1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Symbol-Deutung?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Herzverlorene, 2. September 2009.

  1. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Werbung:
    Ihr Lieben,

    unschlüssig darüber, ob ich im magischen Unterforum richtig bin, versuche ich's dennoch hier, derweil die Magier wie ich nach längerem Studieren hier feststellte, sich mit Symbolen wohl am besten auskennen, mir Siegeln oder ähnlichem.

    Ich suche nach einer Möglichkeit, ein Symbol zu deuten.

    Insbesondere interessiert mich eine geometrische Figur und zwar das auf die Spitze gestellte Viereck.

    Aber leider ist die Geometrie allein schon für mich sozusagen ein Buch mit sieben Siegeln, d.h. ,ich habe nicht mal eine Idee, wie das Zeichen überhaupt heißt. Spontan dachte ich an eine Raute (die Bezeichnung kenne ich wenigstens noch) aber eine Raute soll doch gleichschenklig sein, oder?
    Würde mir schon sehr viel weiterhelfen, zu erfahren, wie die Bezeichnung für dieses Viereck lautet, um welches es mir geht und ob es in der Symbolsprache eine Bedeutung hat, insbesondere in Verbindung mit Feuerflammen.


    Ich erkläre mal kurz den Hintergrund. Und zwar habe ich vor einiger Zeit eine Art Münze erhalten mit einer Prägung, die ein „Geschenk aus der geistigen Welt“ für mich sein soll. Ein Glückssymbol mit einer für mich bestimmten Bedeutung die sich eben aus der Prägung erläutern soll. Seit dem forsche ich in den „Elementen“ nach.

    Zu „Feuer“ habe ich schon einen „besonderen Bezug“, was sich mit meinen Ahnenforschungen auch irgendwie nachvollziehbar deckt. Aber was kann dieses viereckige Symbol vor der Feuerwand bedeuten. Und wenn man genau hinschaut, steht dieses Spitzenviereck auf etwas, was mich irgendwie an ein Buch denken lässt.

    Ach, ich würde so gerne mehr aus dieser Prägung lesen können. Aber mir fehlt Symbolwissen.

    Leider ist dieses geprägte Münzteil sehr klein, aber ich versuch’s mal einzustellen, vlt. geht’s ja einigermaßen, daraus etwas zu erkennen.


    Wäre unheimlich dankbar, wenn ich ein paar mich weiterinspirierende Gedankenanstöße bekommen könnte, zu dem geprägten Insgesamtbild.

    Liebe Grüße
    B.
     

    Anhänge:

  2. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Vlt. sollte ich noch dazu schreiben, welche Gedanken mir bisher gekommen sind.
    Also im Prinzip sieht das Viereck ja aus wie ein Winddrachen. Dazu im Hintergrund Flammen. Also kam mir die Idee, es hat mir etwas über die Elemente zu sagen. Wasser kann ich nicht erkennen, fehlt also, wie ich meine. Und die Erde? Ich weiß nicht, vlt. dieses "Buch" worauf der Drache steht, ist seine Erdung. Keine Ahnung.
    Aber irgendetwas habe ich im Gefühl will es mir in dem Zusammenhang mit Luft und Feuer erklären.
    Irgendwie meine ich auch, ein kleines Wesen in der rechten Ecke zu erkennen, dass den Drachen hält.
    Aber so eine Gesamtdeutung kommt mir einfach noch nicht in den Sinn.

    Nichmal liebe und vor allem fragende Grüße
    B.
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.833
    Ort:
    Wien
    Sieht aus wie ein Buch, aus dem ein Kristall wächst, und beides brennt. Vielleicht ein Feuer der Läuterung/Erkenntnis/was auch immer.
    Lernen, die Früchte, die daraus wachsen, und das alles im Feuer der Läuterung.

    Ist aber nur eine Möglichkeit. Mit Deutungen kenn ich mich nicht aus.
     
  4. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Du!!!
    "Früchte" - Hast du's auch aus dem linken Teil rauserkannt? Ich wollte eigentlich nicht auch noch vorhin schreiben, dass ich meine, links unten irgendein Obst rauserkennen zu können. Aber da ist was, was amich auch genau an eine Frucht erinnert, birnenförmig, aber mit einem Stielchen oben dran.

    Du Loop, ich bin grad sehr angetan von deiner Deutung - dem Lernen, der Früchte, die daraus wachsen und das im Feuer der Läuterung!

    Jetzt habe ich spontan wirklich eine weitere Inspiration. "Im Feuer der Läuterung". Da komme ich wieder zu DEMUT. Hatte ich schon mal im Forum irgendwo, dass ich mich mit Demut auseinanderzusetzen hatte.
    Bin verblüfft, komme irgendwie jetzt gerade auch wieder an den Punkt.

    So als Läuterfeuer habe ich's absolut bisher nicht angesehen. Das macht Sinn.

    Ja, ich bin in so einer Art Lernprozess, wie gezwungen durch allerhand Ereignisse der letzten Monate ganz besonders mich von vlt. ab und an leicht hochmütigen Gedanken sozusagen zu läutern.

    Danke Dir!!!! Unter deinem Blickwinkel meine Gedanken diesbezüglich noch was weiterkreisen zu lassen, nehme ich mir jetzt mit über Nacht in den Schlaf. Hhhhmmmm.... nur eins zweifelt mich doch noch. Würde zwar gerne einen Bergkristall daraus erkenne. Ist nämlich mein Lieblingsgestein. Aber ich vermute nicht, dass es einer ist. Irgendwie sagt meine innere Stimme quengelig, es ist irgendetwas "Windiges", luftelementisches.

    Vielen Danke nochmal...
    B.
     
  5. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Hab's mal versucht und geschafft, eine gescheitere Vergrößerung hinzubekommen. Mir lässt es irgendwie keine Ruhe, dass so deutlich mitten im Blickfeld das drachenförmige Viereck so hervorgehoben scheint. Vermute darin irgendeine Rätsels Lösung, wo ich irgendwie nicht hingelange.

    Vllt. verirrt sich noch jemand hier und weiß, ob geometrische Figuren auch eine Symbolik besitzen und welche halt besonders auf diese Figur??
     

    Anhänge:

  6. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.833
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mit Früchte meinte ich eigentlich den Kristall.
    Das ist eine besondere Frucht, die langsam wächst, die Hitze (Feuer) braucht und viel Zeit.
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Bei allen Büchern mit 7 Siegeln; was träumst/meditierst/erkennst du denn unmittelbar darauf? Ich meine, irgendwann erscheint's halt eindeutig. ;)

    Viel Vergnügen!

    Loge33
     
  8. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Aaah sooo ....so umgesetzt also.
    Ja schon.. wenn es DIESE besondere Frucht wäre.


    Vllt. bin jetzt so spät zu verquertdenkend, dieses "Bild" jetzt auf meine aktuelle Lebenssituation gedeutet umzusetzen. Ich komm' mit dem Feuer nicht zurecht. Waaarum ausgerechnet braucht diese Frucht soooviel Feuer, Hitze. Wo ich mittlerweile nämlich die Vermutung habe, dass das "Feuer" was wirklich Thema ist bei mir (durch Familienaufstellung und auch vorher schon arg bewust geworden) aber nach meinem Gefühl her überhaupt nicht gut mehr für mich ist. Normalerweise müsste es jetzt sozusagen "eingedämmt" werden. Da war vorher ein Zuviel vermute ich.
    Mit der "vielen Zeit" kann grad sehr gut auch etwa anfangen. Da fehlt's oft an Geduld bei mir, sehr oft....

    Gut! Vielen Dank Dir! Jetzt nehm' ich erst mal meine neuen Eindrücke mal über Nacht mit .... :)
     
  9. Herzverlorene

    Herzverlorene Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    143
    Unmittelbar? Im Hintergrund viel feurigen Lebensstress.
    Und im Vordergrund, dass ich was lernen soll!

    Aber was? Die Lösung liegt im Drachensymbol! Und weiter komme ich nicht... noch nicht.
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Nee; unmittelbar. ;)
     

Diese Seite empfehlen