1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe? Bitte?! *ANGST!!!*

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Agarwaen, 26. Juli 2011.

  1. Agarwaen

    Agarwaen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Heihei...
    Ist hier noch irgendjemand online..? ...Oh bitte...

    Ich hab gerad RICHTIG Panik.. Ich hab das Gefühl hier liegt irgendwas extrem negatives in der luft aber ich weiss absolut nicht was..
    ich fühl mich erdrückt und völlig hilflos.. das licht ist an und ich wage es nicht aufzustehen um es aufzuschalten.

    hocke hier nun, mit tränen der angst in meinen augen und weiss nicht so recht was ich machen soll.

    hab angst. Hilfe?
     
  2. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Hi, bin noch da !

    Na mal schreiben darüber...;)
     
  3. Agarwaen

    Agarwaen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hamburg
    Danke... *aufatme*

    Weiss auch nicht was das ist... Ich sitz hier und plötzlich.. Als würde irgendwas mich umgeben.. Irgendwas.. "dunkles"...
    also kein schmarrn nu... Ist wirklich so ein Gefühl.. Als würde man regelrecht davon erdrückt werden..
    Ich zuck beim kleinsten geräusch zusammen. X.x
    Weiss gerad echt nicht was zu tun ist. ich bin ja wirklich leicht aus der ruhe zu bringen, aber SO krass hatte ich es dann doch noch nicht.
     
  4. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Hmm...ich kenne dich noch nicht so gut , daher mal ein paar Fragen, ok?:):umarmen:und werd schon werden;)

    Wohnst du Alleine?
    Wie alt bist du?
    Hast du diese Ängste "nur" Nachts? oder Tags- über?
    Hast du diese Ängste schon des öfteren?

    Ich habe gelesen du hast Tiere?
    Welche und wie heißen sie?

    LG Asaliah
     
  5. Agarwaen

    Agarwaen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hamburg
    *nickt* klar...

    Ich wohne mit meiner verlobten zusammen.. weiblich.. wie ich... sie schläft aber in einem anderem raum...
    ich bin... 25... ._. *seufz*
    Ich hab sie lediglich nachts... sobald es dunkel draussen ist...
    Des öfteren ja, aber nur sehr selten so krass das ich mich wirklich kaum bewegen mag aus angst das irgendwas passiert...

    wir haben
    1 hund (Kris), 1 Kater (Sami), 2 Kaninchen (Tommi, Juke), 2 bartagamen (mika, jussi), 2 Rennmäuse (Vivi, Illusia) und 1 Schildkröte (Kröti)

    LG und danke... ._.
     
  6. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    [/COLOR]
    Nichts zu danken, nur lange kann ich dann nimmer , da ich aufräumen muss;)
     
  7. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    kannst du dich an ein schlimmes (traumatisches) Erlebniss in deiner Vergangenheit erinnern, dass vielleicht Nachts geschehen ist?

    LG
    Nelly
     
  8. Agarwaen

    Agarwaen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Hamburg
    Hei,

    also wecken tu ich sie ungern, gerade auch weil sie mein problem mit der nacht und dunkelheit nicht so recht ernst nimmt...
    sie schläft nebenan, weil wir aktuell n bisschen... nunja... Probleme haben.. der standart... *sfz*
    Wir sind jetzt über 3 jahre zusammen und fast 1/2 davon verlobt.

    naja ist n tolles alter, aber mit 25 sollte man vllt keine angst mehr haben in der nacht...

    Auch als ich noch bei meinen eltern zuhause gewohnt habe war das der fall.. dort erfahrungen mit der nacht... nunja... nennen wirs "gebranntes kind"... meine mutter war nicht wirklich gut zu mir... und meistens war das nachts, wo sie abgedreht ist und auf mich ein geschlagen hat.... aber mittlerweile verstehen wir uns eig super.... (auch an Nelly111 zu der Erfahrungs-frage..)

    neumond... uff... eigentlich hab ich nur probleme mit dem vollmond. weiss da aber auch nicht wieso... x,x

    Die Tierchen schlafen fast alles.. außer die mäuse.. <3 die rascheln rum...

    aufräumen? um diese zeit?

    LG und vielen dank nun schon an euch beide... tut irgendwie gut mit wme zu schreiben und sich abzulenken...
     
  9. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Du sagst, du verstehst dich jetzt gut mit deiner Mutter?
    Habt ihr schon mal darüber geredet, warum deine Mutter dich geschlagen hat?
    Hast du ihr schon deine Gefühle, die du dabei hattest, vermittelt?
    Hast du deiner Mutter schon von deinen gegenwärtigen Ängsten bei Nacht erzählt?

    LG
    Nelly
     
  10. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.686
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    So hoffe ich doch, das es dir ein wenig hilft:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen