1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für einen Brief

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Moonlight1989, 16. März 2010.

  1. Moonlight1989

    Moonlight1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    In Deutschland denke ich.
    Werbung:
    Hallo :)
    Ich wollte mal nachfragen ob mir jemand helfen könnte, wie man jemandem Bestimmtes auf eine mehr oder minder "mystischen" Art und Weise schreiben könnte, dass man Ihn sehr mag und Ihn sehr gerne näher privat kennenlernen möchte. Quasi sein persönliches "ICH" kennenlernen. Ich hoffe ihr versteht was ich meine...ich kann das so schlecht ausdrücken
    Dies würde ich gerne in einen Brief schreiben, allerdings sollte der Brief nicht kilometer lang sein, sondern eher in 1-2 Sätzen abgeschlossen werden. Gut, es ist dann eher kein Brief sondern... ein paar Zeilen die man zu einem bestimmten "Geschenk" schreibt :)

    Ich danke euch sehr für eure Antworten.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hm wie währs mit

    :D
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    hm......habe Interesse an Deinem "Ich" punkt
    Melde dich doch bei mir wenn auch Dich mein "ich" bei gemeinsam näherem Betrachten interessieren könnte....zwecks.@Moonlight..ehm, zwecks was..?
    zwecks verschmelzung der ichs zum wahren wir oder so....
     
  4. puenktchen

    puenktchen Guest

    so ein Schuß kann auch nach hinten losgehen. Wenn es dir egal ist, kannst ja so machen mit ankreuzen *g*
    ansonsten ist es mM besser den Mann oder Jungen deiner schlaflosen Nächte lieber direkt vor die Augen zu treten und dann kannst ja sehen wie er auf dich reagiert... und alles weitere in die Wege leiten *g*... oder dir jemand anderen suchen
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Schreib ihm doch die Vorwahl deiner Tel. nr. auf und dazu: "Willst du mehr wissen, sprich mich gern an."

    :D
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Mit mystischen Briefen kenn ich mich nicht aus. Ich würde schreiben, dass ich den anderen gerne näher kennen lernen würde. Mystik hin oder her - der andere versteht dann sowieso genau das, was er verstehen möchte.
     
  7. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Hi Moonlight... ich hatte mal ne Freundin, die ich auf ne Party mitnahm. Dort verguckte sie sich in einen meiner Kumpels... Sie unterhielten sich ganz nett und tauschten Nummern aus... Am nächsten Tag wartete sie Stunden lang ungeduldig auf seinen Anruf... Als am frühen Nachmittag noch immer kein Anruf kam schrieb sie ihm per SMS: Melde dich oder ich reiche die Scheidung ein... Ich krieg heute noch Lachkrämpfe, wenn ich daran denke... ich sass damals direkt daneben... er meldete sich nicht und sie reichte die Scheidung ein :lachen:

    Widder halt... mit Botschaft: Mach düsch ma janz logger! :D
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    1.) Ist halt nicht sehr authentisch, wenn du einen Text schreibst, der gar nicht von dir ist, sondern von irgendeinem EF-User.

    2.) Ich geh mal davon aus, dass es sich um eine männliches Wesen handelt. Wenn dem so ist, wird er mit Anbaggern in "mystischer Art und Weise" nichts anfangen können. Männer haben gerne einfache und klar verständliche Worte, nicht son verwaschenen Kram, in den man erst was rein interpretieren muss.

    R.
     
  9. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Fist inspiriert:
    http://www.youtube.com/watch?v=6j-1QuzfH4Q



    Bewerte deine eigenen Worte nicht sondern schreibe nieder, was du fühlst ohne es zu bewerten und das ist perfekt, weil du das bist.
    Also suche deine eigenen Worte, alles andere ist fake und vergleichbar mit Silikontitten und lippen oder Anabolikamukkis. Wenn es das ist, was du willst. Das Internet ist voll mit mystischen, sich gut verkaufenden Worten. ;)
     
  10. Moonlight1989

    Moonlight1989 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    In Deutschland denke ich.
    Werbung:
    Vielen Dank euch Allen :)
    Ich Schau mal was ich zusammen bastel xD hehe...
    Danke für eure Mühe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen