1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Buch über Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Traumliesel, 14. Juni 2009.

  1. Traumliesel

    Traumliesel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo leute!

    ich bin autorin ("spuk in wien", "geisterschlösser in österreich", "die geisterjäger" - letzteres erscheint erst, und zwar im herbst bei ueberreuter) und arbeite an einem neuen buch (für ueberreuter) mit dem arbeitstitel "magisches österreich".

    ich bin also auf der suche nach
    .) "magischen" personen (die für interviews zur verfügung stehen)
    .) "magischen" orten
    .) mystischen vorkommnissen

    vielleicht habt ihr tipps! gerne werde ich sowohl diese page als euch die betreffende person unter "danksagungen" berücksichtigen.

    liebe grüße,
    traumliesel
     
  2. a418

    a418 Guest

    Ohje, dann heisst Du gar nicht Traumliesel sondern:
    von Christof Bieberger (Autor), Alexandra Gruber (Autor), Gabriele Hasmann (Autor), Johannes Herberstein (Autor) ?

    418
     
  3. SYS41952

    SYS41952 Guest

    :lachen::lachen:

    Wie? Alle auf einmal? :tomate:
     
  4. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich
    Hallo Traumliesel!

    Wir haben in Österreich sehr viele magische Orte und auch mystische Ereignisse... Aber eines kann ich dir versprechen, diese Magie-Personen die du gerne zum Interview hättest... Ob die sich freiwillig dazu melden... Bezweifle ich! ;)


    LG Laras
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Naja, warum auch?

    Wie viel Ehrlichkeit kann ein (oder 3) Autoren denn erwarten, wenn sie nicht nicht trauen mit gutem Beispiel voranzugehen?
     
  6. Persephone1204

    Persephone1204 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    1.572
    Werbung:
    Da alle drei Bücher von diesen Autoren geschrieben wurden, kann man wohl annehmen, dass Traumliesel eine der Autoren ist....

    Also ich versteh jetzt nicht, warum sie unehrlich sein soll??
     
  7. Crys

    Crys Guest

    Das wird ja ein Reißer werden, wenn man auf diese Art "Recherche" betreiben muss. Bleib doch lieber bei den Geistern, das scheint doch schon erfolgreich anzulaufen.

    LG
     
  8. Crys

    Crys Guest

    Da möcht ich lieber nicht mitmachen.
    Kaiserin Sisi und die Witwe des Walzerkönigs Johann Strauß ... :mad2:
    Wo habt ihr den Namen "Schloss Schönbrunn" her, geklaut von "Verbotene Liebe", dort "Schloss Königsbrunn"?

    :fechten: Das finde ich tiefenpsychologisch betrachtet hochinteressant.
    Habt ihr schonmal daran gedacht, eurer Werk zu vertonen?:gitarre:

    LG
     
  9. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Hallo Persephone1204!

    Denke mir, SYS41952 meinte eher… die angeblichen Magier, ;) die sich freiwillig zum Interview melden, von denen kann man nicht viel Ehrlichkeit erwarten…


    LG Laras
     
  10. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    ich hatte mal die glorreiche idee, im sinai auf den angeblichen berg moses zu übernachten. hab literweise wasser hochgeschleppt. oben gabs dann einen kiosk mit einem ägypter, welcher mir in deutscher sprache getränke anbot.
    zum sonnenaufgang kam dann ne ganze horde touristen mit neckermannmützen.
    das zu bekannten magischen orten:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen