1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Problemen!

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von KleoSansa7, 6. Juli 2008.

  1. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!

    Wollte nur ankündigen, ich bin als Seelentröster unterwegs. Jeder, der Probleme hat, Fragen ans Leben oder sonst irgendetwas hat, über das er sprechen muss, so gibts da eine Adresse, die man jederzeit benutzen kann. KleoSansa7@gmx.at

    Ich helfe gerne und hoffe, ihr meldet euch, wenn ihr mal nicht mehr weiterwisst!
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.856
    Ort:
    An der Nordsee
    Ist das eine Geschäftsidee, und mit welchen Kosten muss man ggf. rechnen?

    Ruhepol
     
  3. Omni B tron

    Omni B tron Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    281
    ich finde , das ist auf jeden Fall eine sehr schöne Idee.:umarmen:
    Wer die Fähigkeit hat zu trösten ..., das ist ja auch etwas , was gebraucht wird.
     
  4. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Finde ich auch! Es gibt immer noch viel zu viele Menschen, die niemanden haben, der ihnen zuhört und sie tröstet! :)
     
  5. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Finde ich auch sehr schön, dass du deine (Trost) Hilfe anbietest.
    Ich dachte aber auch gleich an evt. Kosten.
    Wer hilft einem schon uneigennützig?
    (Mit Ausnahme vieler Menschen hier im Forum :))

    LG, Fjodora
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Was ihr immer gleich denkt! :rolleyes: Guckt euch mal ihr Profil an, sie macht es garantiert uneigennützig! :) Sowas gibt es! Tatsächlich! :D

    Aber, wenn man es bedenkt, was heißt schon uneigennützig! Geld ist ja schließlich nicht alles. Es gibt Menschen, die macht es glücklich, wenn sie andere glücklich machen können! Damit nützen sie sich dann natürlich auch selbst! :) Und das ist ja wohl auch das Beste, wenn es BEIDEN nützt! :)
     
  7. Fjodora

    Fjodora Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo believe,
    schön zu wissen, dass es "Sowas" gibt. :)
    Bei mir hat sich dieses "Willst du Hilfe, musst du zahlen" wohl deshalb etwas stark manifestiert, weil ich eigentlich schon seit längerem gern eine Lebensberatung/Coaching machen würde, die vielen hunderte von Euros aber nicht zahlen kann/will und wütend darüber bin, es nicht machen zu können. Das, was die Krankenkasse unterstützt, ist nicht das, was ich im Moment brauche und das andere ist mir zu teuer.
    Das nur mal so zur Erklärung, woher meine Gedanken zu den Kosten evt. gekommen sind.

    Es bezog sich nicht auf KleoSansa7 persönlich, sondern es war allgemein gemeint. Wenn es anders rüber kam, sorry!
    Und klar, Geld ist nicht alles, finde ich auch.
    Und das Helfen/Hilfe annehmen kann beiden nützen, im Idealfall.
    Und es ist schön, dass es Menschen wie KleoSansa7 gibt, die mir zeigen, dass ich nicht immer misstrauisch sein muss, sondern tatsächlich mal vertrauen darf. Und :trost: annehmen darf.

    LG, Fjodora
     
  8. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    eine gute sache kleosansa! :):)

    althea
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Nur leider wird das ganze auf schulischer Ebene betrachtet, egal was sie anfässt. Herz und Kreislauf reagiert auch auf selischen Dilemma und da kann die Schulmedizin nichts machen. Ich habe den Eindruck das mal wieder Versuchskaninchen gesucht werden.
     
  10. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    :confused::confused:aber ein angebot von hilfe ist doch auch was wert, auch wenn es nicht immer dem entspricht, was man vielleicht erwartet-es lohnt sich doch, über alles nachzudenken-oder siehst du das anders tweety?
     

Diese Seite empfehlen