1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe beim Deuten vom 9er...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kitty0609, 23. November 2012.

  1. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Ein müdes HALLO in die Runde!

    Der Umzug unserer Firma hat mich geschlaucht. Ich hab aber einer Forumsbekannten noch eine Legung versprochen. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Seit Tage sitz ich vor diesem Blatt und komm nicht weiter. Eigentlich ist es nicht so kompliziert, aber ich bin ausgelaugt und kann nicht richtig deuten.





    Gesamt QS hab ich die Blumen. Aber jeder rechnet anders und vielleicht lenke ich mit meinen QS nur ab.

    Die Frage war, wie gehts zwischen ihr und Mr.X in naher Zukunft weiter?

    Knabbern die Mäuse die Blockade weg? Aber erstmal von vorne. Die Freundschaft ist warm und energiespendend. Freudige, aufregende Gespräche bringen einen Wendepunkt (QS 22) und/oder einen Neuanfang (QS 13). Es gibt schöne Momente daheim und die negativen Dinge ziehen ab. Was aber bleibt ist die unklare Verbindung. Gut die entwickelt sich nach eigenen Angaben wohl erst. Trotzallem können sie sich wohl aufeinander verlassen. (QS 33).

    Für mich knabbern auf der Schlange die Mäuse die Blockade weg und kann es sein, dass sie Angst hat, ihren Mr.X zu verlieren? 23/5=28 Der Kummer geht nur langsam weg. 5/8, sie haben seit einiger Zeit nur sporadisch Kontakt. Jedoch sind auf dem Geschenk die Fische und die sind doch auf diesem Platz nicht so verkehrt, oder?

    Könnt ihr mir aus der Patsche helfen, damit ich ihr endlich Auskunft geben kann? Das wäre echt nett von euch.

    Ich sag schon mal :danke:
     
  2. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Kitty,

    die Wolken in der Mitte sind eigentlich bestimmend für die "Beziehung" der beiden zueinander. Es ist noch nicht ganz klar, was mal daraus werden wird. Die Situation scheint hin- und her zu schwanken und sie weiß nicht so recht, was sie davon halten soll. Sie kann sich nicht orientieren. Es schwankt zwischen Freundschaft und Partnerschaft und diese Situation wird wohl laut Karten auch weiterhin so undurchsichtig und wenig verbindlich bleiben. Sie wird noch einige Zeit in der Luft hängen und für mich zeigen die Karten ganz deutlich, dass sich hier etwas freundschaftliches entwickeln kann, was durchaus seinen Wert hat, wenn sie das zu schätzen weiß. Jedoch sehe ich hier einige Monate vergehen bis ihr klar werden wird, dass diese Verbindung zu ihm, ihr immer wieder aus den Händen gleitet und er sich nicht wirklich greifen lässt. Der Fischemann lässt sich nicht gerne festnageln. Er liebt seine Freiheit und Unabhängigkeit, auch wenn er die Verbindung zu ihr bereichernd findet. Er schwankt hin und her was eine Partnerschaft angeht, aber meiner Meinung nach wird sie irgendwann für sich feststellen, dass er sie nicht glücklich machen wird.

    LG Aiene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen