1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für eine Legung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Dantares, 14. Juli 2006.

  1. Dantares

    Dantares Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bamberg
    Werbung:
    Hallo Ihr,

    ich habe nen Problem, in meinem Leben scheinen sich in Zukunft innerhalb 2er Bereiche große Veränderungen anzubahnen und wollte mal darauf die Karten legen, mein Problem ist, ich suche nen passendes Legesystem dazu, irgendwas, wo ich mehr sehe (bitte nicht den astrologischen Kreis) - eher sowas wie nen keltisches Kreuz und dann such ich noch der passenden Fragestellung, da ich gern beide Bereich sehen würde, wie diese sich entwickeln.

    Vielen Lieben Dank

    Dantares
     
  2. weltenseele

    weltenseele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    na das ist nicht ganz so einfach, da Du ja auch nicht schreibst in welchen Gebieten sich etwas ändert. Das einfachste wäre 2 Legungen zu machen mit dem Klassiker schlechthin, dem keltischen Kreuz, einmal für den einen Bereich und dann für den anderen. So hast Du einen allgemeinen Überblick zunächst. Du kannst dann dasselbe nochmal mit dem Legesystem "Das Geheimnis der Hohenpriesterin" probieren, die Dir allerdings nur eine kurzfristige Tendenz sagt allerdings kannst Du damit eher Hintergründe erfragen. Fragestellungen sind schwierig. Ich nutze generell keine Fragen sondern gehe soweit in mich und konzentriere mich auf das GEFÜHL zum Thema. Damit antworten mir die Karten bewußter weil ich unbewußt bin. So zumindest meine Theorie. Du kann st aber auch ganz konkret fragen. Wo ist mein Ausgangspunkt bei ..... Sache und wo führt es mich hin. Bitte keine Wird es so oder so kommen Fragen stellen. Dazu eignet sich keine prognostischen Legesystme, da Karten ja Dir immer nur von Deiner jetztigen Haltung aus eine Tendenz voraussagen können.
     
  3. Dantares

    Dantares Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bamberg
    Hallo,

    es geht um den Bereich Liebe und Bereich Job. Mir geht es eher darum, ob sich beides zusammen "verträgt", bzw. ob ich beides "unter einem Hut" bekomme.

    Die Hohepriesterin habe ich aber eher weniger als kurzfristige Tendenz kennengelernt - sorry, und ich habe auch schon auf ja/nein Fragen sehr aussagekräftige Legungen erhalten - nur stelle ich solche Fragen ungern, weil auch schon der Fall war, dass hier nichts klares dabei rumkam. Denke auch nicht, dass diese hier so angebracht ist.

    Woran ich so gerade denke, ist ein Entscheidungsspiel - wobei Weg A das ist, was mich dabei im Beruf erwartet und Weg B, das ist, was dabei bei der Liebe rauskommt, man könnte noch einen Kompass als C herrauslegen, wo gezeigt wird, wie das alles empfunden wird - lege ungern Systeme über 10 Karten, da die Aussagen immer unklarer werden, je mehr karten man legt.

    Gruß
    Dantares
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Dantares!

    Ich könnte dir da das Legesystem "Beziehungs-Weise" vorschlagen.

    Es wird folgendermaßen ausgelegt:
    ---7---
    1--3--2
    ---4---
    5-----6


    Die einzelnen Plätze bedeuten folgendes:

    1 = Partner (oder Beziehung oder Liebe)
    2 = Ich (Oder Job)
    3 = Eine verbindende Kraft
    4 = Die gemeinsame Basis
    5 = Die Quellen des Partners (bzw der Beziehung oder Liebe)
    6 = Meine Quellen (bzw. die Quellen des Jobs)
    7 = Brennpunkt. Gemeinsames Ziel

    Das war das Passenste, was ich finden konnte. Vielleicht hilft es dir ja weiter. :)

    LG
    Nordluchs
     
  5. Dantares

    Dantares Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bamberg
    Werbung:
    Hallo,

    das klingt nach nem guten System, werds morgen mal ganz in Ruhe versuchen.

    Vielen lieben Dank

    Dantares :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen