1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe beim eigenen Bild

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von rainbow_goddess, 26. August 2009.

  1. rainbow_goddess

    rainbow_goddess Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    389
    Ort:
    hessen
    Werbung:
    Hallo
    ich habe gerade ein Bild gelegt - für das nächste halbe Jahr.... aber ich kann es selbst nicht deuten - für andere geht das bekanntlich einfacher.

    Ich würde mich freuen - wenn hier mir geholfen werden würde bei meiner Deutung.

    Hier ist das Bild:







    Hier noch ein paar Eckdaten:
    Ich bin am 04.01.1983 in Ehringshausen geboren. Bin in einer glücklichen Beziehung - wobei gerade bei mein Freund durch eine schwere Zeit geht - und diese nicht für mich einfach ist... er spiegelt meinen EX Freund wieder - welch mir Sorgen macht. Aber ich bin mit diesem Mann sehr glücklich und ich denke wird werden auch diese Hindernisse gut meistern. Momentan lebe ich auf - ich werde jeden Tag bewusster -und fange an mit anderen Menschen spirituell zu arbeiten - ich werde in kürze eine Heilerausbldung machen -auf die ich mich schon seit Jahren freue. Ich bin also beruflich gerade dran, mir etwas aufzubauen - wobei ich nebenbei noch mein Studium abschließe -welch mich nicht gerade glücklich machte - gehört aber sicherlich zu meinem Weg dazu..... Gesundheitlich ist auch mein Herz immer wieder betroffen- also die Verbindung Baum Herz - und der Fuchs sind immer wieder die Ärzte die versuchen da reinzureden...... aber schaut einfach mal selbst rein - welch ihr alles erkennt.. ich freue mich auf jede Antwort.
    In Liebe
    Katharina
     
  2. Francess

    Francess Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Kreis Göppingen
    Hallo Katharina,

    ich schau´s mir mal an, dauert nur etwas kann sein ich komme erst am Woende dazu.
    Aber mal vorneweg, du liegst im Haus der Mäuse, da kann man ganz deutlich deine Ängste erkennen.

    Aber viell bekommst du noch schneller von anderen eine Deutung.

    Alles Liebe Francess
     
  3. rainbow_goddess

    rainbow_goddess Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    389
    Ort:
    hessen
    will es keiner mehr noch mal versuchen...???
     
  4. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    hallo rainbow

    willst du was bestimmtes wissen?
    so wie du schreibst, ist doch dein weg klar und deutlich.....auch ohne karten.....
    was interessiert dich?.....beruf, liebe?.......
    so kann man sich mal auf etwas konzentrieren....

    gruss
    spacy
     
  5. shoguna

    shoguna Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo liebe Rainbow Goddess,

    ich versuch mich mal.

    Also zwischen dir und deinem Freund sehe ich sehr viel Harmonie. Könnte sein, dass ihr demnächst plant zu heiraten und eine Familie zu gründen?
    Ich sehe, dass du derzeit etwas nervös und aufgeregt bist. Dir schwirren Entscheidungen im Kopf rum. Könnte auch sein, dass es deine berufliche Laufbahn betrifft, weil du dich zwar im Herzen für die Ausbildung zur Heilerin entschieden hast, aber dir da andere reinreden, oder das madig reden ... vielleicht wegen deinem Studium. Könnte sein, dass du deswegen auch öfters mal Streitgespräche hast mit der Familie. Du solltest vielleicht auch mal wieder ein bisschen mehr weggehen, das vernachlässigst du derzeit etwas, kann auch sein, dass du gute Freundinnen derzeit etwas vernachlässigst. Das mit der Gesundheit sieht man auch im Kartenbild, der Baum hinter dir, denke dass dich das in Vergangeneit beschäftigt hat. Mit der Gesundheit will und kann ich aber auch nix deuten, weil ich da echt völlig ungeübt bin und da auch niemand irgendwas erählen will, was ich nicht eindeutig weiß oder eben sehe. Dein HM scheint derzeit auch viel mit Job beschäftit zu sein bzw. da scheint ihn irgendwas zu belasten? Vielleicht seine Chefin oder eine Kollegin?
    In naher Zukunft scheinen dich Nachrichten zu erreichen, die für dich entweder die Beendigung einer Sache bzw. den Neuanfang bedeuten. Dadurch scheinen sich auch deine Blockaden aufzulösen ---> Prüfungsergebnisse??

    So, das wars erstmal von mir!

    Liebe Grüße
    Shoguna
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo und schönen guten Abend

    Das 7er Jahr worin du dich befindest ist besonders förderlich für die Ergründung philosophischer Fragen und für die intellektuelle Suche nach dem Wesen des Kosmos, der Welt, des Menschen und der eigenen Person. Möglicherweise führt dich deine Suche nach Selbsterkenntnis zu tieferen religiösen, psychologischen, wissenschaftlichen oder metahhysischen und esoterischen Studien. Nach welcher Methode auch immer du dabei vor gehst, so werden dich doch stets von Natur aus den Zugang zu den großen Mysterien des Lebens suchen. Dieses Jahr kehrt Ruhe in dein Leben ein nach der hektischen Aktivität und dem wilden Aufruhr des 5er und 6er Jahres.
    Genieße das Erwachen des inneren Lichts, das nun reichlich fließt.


    Nun zu deinem Kartenbild

    Die ersten beiden Karten geben Auskunft darüber, das hier mit aller größter Sicherheit ein Wandel geschehen wird. Im Moment ist es so, dass etwas an dir nagt und du dir Gedanken darüber machst, welchen Weg du gehen wirst. Aber deine Gedanken führen zu nichts - Entscheidungen werden nicht getroffen. Irgendwie scheint es mir auch um alte Verletzungen zu gehen. Du hast die Angst, dass dein Freund dich betrügt! Lasse alte Sachen und Gedanken los und geniesse einfach.
    Eine esoterische Gemeinschaft liegt im Bild 16+25, du gehst neue Wege. Auch liegt mir das Kartenlesen gut im Bild. Du wirst nach und nach Sicherer im Deuten. Wenn du sicherer bist, werden auch die Gespräche sicherer und die Blockaden lösen sich. Sieht gut aus.
    Die esoterische Gemeinschaft ist die weiter weg? Ein Wunsch geht in Erfüllung mit dieser esoterischen Gemeinschaft - wo du am Anfang deiner Tätigkeit stehst….lasse da deine Zweifel los. Es wird harmonisch und festigt sich.
    Dein Freund hat im Moment große Zweifel und leidet , weiss nicht so genau, wie es in seinem Leben weiter geht. Er hat seine Arbeit in Gedanken, dort sind Probleme und er sucht verzweifelt einen Ausweg, da dort die Harmonie sehr getrübt ist. Er macht seine Arbeit gerne und ich sehe dort auch Erfolg. Aber er sollte vielleicht mal eine Auszeit nehmen, sonst nimmt der Körper sie. Es liegt mir eine Krankschreibung im Bild. Wenn der Körper nicht mehr kann, zeigt er dies über eine Krankheit. Ruhe würde ihm gut tun.

    So gehe ins Bett - melde mich noch mal

    Wünsche einen schönen Abend
    Lg Yogi333
     
  7. rainbow_goddess

    rainbow_goddess Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    389
    Ort:
    hessen
    Hallo Ihr Lieben,

    jetzt komme ich endlich mal dazu euch zu schreiben. Vielen lieben dank für eure Deutungen... ich werde euch nicht länger auf die Folter spannen.... es ist wirklich sehr sehr sehr viel passiert....innerhalb eines Monats.

    Meine Prüfungen habe ich alle gut bestanden - besser als ich es erwartet hatte. Ich hatte viel Sorgen in meinem Alltag bezüglich meiner Arbeitsstelle - welch ich aber mit der Zeit selbst gelöst habe... Ich hatte mir einfach viel zu viel Druck gemacht mit der Arbeit die mir ja sowieso nicht liegt. Es kamen viele Entscheidungen auf...die mit meinem Studium zusammenhingen. Es kamen mir viele Fragen auf... Wo und wann und über was ich meine diplomarbeit schreiben sollte... Die letzte Frage habe ich immer noch nicht beantwortet.... ich hatte zwei Vorstellungsgespräche - wobei ich immer wieder auf Nachricht gewartet habe.... in dieser Zeit spürte ich enorm meinen Freiheitsdrang - und es kamen jeden Tag neue Ideen -die meinen Freund etwas überforderten.... Ich wollte für 6 Monate verreisen - ein Abenteuer ein Abenteuer welch ich nur vor oder nach meinem Diplom machen könnte.... jeden Tag kam wie gesagt eine neue Idee - und mein Freund hatte ziemlich mit seinen Verlustängsten zu kämpfen... dies hat uns irgendwie sehr viele Gespräche in Gang gesetzt die uns enger zusammen geführt haben... Mein Freund möchte mit mir bald zusammen ziehen - und dies war lange Zeit ein Thema welch er immer mit sehr viel Abstand betrachtet hatte.... und jetzt will er aufeinmal -und ich hab ganz andere Dinge im Kopf.... irgendwie haben wir es nun geschafft - dass wir zusammen eine Reise nun planen... für einen Monat.... wohin ist noch nicht klar... aber ich hab mich darauf eingelassen, dass es besser wohl seie, nach meinem Diplom zu fahren.... Und danach stehen Umzugspläne auf den programm... so weit ist es zumindest angedacht... und ich bin damit sehr zufrieden... habe aber hin und wieder Angst -dass wir dann doch die Reise nicht machen...weil irgendwas dazwischen kommen könnte.... aber wenn dann würde ich auch alleine fahren.... so weit bin ich mir im klaren ;-) Ich werde meine Diplomarbeit dort schreiben, wo ich jetzt auch schon beruflich gerade neben meinem Studium gejobt habe. Mein Freund arbeitet auch in dieser Firma...
    Gesundheitlich bin ich wieder einmal über meine Stränge geschlagen - ich habe einen Volkhochschulkurs angefangen -und habe gedacht -ich könnte gleich so eine Leistung bringen wie alle anderen es können - danach war ich ziemlich krank..... und meinem Herzen ging es nicht so gut.... denoch so gut, dass ich bei meinem Kardiologen auf wundersamer weise ein Stück weit geheilt wurde - welch er auf eine Operation im Januar schiebt....weil er es sich nicht erklären kann -dass ich ohne Medikamente es so gut hinbekomme.... das war dann wieder ein Auftrieb - allerdings schellte er mich und ermahnte mich -dass ich körperlich immer noch keine 100% Leistung erbringen könne wie ein gesundes Herz.... und ich dürfe auf keinen Fall mich körperlich belasten wenn ich ein Infekt in mir hätte - also durfte ich 3 Wochen kein Sport machen....und beim letzten Mal beim Volkshochschulkurs hab ich meinen Mut zusammen genommen - und habe der Kursleiterin gesagt, dass ich nicht alles mitmachen könne - wobei mir großes Verständnis entgegen gebracht wurde...und ich eben nur die leichten Übungen mitmachen - ich glaube ich habe es jetzt erst verstanden - dass ich mehr auf meine Gesundheit achten muss - und dass überlastung schädlicher ist und ich mein Herz ja noch ein Weilchen brauche.....
     
  8. rainbow_goddess

    rainbow_goddess Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    389
    Ort:
    hessen
    Werbung:
    .... 2 Teil .....

    dies habe ich wie gesagt lange nicht verstanden... jetzt hat es gott sei dank, klick gemacht....
    Ansonsten hatte ich einige andere Arzttermine - aber das waren Routine Untersuchungen -die alle in Ordnung waren.

    Etwas welch mein leben gerade immer mehr in die richtige Richtung bringt - ist mein Heilerkurs... ich bin völlig begeistert von diesem Kurs.... und hab schon so viel lernen dürfen....und auch andere schon behandeln dürfen... das Bewusstsein steigt immer mehr -und ich bekomme unheimlich viel an Energie von oben... es kamen aber auch einige Weltfragen... ich hab mich viel mit Ausserirdische Intelligenz beschäftigt - und hatte viele Fragen bezüglich warum wir sind !!! Ich hab mich mit den Maya Kalender beschäftigt und mit anderen früheren Kulturen... ich hab dann Erich von Däniken Götterdämmerung gesehen und es kamen noch mehr Fragen auf... welche ich erst einmal unbefriedigender weise nicht gleich beantwortet bekam.... dies war ein wenig wie naja - ein Blick in den Spiegel der Menschheit - es waren so weltbewegende Themen und ich hab Gott in Frage gestellt..... Im Kurs kam dann wieder Gott auf...und wie Aldo Berti (Heiler und Lehrer des Kurses) den Sinn des lebens wieder gab und welch er von Gott erzählte und wie die seele entstanden ist und so weiter - dass passte nicht ...und wieder kam ich ganz schön ins grübeln... ich bekam aber dann soviele Durchsagen von meinen Geistführer und ein neuer Freund (im Kurs kennegelernt) der hat mir sehr viel an Puzzlearbeit erleichtert... wir hatten eine Meditation -und irgendwie kamen wir immer wieder als Arbeitspaar zusammen... ich hab Bilder wahrgenommen... und erkannte - dass wir tatsächlich auf einen anderen Planeten gelebt haben.... und noch viel mehr.... und die vielen Fragen beantworte es auch gleich.... heute weiß ich zwar immer noch nicht -warum wir Menschen unbedingt da sein sollen...aber das macht auch nichts.... weil wir haben ein wundervolles Leben welch gerade so viele Wendungen durchmacht... die Energie ändert sich...wir verändern uns gerade so wunderschön.... und zum positiven... das Lichtzeitalter ist wirklich greifbar.... ich habe so viel gerlernt in dieser Zeit und es kommt immer mehr ans Licht...
    Das war der Runumblick meiner letzten 4 Wochen.... Wer Fragen hat, viel. sieht einer noch mehr im Bild -und ich kann noch weiter erläutern...
    Ich muss nur leider jetzt weg.... ich fahre zu einen Athemtherpeuten (der bei Rüdiger Dahlke) gelernt hat...(hab ich auch im Kurs kennen gelernt) und er möchte mir eine Behandlung schenken.... ich bin so neugierig, weil ich weiß es wird heute wieder eine Reise zu mir selbst.......
    Drück euch alle und vielen vielen lieben Dank für die vielen Emails....
    Katharina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen