1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Trinity83, 18. März 2007.

  1. Trinity83

    Trinity83 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Habe mir ein Tarotkartendeck von A. Crowley zugelegt.
    Muss jedoch sagen dass ich damit nicht ganz so gut zurecht komme. Habe mir die Kartengelegt.
    Legessystem: Beziehung

    sind insgesamt 7 Karten links untereinander
    von unten nach oben 5-7
    in der mitte die 1 und rechts 4-2 von unten nach oben wieder.

    kennt bestimmt jemand das Legessystem.
    Meine frage war ob ich mit meinen Ex-freund wieder zusammen kommen werde.
    Hier die Karten

    1 Kaiserin
    2 Das Aeon (auf dem Kopf stehend)
    3 der Gehängte
    4 2 Schwerter (Frieden)
    5 neun stäbe (auf dem kopfstehend)
    6 sechs Schwerter auf dem Kopfstehend (erfolg)
    7 der Wagen

    ich seh darin viele probleme und blockaden jedoch eine annährung was seht ihr darin würde mich brennend interessieren. Bin nämlich noch blutiger anfänger.
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Schade, ich arbeite nur mit den Raider-Tarotkarten und auch ohne umgekehrte Karten, sonst hätte ich gern mal weitergeholfen :zauberer1
     
  3. Trinity83

    Trinity83 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    32
    Ist denn niemand hier der mir helfen könnte :-(
     
  4. licorne

    licorne Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien 19

    Also diese 2 Schwerter FRIEDEN Bedeutung stimmmt meiner Ansicht nach nicht...sagt einem komplett das Gegenteil von dem was die Karte heisst.
    Normal steht diese Karte fuer geistige Unentschlossenheit, einen Zwiespalt
    mit dir selbst, auch schlechtes Gewissen - ein Mann ueber den zwei Klingen
    sich kreuzen und er steht darunter....so waere meine Deutung.
     
  5. Sundance

    Sundance Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin
    Entschuldige bitte Licorne, wenn ich mich einmische, aber die Karte "2 Schwerter" wird dem Element "Luft" zugeordnet und Luft steht für die Klarheit des Geistes.
    Wo diese Karte auftaucht hat man die Chance Klärung zu schaffen, Streit zu schlichten, eine Sache von zwei Seiten zu beleuchten, Frieden zu stiften, daraus folgt => Frieden und Harmonie!
    Du musst immer die umliegenden Karten sichten. Wird die Karte von fördernden und guten Karten umgeben = positiven Gesamtbedeutung, von belastenden hingegen = negative Bedeutung. Liegen gute und schlechte Karten vermischt zusammen, also durchwachsen... => dann liegt der Misserfolg im Kartenbild zu diesem Thema.

    Deine Interpretatuion steht für die unerlöste, negative Auissage.


    Licht & Liebe
    Sonja
    :party02:
     
  6. Sundance

    Sundance Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hierzu folgende Erläuterung:
    Es ist möglich und auch zulässig - der Kreativität des Kartendeuters sind keine Grenzen gesetzt -, eine 2. oder 3. Folgerunde an die 1. Basis-Legung anzufügen, man erhält sodann mindestens zwei Karten für die Grundaussage*.
    Zunehmend gängige Praxis ist, Karten nach Bedarf an verschiedene Positiosplätze (3, 4, 5; sinnvoll wäre 6 + 10 = der Zukunftstrend) anzulegen. Das gibt die Möglichkeit einer umfassenden Aussage. Die Anzahl der anzulegenden Karten (3, 5, 7... etc.) sollte nach Möglichkeit vorher begrenzt werden.

    *) Crowley-Tarot: Karten-Rückseite = ein gelbes Kreuz, zeigt Lage der Karte, gerade oder verkehrt, an. Wer n u r mit geraden Karten arbeitet - schummeln ist dann nicht möglich -, benötigt eine zweite Karte, um die Bedeutung der ersten Karte als "positiv-fördernd" oder "negativ-belastet" einschätzen zu können. Es liegt im Ermessen des Deuters, wie er verfahren möchte.
    Rider Waite-Tarot: Problemlose Handhabung (neutrale Rückansicht) mit geraden und verkehrt liegenden Karten.

    Licht & Liebe
    Sonja
    :liebe1:
     
  7. Trinity83

    Trinity83 Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Ähm nun gut und was heißt das nun in meinem Fall
    Kommen wir also wieder zusammen oder nicht'? *verwirrt bin*
    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen