1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe - Bepflanzung nach Hildegard

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von domaris73, 23. September 2008.

  1. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    liebe foris,
    ist jemand unter euch, der sich da auskennt: bei uns in der gegend sind viele bäurinnen anhängerinnen von hildegard von bingen. ich muss jetzt eine bepflanzung organisieren für ein projekt, bei dem eine grundstückseigentümerin will, dass sich die bepflanzung der schlehen, wildrosen, weißdorn etc. nach einer art "feng-shui" nach hildegard richten muss.
    ich bin zwar geomantin, aber ich weiß nichts über dieses "hildegard-feng-shui".
    bitte, kann mir jemand dringend helfen??

    lg, domaris
     
  2. johanniskraut

    johanniskraut Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hallo domaris!

    "hildegard-feng-shui"? Davon habe ich noch nie gehört. Hildegards kräuter und Rezepte usw. habe ich noch im zusammenhang mit feng-shui gesehn. Doch vielleicht könntest du die gewünschten kräuter oder Sträuche nach den regeln von feng-shui anlegen. Mehr kann ich mir darunter nicht vorstellen. Wenn du mehr in Erfahrung bringst würde ich mich über eine Nachricht von dir freuen.

    liebe Grüße
    johanniskraut
     
  3. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Letztens hab ich in einer Nachbarstadt einen Hildegard-Garten gesehen, offensichtlich gibt es da einige. Die Art der Anpflanzung dürfte sich ganz einfach nach den von Hildegard bevorzugten Heilkräutern und Steinen richten. Bücher über die Kräuter findest du z.B. sehr günstig, gibt dutzende. Oder du googelst mal nach Hildegard-Garten.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    also ich wusste gar nicht, dass hildegard von bingen feng shui kannte oder gemacht hat, das ist mir ganz neu?
    es gibt viele gute bücher von hildegard, ich habe eines zu hause, wo es aber rein um die heilwirkungen von kräutern geht, nicht das was du brauchst, aber ich bin mir sicher, dass es da was im internet gibt.

    es gibt ja in deutschland dieses kloster, ich glaube es ist in rheinland/pfalz, ich weiß nur nicht wie es heißt, das findest du sicher über google und da kannst du glaub ich da nötige material noch darüber finden.

    viel glück bei deiner arbeit.
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hier gefunden:

    22 w o. Die Kräuterheilkunde der Hildegard von Bingen 176 S. Lüchow 2006
    In diesem Buch bietet Heidelore Kluge, durch etliche Bücher bekannt, nach einer kurzen, präzisen Biografie der Heiligen und einer Einfrührung in das medizinische Weltbild Hildegards eine präzise Übersicht über die von Hildegard von Bingen und der Klostermedizin benutzten Kräuter. Der nächste Teil führt die Krankheiten und Symptome an, bei denen ihr Kräuterwissen eingesetzt werden kann - zugeschnitten auf den modernen Anwender im 21. Jahrhundert und zum Abschluß erfährt man, wie man einen eigenen Hildegard-Garten anlegen kann.

    Hoffe, das hilft dir ein wenig weiter :)

    Fotos erbeten!
     
  6. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:
    Super !!!

    Ich plane nächstes jahr einen Garten anzulegen und wußte noch nicht genau, wie und was ... ich hab mir das Buch bestellt und werde mal sehen ... ein Feng Shui Gartenbuch liegt hier schon rum und ich wußte es nicht mal, warum ich mir das gekauft habe *lach

    Danke, für den Tipp, lieber Handwerker ... :danke:
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    :lachen::lachen::lachen:
    So kann´s gehen :)
     
  8. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    :umarmen:

    danke für eure bemühungen.
    es soll kein garten werden, es geht nicht um kräuter (danke für den buchtipp, das buch hab ich schon, es ist empfehlenswert!).
    eine böschung soll mit gehölzen bepflanzt werden, nach hildegard...

    ich glaube, sie hat es bloß hildegard-feng-shui genannt, um auszudrücken, was sie meint..
    ABER sie kommt nächsten dienstag, wenn die landschaftsgärnter dort sind, auch vorbei, und dann kann ich das hoffentlich mit ihr klären!

    lg, domaris
     
  9. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    vielleicht kannst mal ein foto reinstellen, wenn er fertig gestellt ist, würd mich sehr interessieren, wie es dann aussieht. ;)
     

Diese Seite empfehlen