1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für tanta

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sternenblume, 13. Dezember 2008.

  1. sternenblume

    sternenblume Guest

    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich hab eine kleine 9er legung für tanta gemacht. sie hat im moment das problem, daß auf ihrer arbeit immer wieder geld verschwindet. vielleicht können wir ein wenig licht ins dunkel bringen...?

    reihenfolge
    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9 ohne signi mit der frage, wer nimt das geld und warum?

    anker - klee - bär
    schiff - brief - mäuse
    sonne - eulen - wege

    in zahlen:
    35 - 02 - 15
    03 - 27 - 23
    31 - 12 - 22

    ich muß jetzt zur arbeit und versuch, heute abend meine deutung dazu abzugeben...

    lg anne
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist

    ich versuche mal die Karten einzubringen:





    Pluto
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Sternenblume,

    in dem ganzen Kartenbild ist nur eine Personenkarte aufgetaucht: Karo-Dame. Das ist eine junge unverheiratete Frau mit hellen (blonden) Haaren. Neben den Mäusen scheint es ihr gar nicht gut zu gehen, evtl. hat sie Verdauungsstörungen (Magenprobleme), Esssucht kann es auch sein. Die eulen daneben ist sie nervös, unkonzentriert und zerstreut. Möglicherweise sind es sogar zwei Frauen (da Eulen die Anzahl zwei anzeigt).

    Mit dem Brief: könnte es sein, dass dieser für eine Kasse steht? Ist es eine Kassiererin? Oder Kaffeekasse?

    Liebe Grüße Pluto
     
  4. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    so werde auch mal

    35 - 02 - 15
    03 - 27 - 23
    31 - 12 - 22

    der Brief liegt in der Mitte hat für mich so die Bedeutung, das es einer von uns ist, man steht in Kommunikation.

    Die Kombination 15-02-35 würde ich so sehen es ist ein Mann den eigentlich die Arbeit schon gefällt und er Verbunden mit ihr ist. Aber er hat einige Sorgern 12-27, das er diesen Weg nimmt hat er sich nicht leicht gemacht. Denn er weiss das alles dadurch in den verlust laufen kann 22-23. Die Arbeitsstelle ist weiter weg 35-03 von seinen Daheim und er erledigt seine Arbeit gut 03-31.

    warte jetzt mal auf andere Deutungen, denn die Lennis liegen mir nicht wirklich.
    LG
    Andrea
     
  5. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken

    danke Pluto, wir haben auf Arbeit schon jemanden der etwas kräftiger gebaut ist, aber sie war aber kein mal auf Arbeit als Geld verschunden ist. Da aber täglich abgerechnet wird und er Lohn nur an diesen Tagen in Geschäft ist. Ist es fast unmöglich das sie was genommen hätte. :dontknow:
    LG
    Andrea
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Andrea,

    ich fasse mal kurz zusammen: das Geld verschwindet kurz vor der Lohnauszahlung?

    Neben der Personenkarte liegen die Vögel, der Brief und die Mäuse. Die Vögel als Anzahl zwei könnte auch bedeuten, dass diese Person zwei Arbeitsstellen hat.

    Mit den Mäusen und dem Bären über ihr ist es eine durchsetzungsschwache, nachgiebige Person. Sie wirkt angepasst und (über-)freundlich, ja sogar sanft. Sanft kann aber auch ihr Aussehen betreffen, ihre Ausstrahlung. Und dann noch flatterhaft, kann sich schlecht konzentrieren, kann dies aber durch ihren Charme wieder aufwerten, das heißt dieser Charakterzug macht sie sogar liebenswert.

    Ich habe mir auch überlegt, ob es sich um einen Mann handelt, auf dessen Beschreibung das obige passt, einer der von Frauen nahezu umschwärmt und geliebt wird.

    22 +9 = 31 = die Sonne. Die Sonne hat eine wärmende Art, sie ist erfolgreich nach außen hin, kann aber auch die Umgebung verbrennen. Mit ihr handelt es sich bei der gesuchten Person um jemanden, dem man so etwas nicht zutraut (nie zutrauen würde).

    12´+ 8 = 20 = der Park. Das wäre eine Person die Kundenkontakt hat, das Unternehmen repräsentiert oder für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

    23 + 6 = 29 = die Dame. Wieder eine Frau.

    27 + 5 = 32 = der Mond. Es geht allgemein um einen Menschen, der sich in einem inneren Gefühlschaos befindet. Sehr stimmungslabil: heute so, nachher ganz anders. Mit ihm weiß man nie, wo man gerade dran ist.

    Gibt es einen Juniorchef(in), der nicht so gut mit Geld umgehen kann und sehr beliebt ist?

    Weiß jetzt nicht, ob dir das obige weiter hilft?

    Lie
     
  7. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Ich würde sagen, es ist eine männliche Person die dort Teilzeit/Halbtags oder als Aushilfe arbeitet (Anker-Klee-Bär).
    Das ist mir als erstes durch den kopf geschossen....

    Liebe Grüße
    amiga
     
  8. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    vielen Dank an alles die mal auf die Legung geschaut haben. Werde mir jetzt alles noch mal durch den Kopf gehen lassen und euch auf jeden Fall berichten was draus geworden ist.
    Habe natürlich auch Kipperlegungen gemacht, da habe ich auch immer eine männliche Person gehabt. Hoffe es wird rauskommen, denn so was vergiftet ganz schon das Arbeitsklima.
    LG
    Andrea
     
  9. sternenblume

    sternenblume Guest

    hallo andrea,

    für mich iegen hier zwei alternativen:
    a) es ist jemand (männlich), der sich hoffnungen auf eine festanstellung oder vollzeitanstellung gemacht hat, was sich anscheinend zerschlagen hat.

    b) eine kollegin, die befürchtet, ihren arbeitsplatz zu verlieren...

    kann das in zusammenhang stehen?

    lg anne
     
  10. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen