1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Deutung Leonardo (Universal Waite Tarot)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von budgie, 13. Juli 2012.

  1. budgie

    budgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure Meinung zur folgenden Kartenergebniss:

    Frage: Wie steht es mit der Liebe bei mir?

    Ergebniss
    5, 1, 6
    2, 9, 3
    8, 4, 7

    5. Neun Schwerter (Sorgen)
    1. Der Magier (Schöpferkraft)
    6. Bube der Schwerter (Stichelei)

    2. Königin der Schwerter (Die Luftige Frau)
    9. Der Eremit (Weisheit)
    3. Bube der Münzen (Wertvoller Impuls)

    8. Gericht (Erlösung)
    4. Bube der Kelche (Liebevolles Entgegenkommen)
    7. Der Turm (Durchbruch)

    Meine Deutung ist so, kurz ausgetrückt, das ich zwar fasziniert bin von einer reifen Beziehung und auch die Basis dafür habe, aber das ich sehr zu kämpfen habe und es auch nichts wird.

    Wie seht ihr das?:danke:
     
  2. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Hallo,

    leider kenn hier nicht alle dieses Legesystem. Könntest du vielleicht die Bedeutung der Plätze noch mal nennen?

    Deine Deutung passt ziemlich präzise, würde ich sagen. Du bist aber auch sehr in einer abwartenden Stellung. Also du erwartest noch einen Tick zu viel, dass das Leben auf dich zukommt. Also der Weihnachtsmann bringt keinen feshen Typen. :D Da musste schon selber gucken gehen.
    Sonst siehts aber gut aus. Du scheinst dafür bereit zu sein, vielleicht etwas zu festgefahren in deinen Vorstellungen, aber man kann auch flexibel bleiben. :)

    Viel Glück!

    Marie
     
  3. budgie

    budgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Vielen Dank Marie!!!! :kiss4:

    Die Bedeutung der einzelnen Plätze:

    1. Das Thema, um das es bewusst geht
    9. Das Thema, um das es unbewust geht
    4. Das Fundament, auf dem der Fragende steht.
    7. Eine Handlung, mit der die Basis gestärkt werden kann
    8. Eine Erkenntnis oder einsicht, die die Basis Stärken würde
    2. Das greifbare Ziel
    5. Dessen höhere Bedeutung
    3. Die Erwartungen, Hoffnungen oder Ängste
    6. Unerwartete Einflüsse

    aus welcher Karte bzw. Kombination ersiehst du das ich in einer abwartenden Stellung bin? Ich bin erst seit kurzem dabei Karten zu legen und ich will soviel wie möglich lernen. Wie lange legst du schon Karten? Vielen Dank nochmal!!
     
  4. Eifelperle

    Eifelperle Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    118
    Hi,

    das ist ein gutes Legesystem!
    Du weisst, dass Dich das Thema fasziniert und das Du es gestalten willst. Hast vielleicht schon ein Objekt Deiner Begierde im Visier?
    Du musst Dir noch darüber klar werden, was Du wirklich von der Liebe erwartest und was Du wirklich willst.
    Doch bist Du eine emotionale Person und auch ein Mensch der gefühlvoll auf andere zugehen kann.
    Du solltest aus Deinem Schneckenhaus kommen (vielleicht jemandem etwas gestehen?) Dann würdest Du vielleicht merken, dass Du Dich danach erlöst fühlst und sogar erfolgreich bist.
    Das Ziel ist, dass Du Dich so gibst wie Du bist und alle Masken fallen lässt.
    Die höhere Bedeutung, dass Deine Ängste unbegründet waren.
    Du hoffst auf etwas langfristiges Partnerschaftliches.
    Es gibt eventuell Entscheidungen mit denen Du nicht gerechnet hast.
    Die Quintessenz ist 1 der Magier: der Rat der Karten ist also aktiv zu werden...
    Hast da jemand bestimmten im Auge ;) oder allgemein Liebe?

    Konntest Du was damit anfangen?
     
  5. budgie

    budgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Hallo Eifelperle

    :eek:Wow ich bin platt.... deine Interpretation ist genial... :danke: Inzwischen eigendlich nicht mehr .... er hat eine Freundin und bei sowas dränge ich mich nicht dazwischen .... Es ist eher allgemein. Darf ich fragen wie es für dich ist wenn du Karten legst? Bei mir ist es so... manchmal zumindest, das ich das Gefühl habe als würden die Wände fallen und dann kommen mir die Bedeutungen in den Kopf. Bei anderen zu mindest wenn ich für mich lege habe ich nie das Gefühl ... Was meinst du dazu?

    VIELEN DANK für deine Meinung :kiss4::umarmen: fühle dich geknuddelt!!! Und sorry das es so lang mit der Antwort gedauert hat!!!!
     
  6. Eifelperle

    Eifelperle Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Hello...

    also hat sich das mit dem Magier erledigt....aha, dann waren das wohl die plötzlichen entscheidenden Nachrichten (Schwertbube), lag lustigerweise aber keine andere Frau drin. Interessant!
    Ich für mich legen ist auch eine Qual. Ich denke man legt einfach zuviel Wünsche rein.
    Wenn ich für jemand anderen lege ist es auch viel einfacher für mich.
    Also bei mir stürzen keine Wände ein, aber ich bekomme dann Antworten einfach rein ohne so richtig zu wissen wie das eigentlich zustande gekommen ist. Man kann sich natürlich auch mal irren. Manchmal hat mein auch keinen Zugang zum Bild, der Frage oder der Person. Ist ganz individuell.

    Knuddel Dich auch. Trotzdem sagt das Bild schon aus, dass Du ruhig aus Dir rauskommen kannst was die Liebe betrifft. ;)
     
  7. Papillion

    Papillion Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    70
    Hallo!

    Sehr interessante Legung und sehr interessanter Thread - schade, dass er scheinbar:) so stehen bleibt.

    Wo bleibt denn eigentlich der Bube der Schwerter in der Antwort ?:schmoll:
    Wäre nämlich eine gute Übung für Anfänger diese Legung, um zu sehen, dass Tarot antwortet - sogar auf das, was nicht ausgesprochen wurde!
    allerdings im Raum steht.

    Wer mag üben mag, kann ja weiter lesen:
    Auf Platz 1 der Magier - eine solche Legung ist recht untypisch für einen Anfänger noch dazu in Liebesangelegenheiten -
    die zunächst ganz allgemein - dann doch sehr speziell gestellt worden zu sein scheint ???;)
    Daher auf Platz 2 der Eremit - mal ins Eingemachte/Innere schauen - um was geht es hier eigentlich - um wen und welche Absichten sind "ernst" gemeint ?
    dazu gefällt sich hier jemand in seiner Berauschtheit oder scheinbaren Ahnungslosigkeit, wie der Bube der Kelche.

    Es wäre also gar nicht schlecht, wenn hier jemand den Turm sprengen und vom hohen Dachzimmer herunter kommen würde-
    wahrnehmen könnte, dass alles herum neu und anders ist, als es bisher schien (...oder scheinen sollte)
    und damit die Königin auch ihre Maske fallen lassen oder neu definieren könnte.
    Dann bräuchte sie nicht hinter ihrer selbst auferlegten "Kleinheit" zürück bleiben und sich gefallen im Spiel der Möglichkeiten -
    nein - denn dann könnte sie ausbrechen aus ihrem Gefängnis - mit Hilfe eines unerwarteten vielleicht sogar als frech empfundenen Hinweis...;)

    dabei hätte das alles eben doch überhaupt nichts mit eben einem bestimmten Mann
    und vielleicht auch nicht mit überhaupt einem Prinzen zu tun,
    vielleicht sogar eher, wie mit dem Thema Liebe umgegangen wird oder

    ob hier jemand tatsächlich erst mit dem Karten legen angefangen hat ???:rolleyes:
    Wie gesagt, sehr interessantes Blatt - woher stammt diese Legung eigentlich ? Danke für das EIN-Stellen. :danke:
     
  8. budgie

    budgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Hallo Eifelperle, Vielen Dank für deine Antwort so komme ich hoffentlich Stück für Stück in die Materie hinein. Ja ja das aus mir herrauskommen..... wenn das so einfach wäre... Danke dir noch mal!!!!
     
  9. budgie

    budgie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    21
    Ort:
    München
    Hallo Papillion, es war meine Legung für mich in Punkto Liebe
    Frage: Wie steht es mit der Liebe bei mir?

    Ich hab vor ca. 3 oder 4 Wochen mit dem Kartenlegen angefangen also meiner Meinung nach noch ein grasgrüner Grünschnabel.

    Was genau hast du damit gemeint? Ich werd net ganz schlau daraus:

    Auf Platz 1 der Magier - eine solche Legung ist recht untypisch für einen Anfänger noch dazu in Liebesangelegenheiten -
    die zunächst ganz allgemein - dann doch sehr speziell gestellt worden zu sein scheint ???
    Daher auf Platz 2 der Eremit - mal ins Eingemachte/Innere schauen - um was geht es hier eigentlich - um wen und welche Absichten sind "ernst" gemeint ?
    dazu gefällt sich hier jemand in seiner Berauschtheit oder scheinbaren Ahnungslosigkeit, wie der Bube der Kelche.

    Wäre echt toll wenn du mir das nochmal erklären könntest DANKE!! Ich hatte den Magier nicht selber hingelegt sondern gezogen wenn du das meinst.

    VIELEN VIELEN DANK für die Interpretation!!! :danke: *knuddel*
     
  10. Papillion

    Papillion Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    Hallo Budgie!

    Jaha - :danke: - alles nich so einfach - also so vielschichtig wir sind - auch dann, wenn wir das Tarot befragen, so vielschichtig sind die Antworten selbst in einer Legung, das wollte ich mit meiner Interpretation noch einmal zum Ausdruck bringen. ... Ist übrigens auch Thema (m)eines anderen Thread.. :)

    Einfacher ausgedrückt, hatte ich den Eindruck, dass der "Pfeffer" in der Legung/ Deutung etwas untergeht - eben so wie die Vielschichtigkeit. Aber es muss nix bei Dir andocken, von daher vergiss es einfach!:D

    Verrate mir doch bei Gelegenheit woher diese Legung stammt ???
    :danke:

    Gruß, Papillion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen