1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe - Frühling läßt sein blaues Band

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von 0bst, 24. März 2012.

  1. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    leise durch die Lüfte flattern...

    Meine Mutter findet das Gedicht schon seit Jahrzehnten ganz toll und kann es auswendig. Jedes Jahr sagt sie es gern auf.

    Aber bislang konnte mir niemand erklären, welch blaues Band gemeint ist :o
     
  2. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Der blaue Himmel?
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Geraten: der Maibaum hat so bunte Bänder. Sind diese gemeint? Wieso er allerdings grad das blaue meint, wüßte ich dann auch nicht *g.
     
  4. Seifenblase

    Seifenblase Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2008
    Beiträge:
    380
    Ort:
    rund um Pforzheim
    «Das blaue Band steht für den Himmel», erläutert z.B. Monika Pohlschmidt vom Institut für Deutsche Sprache in Mannheim. «Den Himmel, der im Frühling wieder viel heller und klarer leuchtet.»

    Möglich... ich verbinde damit aber auch die Veilchen, Blaukissen und Leberblümchen.

    lg Seifenblase
     
    Yogurette gefällt das.
  5. 0bst

    0bst Guest

    Danke sehr :)
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.614
    Werbung:
    Heute ist Frühlings-Anfang! :)

    Hiermit wünsche ich allen, die dieses lesen, einen wunderschönen Frühlings-Anfang! (y)

    Und auch einen schönen Frühling bis zum Sommer! :)
     
    Yogurette gefällt das.
  7. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.614
    Werbung:
    Und hier das ganze Gedicht - zum Frühlinganfang: :)


    Er ist's ∼

    Frühling lässt sein blaues Band
    Wieder flattern durch die Lüfte;
    Süße, wohlbekannte Düfte
    Streifen ahnungsvoll das Land.
    Veilchen träumen schon,
    Wollen balde kommen.
    – Horch, von fern ein leiser Harfenton!
    Frühling, ja du bist's!
    Dich hab ich vernommen!



    Eduard Mörike (1804 – 1875)
     
    Yogurette und 0bst gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen