1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hilfe bei weitreichender entscheidung gebraucht! (großes blatt!)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von sveino, 12. Februar 2009.

  1. sveino

    sveino Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    55
    Werbung:







    Hallo ihr Lieben,

    habe mir gerade nach langer Zeit mal wieder die Karten gelegt, da ich mich in einer sehr kniffligen Situation befinde und guten Rat benötige. Folgende Situation: Es war von mir und meiner Freundin seit 2 Monaten angedacht, ein Haus zu kaufen. Nun steht aber die Finanzierung noch auf sehr wackligen Beinen und unser Antrag wurde aufgrund negativer Schufaeinträge abgelehnt, aber nur vorerst, da meine Mutter mit ihrem Haus nun als Bürge eintritt. Morgen soll der Bescheid kommen, ob sich nun dadurch doch noch eine positive Wendung ergibt. Bei einem Haus stellt sich natürlich auch immer die Frage, inwieweit die immobilie in ordnung ist, so dass sich keine zukünftigen sorgen auftun. bringt ein haus also glück oder nicht?! jedenfalls hängt ein großes stück zukunft daran.
    deshalb meine frage: klappt es mit dem haus und steht es unter einem guten omen oder nicht? ich selbst habe dabei ein gutes gefühl. aber karten sagen vielleicht mehr als intuition, he?! ;)

    ansonsten würde mich der bereich gesundheit brennend interessieren. ich selbst lese diesbezüglich in den karten sowohl positives als auch negatives. bin auch hier sehr verunsichert.

    vielleicht könnt ihr helfen, da ich selbst eher anfänger im kartenlegen bin.

    dank euch!
     
  2. feuer

    feuer Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    180
    Ort:
    Süd Deutschland
    ist da unrat um den haus rum herum?ungeflegt von aussen die fassade oder garten?

    der vertrag solltest du genau lesen schlange und buch scheint nach verwicklungegen.

    Aber du wirst ein geheimnis entdecken sterne- klare sicht buch sense, das geheimnis wird gelöst, mit kreuz und schlussel ist das sicher. das haus leben ist auch dein objekt deiner sehnsucht oder geborgenheit
    Scheint das den herzens mann ist das haus grade auch sehr wichtig
    hast du probleme mit zahnen grade?

    bin lahe also bitte besseren belehren

    feuer
     
  3. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    Alle paar Monate mal ein grosses Blatt reinstellen ist alles.
    Wir befinden uns hier in einem Uebungsforum und jeder soll mitdeuten bei anderen Legungen und nicht nur konsumieren. Sind klare Worte von mir aber hier haben es langsam aber sicher viele DeuterInnen satt mit solchen Spielchen.

    So wird kaum jemand sich Mühe und Zeit nehmen was ich ganz in Ordnung finde.

    lilit02
     
  4. sveino

    sveino Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    55
    liebe lillit,

    danke für die moralpredigt und deine hilfe! finde es auch nicht in ordnung, jemanden zu unterstellen, dass er nur konsumieren möchte. habe hier auch meine deutungsversuche bei anderen beigetragen (auch unter anderem namen), aber leider ist es nun mal so, dass ich noch wenig erfahrung habe und meine ausführungen eher zurückhaltend sind. trotzdem interessiere ich mich!!!. kann deine ansicht auch irgendwo verstehen, aber es steht dir doch frei, ob du deutest oder eben nicht. wenn man nicht möchte, dann ist es auch ok und man lässt es eben sein. falls doch, bin ich dankbar und andere können wiederum aufgrund der antwort was lernen. hier im forum geht es in meinen augen nicht nur um lernen durch "selbst" deuten, sondern auch durch LESEN von deutungen. tut mir leid, wenn ich dir mit meinem beitrag auf die füße trete, aber wenn du angepisst bist, dann denk dir deines und gut ist!!! deine denkweise ist auch nicht gerade toll von wegen: ja nix umsonst preisgeben! musst ja nix zu meinem blatt erzählen! nur weil ich hier ein paar monate nix mehr gepostet habe, darf ich da nicht mehr hier sein oder wie? oder muss ich erst deuten, um gedeutet zu bekommen? also in vorleistung treten oder wie? ist auch ne tolle mentalität!
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    harmonie meine damen und herren ->harmoniiiieee<-...

    ich fands den angriff ein wenig unangebracht aber is leider oft so das viele nur zum 'deuten lassen' kommen. aber wenn man seine beiträge mal anschaut hat er sich durchaus auch bei anderen versucht - also seit nett zueinander.

    und wem's jemanden nich passt, muss der ja nich deuten :)
    das hier is alles auf freiweilliger basis
     
  6. leseratte357

    leseratte357 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    2.136
    Werbung:
    hallo ,

    Also das Blatt ist sehr interessant, da es ziemlich genau erzählt was Du schon geschrieben hast.
    Es bibt dieses Haus... es sah schon alles sehr gut aus..ihr wart Euch sehr sicher es liegen die Gespräche, das Grundbuch...., doch dann zielmlich plötzlich mischt sich eine Behörde ein und es siehtr so aus al ob es nichts wird....aber dann eine plötzliche Änmderung... und ihr bekommt eine Nachricht von einem Herren zum Vertrag...das wird sich ziehen langsam vonstatten gehen.... aber es wird euer Ziel sein...
    Die Dame ist deine Freundin? Ist da noch eine andere Dame mit im Spiel?

    Ich hör erstmal auf und höre was Du dazu sagst?
    Isa
     
  7. sveino

    sveino Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    55
    liebe isa,

    vielen dank für deinen beitrag. du hast das alles korrekt gelesen. es gab zahlreiche gespräche und verhandlungen bzgl. des hauses und alles schien in trockenen tüchern. dann kam heute der anruf der bank, die uns überraschend absagte. morgen wird sich entscheiden, ob sich doch noch eine wende ergibt. mein bauchgefühl sagt mir, dass es klappt, aber wenn (da hast du recht), wird es sich noch eine weile hinziehen (länger als erwartet), da im falle eines positiven entscheids noch ausführliche prüfungen fiannziell-bürokratischer natur anstehen würden. die dame ist meine freundin, ja! die andere frau habe ich auch im blatt gesehen, sagt mir aber nichts, da es eben keine andere gibt, weder in gedanken noch sonst irgendeiner art.

    werde dir morgen rückmeldung geben, ob du mit deiner vermutung der vermeindlich guten wendung richtig liegst;).

    hab nen schönen abend.

    sveino

     
  8. sveino

    sveino Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    55
    da ist unrat, ja! es handelt sich um einen roh- und neubau, der seit geraumer zeit leer steht. dementsprechend ist noch einiges an arbeit im und am haus zu verrichten. ums haus muss die komplette außenanlage hergerichtet werden.

    was den vertrag betrifft, gebe ich dir ebenso recht. wir kamen über vitamin b zu dem haus, was sich auch in dem notariellen vorvertrag widerspiegelt. hier gibt es einige formulierungen, die vielleicht nicht ganz der allgemeinen norm entsprechen. macht aber nichts: alles ist rechtens!
    trotzdem gab es dadurch bedingt in den letzten wochen einiges an verwicklungen, skepsis, gesprächen, nachfragen usw. (wie auch immer ich es bezeichnen mag). mit anderen worten: bisher taten sich so einige hindernisse auf, auch wegen fragwürdigen formulierungen im vorvertrag!

    alles in allem kann ich klar sagen, das einiges an sehsüchten, träumen und vorstellungen mit diesem haus verbunden sind. das hat vielfache gründe.

    dank dir schonmal sehr für deine worte!

    sveino
     
  9. einfachich

    einfachich Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    369
    Ort:
    Regensburg
    Ihr werdet das Haus bekommen, solltet aber vorsichtig sein bei dern Vertragsverhandlungen. Und Euch auch gut Eure Motivation für das Haus überlegen, also warum Ihr es haben wollt. Zudem Eure Vorstellungen überprüfen. Es kann gut sein, dass mit dem Haus falsche Vorstellungen und Hoffnungen verbunden sind.

    Gruss einfachich
     
  10. sveino

    sveino Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Also Isa, das Ding ist nun tatsächlich offiziell geplatzt. Unter der Hand gäbe es dennoch eine Möglichkeit, wie es aussieht, da das Haus von unserem "Zwischenhändler" gekauft werden konnte, obwohl dies nicht vorgesehen war. Es handelt sich dabei um nen Firmenchef, einen vertrauten Bekannten und genau der möchte mit uns nun eine alternative Regelung finden. Eine Finanzierung unsererseits hat ja leider nicht geklappt. We'll see !

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen