen Zeichen Krebs - also saugt dein Mond diese Energien
    von Pluto, Venus und Sonne ab. Ebenso Saturn, welcher ein Trigon zu deiner
    Sonne bildet. Besonders Saturn im achten Haus scheint mir ein sehr wichtiger
    Punkt für dich zu sein. Also, Planeten in eingeschlossenen Zeichen können verschieden zum Tragen kommen, jedenfalls im Laufe des Lebens immer mehr!
    Diese Energien sind an keine Hausspitze angedockt, so liegen sie in deiner eigenen inneren Tiefe für dich als "Werkzeuge" bereit!

    Dies vorab, um dir vielleicht etwas für dich verständliches im Bezug auf deine Parnerschaft rüber zu bringen. Deine Sonne und die anderen beiden Planeten
    im Widder zeigen zunächst mehr ein angepasstes Verhalten an. Man traut sich selbst nicht all zu viel zu, fühlt sich nicht so verstanden und anerkannt.
    Die Ursachen hierfür können aus der Beziehung deiner Eltern in der Kindheit entwachsen sein. Saturn als Mutter im achten Haus weist auf eine gesellschaftsangepasste Frau hin, welche nicht "Ich sage", sondern "Man sagt" von ihr hört. Im achten Haus hat Saturn auf natürliche Weise seine Befürchtungen. Der Vater ist als Sonne zu erkennen, vielleicht ist er verkannt worden, oder er war mit sich nicht zufrieden im Beruf. Mit dem Mond im siebten Haus sehe ich mit meiner astrologischen Methode (Da gibts ja einige)
    dich als Kind. Im Krebs ist man natürlich mit dem Mond besonders gefühlsbetont und zu jedem lieb, auch hilfsbereit. Die astrologische Psychosynthese will aber, dass der Mensch - ob Mann oder Frau - alle seine Planeten zum Zuge kommen lassen soll Natürllch ist dies für eine Frau oft nicht einfach, indem sie ihre drei männlichen Planeten integrieren soll - Pluto,
    Sonne und Mars. Sie stellen ja hauptsächlich mit der Sonne deinen Wesenskern, deine Art dich zurchzusetzen dar. Mit einer Opposition von Pluto
    zur Sonne und der Venus ergibt sich leicht eine "Entweder - oder Haltung" der
    Erzieher, vielleicht des Vaters. Mit der Venus neigt man mit diesem Aspekt von Pluto dazu, sich für den Partner aufzuopfern. Pluto wird in der Kindheit zwar kollektiv erlebt, aber das Vaterimago ist hier besonders ein Thema. So kann es sein, dass man nach einen idealen Partner Ausschau hält und immer
    wieder das Gegenteil bekommt... Es geht grundsätzlich bei solchen Aspekten darum, sich dieser Muster bewusst zu werden.

    Das soll jetzt nicht auf deinen jetzigen Partner gemünzt sein, sondern es ist ein Thema für dich alleine. Du sagst, dass äußere Umstände verhindern, dass er zu dir ziehen kann. Hier müsstest du mehr Informationen bringen, da die Möglichkeiten viele wären.... Er könnte ja ebenso verheiratet sein und dich hinhalten. Oder, er kann aus beruflichen Gründen nicht kommen. Kannst du zu
    ihm gehen?

    Beruflich, dein Mond steht für so etwas sehr gut, also soziale Berufe, besonders helfend, natürlich auch Kinderarbeit. Mit Saturn kannst du in jeden
    Konzern oder einer großen Firma arbeiten, aber ich nehme an, genau das hast
    du bisher getan. Dein aufsteigender Mondknoten im neunten Haus will, dass du dir DEINE Lebensphilosophie bildest, deine Visionen ernst nimmst und etwas daraus machst. Das neunte Haus ist auch das Haus der weiten Reisen.
    Dazu sehe ich eine Analogie bei dir mit Neptun im Schützen im zwölften Haus.
    Gelegentlicher Rückzug und Meditation geben dir den Schlüssel für dein Leben
    in die Hand. Für dich ist Verinnerlichung wichtig, um deine eingeschlossenen
    Planeten aktivieren zu können. Dann kommt mal endlich der Widder in dir zum
    Vorschein, sei ruhig ein wenig frecher!

    Mit lieben Grüßen!

    Arnold
     
  4. Beluga

    Beluga Guest

    Hallo Arnold,

    das war wirklich total lieb von Dir, dass Du Dir so viel Zeit genommen hast. Ich wusste gar nicht, dass man aus einem Horoskop so viel herauslesen kann, und so viel Wahres auch noch. Mir ist nichts aufgefallen, das nicht gestimmt hat. Wow! Du scheinst Dich schon lange mit der Materie auseinanderzusetzen oder?
    Das mit den Aspektfarben war mir übrigens total neu. Wie leitet man diese Farben ab? Was bedeutet es eigentlich, wenn Planeten eingeschlossen sind? Und wann ist das der Fall?

    Das soll jetzt nicht auf deinen jetzigen Partner gemünzt sein, sondern es ist ein Thema für dich alleine.
    Keine Sorge, ich habe das nicht so verstanden.

    Du sagst, dass äußere Umstände verhindern, dass er zu dir ziehen kann. Hier müsstest du mehr Informationen bringen, da die Möglichkeiten viele wären.... Er könnte ja ebenso verheiratet sein und dich hinhalten. Oder, er kann aus beruflichen Gründen nicht kommen. Kannst du zu
    ihm gehen?

    Es läuft wieder mal auf das liebe Geld hinaus. Er ist im Moment arbeitslos. Außerdem ist es keine kleine Umstellung für ihn (Sprache, fremdes Land, Visum). Aber er möchte unbedingt hierher und mit mir zusammensein.
    Er ist übrigens nicht verheiratet, das weiß ich mit Sicherheit.
    Ich könnte schon zu ihm gehen. Ich weiß nur nicht, ob ich dazu bereit bin.
    Geduld ist nicht gerade meine Stärke und untätig sein kann ich auch nicht (wundert Dich wahrscheinlich nicht, da Du mein Horoskop kennst ;-) ). Das ist so deprimierend für mich.

    :danke: nochmal für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße

    Beluga
     
  5. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo Beluga,

    Freut mich, dass du dich angesprochen gefühlt hast. Vielen Dank für dein Lob,
    aber es sind auch einige hier im Forum, welche ihr Handwerk ebenso gut beherrschen. Wichtig ist, dass die Sache unter dem Strich gut rauskommt.
    Ich kann dir viellleicht ein wenig Hoffnung machen, da du dieses Jahr wieder
    mehr Energien zur Verfügung bekommst. Das liegt daran, weil du letztes Jahr ein sogenanntes Talpunktjahr hattest. Zudem bildest du im Sommer in deiner Lebensuhr mit dem Alterspunkt Aspekte zu Mars, Sonne und Mond. Damit werden deine Gefühle bewusster erlebt und dein Selbstbewusstsein bekommt
    ebenso Dynamik und mehr Entschlossenheit.

    Dein Partnerproblem kann ich jetzt besser verstehen, aber da musst du selbst
    entscheiden. Lasse einfach die nächsten Monate die Sache auf dich zukommen, dann siehst du sicher klarer!

    Alles liebe!

    Arnold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen