1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe!!! Freitag Kriegsrat ..... Lagebesprechung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Joan, 15. Oktober 2008.

  1. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    Hallo,

    am Freitag in der Früh treffe ich mich mit der Vermieterin (vorgestern haben wir uns per Telefon gefetzt:rolleyes: - grade rief sie an und wir haben uns verabredet)

    Ich hab gleich drauf gelegt, wie das Gespräch verlaufen wird bzw, was es bringt - schaut Ihr bitte auch wieder mit? Danke:umarmen:

    Oki:

    Mäuse- Schiff- Wege qs: Vögel
    Lilien- Haus- Fische qs: Fuchs
    Schlüssel- Brief- Bär qs: Vögel

    gesamt qs: Ruten

    gelegt habe ich so:

    Tk: Haus

    234
    516
    789

    Oh weh, das sieht nach Täuschung, Streit, Aufregung aus .... aber nicht nach Einigung .... oder seh ich zu schwarz?

    Hm ... Geheimisse werden gelüftet, sie vertraut mir welche an:confused: kann ja ned sein ... will ich gar ned wissen .... :rolleyes: die Wege auf dem Haus - da geht es um die Entscheidung wg der Wohnng - die Vögel als qs - dürfte Umzug/Auszug sein .... dazu hab ich mich eh schon entschieden eigentlich ... nur um die Umstände geht´s noch ....das Schiff im eigenen Haus ... es dürfte mich ohnehin wegdrängen ... in ein paar Wochen werde ich wohl ausziehen ... der Ring zwischen Schiff und Wegen ...
    Sie hat Kohle, ohne Zweifel, sieht man auch schön ... und gleich daneben liegen meine Geldsorgen .... grübel ... und der Fuchs als qs .... das kann nix Gutes heißen .... sie tut wohl so als ob nur ...
    Bei mir macht sich Hilflosigkeit breit .... zwischen Schlüssel und Brief die Wolken .... und auf der Schlange der Schlüssel ..... oh weh, da sind Probleme vorprogrammiert ... schaut nicht gut aus, die Probleme gehen weiter ....

    Wie seht ihr das?:schmoll:
     
  2. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    guten morgen liebe joan,

    mein eindruck bleibt gleich ... hauptthema kommunikation, eindeutig auch ein lernprozess für dich mit dabei und wird sich im endeffekt alles klären, wenn auch auf umwegen, also direkte linie hast ja selbst schon gemerkt ist nicht.

    schaun wir mal selbst aufs gespräch, seh in dem kb hinweise für dich, zum einen die unsicherheiten, innere harmonie, da nagts dran, bringt dich aus dem gleichgewicht, wär aber ein wesentliches thema 30 haus 5, zu versuchen in jeder lebenslage ruhig und ausgeglichen zu bleiben, in dir zu ruhen und das glück nicht immer so anzuzweifeln 23 haus 2, so wirst du wieder mehr in fluss kommen und das liegt ja verstärkt im bild 3 haus 3, mit wegen dabei, auch mal die sachen auf dich zukommen zu lassen, angelegenheiten abzugeben, oft kommt unverhofft ... ich weiß, das hört sich alles leicht an wenn mans schreibt, in der praxis siehts halt immer anders aus, kennen wir eh alle ...
    drum auch zweifel und unsicherheiten dabei, das gleich mehrfach, ist jetzt aber der falsche weg, versuch mehr ins vertrauen zu gehen ... .auch positiv zu visualisieren! bereite dich auf das gespräch vor und zwar in dem sinne, dass du es gut ausgehen siehst, mit lilien ruhig bleibst, dich nicht auf ihr level begibst, sondern ausgleichst, ihr mit sicherheit und stärke begegnest letzte zeile sehr schön, sie selbst wirkt sehr sicher 33 haus 7, in der kommunikation sehr stark und gewaltig, manchmal regelrecht wie ne „dampfwalze“, sind aber auch bei ihr unsicherheiten zu erkennen.

    fuchs wert ich auch noch in die richtung, es ist vorsicht geboten, du solltest schon acht geben, fuchs steht aber auch für list, gemixt mit schläue, bist du doch ... also ...

    mit brief haus sarg ... mal frei interpretiert kam mir grad, manches wortgewaltige gefecht liegt dir zwar auf der zunge, aber schluck auch mal runter ... eben listig sein, du willst etwas, hast ein ziel, oder ... genau da seh ich mir nen weiteren knackpunkt, du weißt nicht wirklich recht, was du in dem punkt möchtest, mag sich blöd anhören, im grunde möchtest du dort nicht bleiben, alternative gibt’s nicht wirklich, spielen unklarheiten im finanziellen mit rein, also ists ne „notlösung“, so stehst du unterbewusst nicht wirklich dafür ein ... uiuiui hoff ich hab das jetzt halbwegs verständlich rübergebracht?

    lass mal so stehen

    toitoitoi liebes!
    :kiss4: luce8
     
  4. Joan

    Joan Guest

    Meine liebe Luce:kiss4:

    Ich danke Dir für Deine Ausführungen .... ich weiß schon, was ich will ... habe mich schon vor zwei Jahren eigentlich entschieden, dieser Wohnung hier - vor allem ihr - den Rücken zu kehren .... hab das aber nie durchgesetzt wg meines übertriebenen Sicherheitsbedürfnisses .... jetzt geh ich auf volles Risiko ... keine Ahnung wie vor allem wo das dann weiter gehen wird .... aber kommt vor: Hauptsache, ich hab sie mal los, dann kann ich wieder atmen .... :rolleyes:
     
  5. Joan

    Joan Guest

    Danke meine liebe Eo :umarmen: .... leicht wird es nicht, ganz sicher nicht - aber ich bäume mich langsam auf .... "sie" geht mir langsam aber sicher ziemlich auf den Wecker - eigentlich schon immer - hätte hier nie einziehen sollen .... das ist nix zum Wohlfühlen .... :rolleyes:
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Joan,

    Im Zentrum steht das Haus, die Wohnung. Hast du sie dahin gelegt, oder ist sie zufällig da gelandet?

    Die Mäuse fressen den Frieden, die Harmonie auf. Könnte auch ein Hinweis auf bevorstehende Magenschmerzen sein. (eine Warnung um vorzubeugen). Brief kann jezt das Gespräch sein, aber auch ein Schriftstück, die Kündigung (bestenfalls ein Schriftstück, das die Geldangelegenheiten neu regeln soll). Mit Wege ist eine Entscheidung fällig, da neben dem Schiff, die Sehnsüchte nach Einigung aufzugeben. (Nach dem ersten mir bekannten Kartenbild hätte ich so eine Entwicklung nicht gedacht. :-(, schade. ) Der Schlüssel kann auch der reale Wohnungsschlüssel sein, dass es in dem Gespräch darüber geht, wann die Schüsselübergabe erfolgen soll. Er ist auch eine Chance, denn bisher hatte ich mit Schlüsseln immer Türen aufgeschlossen. Er ist eine winzige chance, mit ihr konstruktiv zu verhandeln. Was hier im Wege steht sind die aufgewühlten Gefühle, die ich hier mit den Mäusen in Verbindung bringe. Sie nagen innerlich an dir und lassen dich reagieren. Die Mäuse empfinde ich in dem ganzen Bild als Warnung. Als Warnung sich auf die sachlichen Themen zu konzentrieren und alles, was als Attacke auf die eigene Person angesehen wird, fallen zu lassen. Quasie als lernaufgabe den Überblick zu behalten und vom Kopf her zu agieren anstatt sich von den Gefühlen dahinschwemmen zu lassen.

    Falsch wäre hier ein schlechtes Gewissen zu haben. Ist wohl nicht einfach in der verfahrenen Situation, wie sie sich bisher entwickelt hat. Umsonst ist der Bär nicht aufgedeckt worden. Es gibt jemanden, der hier stark ist. Es kann auch um eine innere Stärke gehen, auf die du dich verlassen kannst. Vielleicht ein Ahne, der zwar schon tot ist, auf den du dich aber zu Lebzeiten immer verlassen konntest. Viell. wäre es möglich ihn innerlich um Hilfe zu bitten.

    LG Pluto
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    also wenn ich das so lese, dann kommt es mir ganz deutlich wie deine lernaufgabe vor und der keulenschlag, endlich in bewegung zu setze, was du schon lange willst/spürst, nämlich zu gehen...
    wenn wir nicht selber handeln, werden wir eben vom schicksal gezwungen und das tut immer weh....:kiss4:

    eo
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    gern geschehn, liebe joan, wußt ich doch ich formuliers falsch ... lass den oberen teil weg :D und nehm nur den unteren, viell. kommt dann mehr rüber was ich sagen will :confused: bin heut ned fit ...
    so nach dem motto, du hast dich zwar vor 2 jahren schon entschieden, aus verschiedensten gründen bist du immer noch dort, jetzt wirst du an den punkt gestellt, dass dir ne entscheidung mehr oder weniger abgenommen wird, weil ihr keine rechte einigung zu finden scheint ...

    ach ich lass es für heut :rolleyes:

    drück dir jedenfalls aufs festeste die däumchen, dass sich alles zum besten entwickelt

    big :kiss4:
    luce8
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    eo-liebes danke, das meint ich :D
    :kiss4:luce8
     
  10. Joan

    Joan Guest

    Werbung:
    doch doch, das hab ich eh verstanden und nehm es auch so an ..... bin gespannt wohin das führen kann .... bisserl das Beinkleid hab ich schon voll ... na ja ned nur ein bisserl ..... :rolleyes:

    Ich danke Euch beiden ganz lieb :kiss4::umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen