1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe, bin ich in einer Sekte gelandet?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Lyly, 22. Mai 2008.

  1. Lyly

    Lyly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben...

    Suche Rat bei euch...
    Hab ein Problem, dass an mir nagt...
    Ich bin zwar schon 2 Jahre in einer Gemeinde, aber langsam wird sie mir unheimlich...
    Ich wusste auch, dass diese streng ist, aber langsam beginne ich zu glauben, dass sie mein ganzes Leben einfach für sich beanspruchen will...
    Es ist so, dass ich meinen jetzigen Freund in dieser Gemeinde kennengelernt habe...
    Als die "Obersten" davon erfuhren, wurde mit uns erstmal ordentlich ein Hühnchen gerupft...
    "Freundschaft ist nicht erwünscht zwischen einer jungen Frau und einem jungen Mann"...
    Als dieser Satz fiel, dachte ich: Wo bin ich hier bloß gelandet?
    Zudem meint diese Gemeinde über meine Freizeitaktivitäten bestimmen zu müssen...
    Wenn man dann mal zu einer Veranstaltung nicht da war, wird man schon schief angeguckt...
    Fühle mich sehr unwohl und unverstanden dort...
    Aussteigen ist zwar nicht so kompliziert, aber auch nicht angenehm, da meine ganze Familie und Verwandschaft in dieser Gemeinde ist und diese mich wie eine 'abgefallene Sünderin' betrachten würden...:nono:
    Würdet ihr euch das antun?
    Würd so gerne mein Leben anders leben...
    Bin unschlüssig und weiß nicht so recht weiter...

    Was meint ihr dazu?
    Wie würdet ihr euch an meiner Stelle verhalten?

    Freue mich auf eure Antworten...:)

    Liebe Grüße Lyly...[/FONT]
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    "Die Natur ist das beste Beruhigungsmittel."- Anton Tschechow


    Wenn Du Dich dem geistigen Diktat anderer beugst, bleibst Du immer untertan gemacht und wirst niemals hoch aufgerichtet ganz nach Dir kommen können. :nono:

    Ist es also für Dich wesentlich, dass Du es anderen recht machst und damit Dir selber Unrecht antust???


    Was ist das also für eine Menschenliebe, die anderen vorschreiben will, was für sie stimmt und was nicht??? Das kannst doch nur Du ganz alleins für Dich selber wissen, wie Du ganz nach Dir kommst - oder???

    Wenn also sich eines nur als Rose - bzw. ganz nach sich selbst - entfalten kann, lässt sich doch nicht davon erwarten, dass sie anders als sie selber sein soll - oder???
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Wie alt bist du denn?

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.796
    Verlasse die Gemeinde.

    Selbst um den Preis daß Deine Familienangehörigen damit ein Problem haben. Das ist deren Problem, nicht Deins.

    Liebe Grüsse und viel Erfolg,

    Petra
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Lyly,

    wende dich an einen Sektenbeauftragten und schildere ihm mal deinen Fall. Ein evtl. Ausstieg wird dir leichter fallen, wenn du sicher weißt, welchen Background deine "Gemeinde" hat.

    Hier einige Adressen in D, A und CH - oder einfach mal googeln.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:
    Hi, Lyly!

    Das klingt, als müsstest du zwischen Gehorsam und Liebe entscheiden! Ist schon heftig, wenn man dann Freunde und Familie verliert! Du müsstest es halt mal wagen und gucken, ob sie dich auch lieben, wenn du anders bist!
    Wenn nicht, ist es eh besser, du wartest, bis Seelenverwandte auftauchen!
    Aber es tut sicher weh, wenn du deine Familie und evtl. deine Illusionen über sie aufgibst!

    LG

    believe
     
  7. sage

    sage Guest




    Wie heißt denn der Verein?
    Dann kann man nachsehen, ob der in Richtung Sekte geht.
    Ansonsten hast Du das Recht, Deinen Glauben frei zu wählen.
    Du mußt wissen, was Du willst, denn Deine Eltern werden nicht immer für Dich da sein und wenn Du dann immer noch in diesem Verein bist und womöglich selber Kinder hast, was wird dann aus denen? Die stehen dann eines Tages vor der gleichen Entscheidung wie Du.



    Sage
     
  8. Tierenergetik

    Tierenergetik Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    497
    was heisst "gemeinde" ?
    welche "obersten" ?

    das klingt nicht nach einer üblichen dorfgemein(de)schaft......
    was für eine gemeinde soll das denn sein ?
    du bist doch freiwillig dahin gezogen oder ??
    warum ??
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Es handelt sich hier nicht um eine Dorf-/Lebensgemeinschaft, sondern um eine Glaubensgemeinschaft. Zumindest lese ich das so aus Lilys Text. Von Sekten gegründete Dorfgemeinschaften gibt es m. E. nicht in D, A oder CH.

    LG, Ruhepol
     
  10. Lyly

    Lyly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    16
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen