1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe,bin neu in der eso und panic

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mariposa09, 8. November 2009.

  1. mariposa09

    mariposa09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hi, meine name is alisha und ich bin neu hier. Bin gluecklich verheiratet,mit 3 kids,1,3,9.
    Ich habe nie nightmares aber ich weis das es traumdeutung gibt!

    Ich habe angst ueber die thema von mein traum zu sprechen.Sehr seltsam.
    Aber ich hoffe von eure hilfe!

    Ich mache es kurz:

    Ich war bei deiner frau zu besuch.Ihr gesicht kenne ich.Im traum frage ich mich,woher ich sie kenne. Wir fahren aus ihrem apartment raus, und ich merke mir,wie und wo sie wohnt.Urploetzlich sehe ich mich und meinen Mann,in einem Hotel Zimmer,wir haben ganz viele reisetaschen um uns.
    Ploetzlich schreie ich''wo ist unser baby?'' Wir haben ihn im Auto vergessen!
    Just in dem moment, kommt ein security typ von der militaer ins Zimmer, und bringt eine riesengrosse schwarze see-kiste rein.Offen. Mein Mann greift nach einem runden Ding,eingepackt in plastic. Ich,in dem Traum merke das ist der totenkopf den ich ihn geschickt habe, und sage zu ihm'' hol fabian aus dem auto'' ich sehe die beiden vom fenster aus dem auto kommen.
    Den totenkopf,habe ich im Traum NICHT gesehen.Aber ich WUSSTE es.Es war ein abgehackter kopf, ingewickelt in plastic tuete. Ich habe mich gefragt, ob er stinkt? Den wollte ich mein mann schicken,damals als er in afghanistan war.Wo vertsecke ich ihn? Es war ein maennlicher kopf.
    Mein Mann kam zurueck mit unserem sohn und ich bin aufgewacht, heiss und mir war uebel.:confused:

    was mich verwirrt, das ich angst habe mein mann zu erzaehlen von meinem traum.Ich habe sonst nie probleme oder hemmungen von treaumen zu erzaehlen,egal wie ecklig sie sind.Der eingepackte totenkopf oder abgehackter kopf macht mir angst
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    hja... :D möglicherweise wäre das für deinen mann noch nicht mal halb so schrecklich wie für dich ;)
     
  3. mariposa09

    mariposa09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    5
    wie darf ich das verstehen? Hab ich was falsch gemacht was bedeutet oder was KANN er bedeuten?
     
  4. idin

    idin Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2009
    Beiträge:
    84
    Kann bedeuten, daß Dein mann in Afghanistan getötet hat, um das Geld für Euch, seine Familie zu verdienen.
     
  5. mariposa09

    mariposa09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    5
    he? so ein quatsch.Neeee das ist sehr un sperituel !! Mein mann ist kein soldat.
    Aber egal.
    Dieser Traum macht mir angst.

    Im internet steht etwas von '' verheimlichen'', luegen und wahrheit und sowas.
    Aber ein toter kopf muss doch auch noch was anderes bedeuten?
     
  6. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich denke irgendetwas vergangenes, das du verdrängt hast, dringt wieder in dein bewußtsein. Du versucht es zu verstehen oder zu ergründen, (Gesicht der Frau), aber du kannst es nicht recht zuordnen (weißt nicht mehr woher du die Frau kennst). Dieses Sache zu behalten scheint dir wichtig und daher versuchst du es dir einzuprägen. Das führt in einen vorüber gehenden Zustand (Hotel). Wo du siehst , was du alles mit dir herum schleppst (Reisetaschen). Da wird dir plötzlich bewußt, daß das für dich Wichtigste, dein innerster Wesenskern, dein inneres Kind (Baby) ganz vergessen hast und daß es dich motiviert und antreibt(Auto). Diese Erkenntnis erzeugt Sicherheit (Security-Mann), zeigt jedoch gleichzeitg ganz offen, daß vergangene geistige Einstellungen (Kopf), nicht mehr gut sind (tot). Du erkennst dass du diese Einstellungen und Gedankengänge auch anderen vermittelt hast (dem Mann geschickt) und du fragst dich, ob sie bei anderen nicht auch einen Schaden angerichtet haben (stinken vielleicht schon). Das kommt aber nun ganz klar zum Vorschein. Es ist dir unangenehm, niemand soll das mitbekommen, daher schickst du deinen Mann weg.
    lg
     
  7. mariposa09

    mariposa09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    5
    oh wow.Das war ganz schoen ''deep''.
    Danke.
    Koennte sogar sein. Wenn es so ist, waere das wirklich nicht gut.Weder fuer mich, noch fuer den rest der familie.

    Das mit dem baby.Habe ich das richtig verstanden, das du damit mich meinst.Mein inneres kind? Warum sage ich dann im Traum den namen meines sohnes?
     
  8. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Hallo mariposa,
    ja genau, mit dem Baby meinte ich Dich, dein inneres Kind. Kinder, Babys im Traum symbolisieren sehr häufig das innere Kind, muss aber natürlich nicht sein. Sie stehen auch für neue Möglichkeiten und Chancen, ... daß du gerade von diesem bestimmten Kind geträumt hast, bedeutet vielleicht, daß es sich um Eigenschaften von dir handelt, die dieses Kind ganz besonders gut symbolisiert.
    Aber symbolische Deutungen sind immer unglaublich schwierig, weil es so viele Möglichkeiten gibt. Ich hoffe nur, daß du auf diese Weise Ansätze hast, die dir weiter helfen, den Traum für dich richtig zu deuten.
    viele liebe Grüße
    zauntänzer
     
  9. mariposa09

    mariposa09 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    vielen Dank zauntaenzer!:)
     

Diese Seite empfehlen