1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei großer Legung

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von caro0407, 3. Dezember 2011.

  1. caro0407

    caro0407 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hallo liebe Kartenfreunde,
    bis jetzt war ich immer stiller Leser hier im Forum und heute hab ich mich angemeldet und komm gleich mit einer Bitte ... ich brauch Hilfe beim folgenden Kartendeck und da ich mit diesbezüglich noch Anfänger bin, freu ich mich über jede Unterstützung.

    Ich bedanke mich jetzt schon ganz herzlich bei allen, die mir helfen können.

    LG caro0407

    das Grundthema bei dieser Legung war Trennung / Beziehung:





     
  2. BauNVO

    BauNVO Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    300
    Hallo, ich beziehe mich jetzt mal nur auf das von dir erwähnte Hauptthema :).
    Für mich sieht es nach allem was hier liegt nicht so aus, als hätte die Beziehung eine Zukunft. Sollte eine Trennung noch nicht vollzogen sein, wovon ich aber ausgehe, dann wird sie stattfinden. Die Trennung bleibt bestehen. Der Mann ist zufrieden mit seiner Eigenständigkeit, als versteckte Karte liegt für ihn der Neuanfang, aber nicht mit der bisherigen Dame. Im Haus des Kindes liegt auch die Schlange. Für die weibliche HP ist die Situation noch sehr schmerzhaft. Das vergeht bald. BEide orientieren sich schnell neu, was auch eine glückliche Entwicklung mit sich bringt. Gerade auch für die Dame in Sachen LIebe. Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Viele Umarmungen
     
  3. caro0407

    caro0407 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Danke für deine schnelle Hilfe, auch wenn mir die Antwort nicht so gefällt wie erhofft :)
     
  4. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    caro versuch doch mal selber zu deuten. schnapp dir ne karte und weiter gehts. was sagst du denn zu dein deck????
     
  5. caro0407

    caro0407 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Da ich wirklich noch blutiger Anfänger bin :) hab ich mein eigenes Deck eigentlich nicht so negativ gesehen, mag aber auch daran liegen, dass man etwas interpretiert, weil man's so haben will ...

    Wenn ich bei den 4 Eckkarten beginne (Weg, Sarg, Park, Sterne) dann seh ich da zwar die Veränderung und auch die Trennung, allerdings auch die Erfüllung meiner Wünsche.

    Die 4 untersten Karten (Wolke, Herz, Kind, Bär) hätte ich jetzt so gedeutet, als dass es zwar zu Streit/Distanz kommen kann, das Herz allerdings in Kombination mit dem Kind als Neustart und den Bär als Verlässlichkeit beim Neustart.

    Die beiden Personenkarten (Dame, Herr) liegen in der gleichen Reihe, getrennt durch Ring, Sense & Kreuz: meiner Meinung nach ist zwar eine starke Bindung zwischen uns vorhanden, allerdings ist zur Zeit eine Pause angesagt ... das Kreuz bedeutet für mich trotz allem wieder die Bindung zwischen den Personenkarten.

    lieg ich damit so falsch ... nur weil ich's gerne so hätte?

    Danke & LG
    caro0407
     
  6. caro0407

    caro0407 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Ich hab jetzt nochmal ein kleines 9er gelegt und auch das stimmt mich nicht wirklich negativ *grübel*




     
  7. caro0407

    caro0407 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    40
    hab die letzte Reihe korrigiert :)
     
  8. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Seid ihr schon getrennt und wenn ja, wie lange?
     
  9. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    für mich sieht das mehr nach einer on/off beziehung aus- ein ewiges hin und her. euch beiden liegt ein vorfall im rücken, der eure stabilität extrem durcheinander gewirbelt hat. die beziehung selbst ist derzeit im schwebezustand, man weiß nicht, wo man steht und wohin man möchte.
     
  10. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hm.ich sehe es so als wenn du immer diejenige warst die an der Beziehung festgehalten hat.Nun ist er auf Rückzug gegangen und möchte nicht darüber diskutieren und auch nicht über seine momentanen Gefühle sprechen.LG Goldfee
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen