1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Beckenbodenschwäche

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Larissa40, 13. Mai 2010.

  1. Larissa40

    Larissa40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Beckenbodentraining stellt eine wirksame Hilfe bei weiblicher Harninkontinenz und Anorgasmie dar. Mit Hilfe des Loveplugs kann ein intensives Beckenbodentraining mit hoher Effizienz und ohne mühevolle Übungen durchgeführt werden. Die vaginale Muskulatur wird verstärkt und eine Verbesserung des Körpergefühls kann erreicht werden. Somit werden auch Anmut und Ausstrahlung gesteigert, denn durch das Training verbessert sich nicht nur das "vaginale Bewusstsein", sondern auch das Selbstbewusstsein.
    Dabei stellt der Loveplug eine völlig neue Konstruktion dar, denn er lässt sich nicht nur in der Abgeschiedenheit der eigenen Wohnung nutzen.
    Der Loveplug wurde speziell für das Training der Beckenbodenmuskulatur optimiert und wird seit dem Jahr 2005 mit großem Erfolg bei vielen betroffenen Frauen eingesetzt. Er besteht aus einer sehr hochwertigen Edelstahllegierung und ist in einer passiven und einer aktiven Version erhältlich. In der aktiven Version wird durch Bewegung kinetische Energie auf eine ebenfalls aus Edelstahl gefertigte Innenkugel übertragen, welche die Energie in spürbare Vibrationen umwandelt. Durch die entstehende sensomotorische Reizung wird die Muskelkontraktion begünstigt und damit ein Training der Beckenbodenmuskulatur erreicht.
    Bei der Konstruktion wurden die anatomischen Gegebenheiten der Frau optimal berücksichtigt, denn eine einzige Kugel kann von jeder Frau viel besser eingeführt werden, als die 2 Kugeln eines Ben-wa. Bei Benutzung der optimalen Größe kann der Loveplugl somit sicher gehalten und auch unterwegs ohne Probleme getragen werden.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Und wo kann man das kaufen? :zauberer1
     
  3. Larissa40

    Larissa40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Ich weiß nicht, ob man hier Links veröffentlichen darf...google mal nach Loveplug:)
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Im ersten Beitrag Werbung machen und noch dazu in der falschen Rubrik ist kein gute Einstand ;)
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Klingt nach Magie.
     
  6. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    :lachen: sorry.... das ist keine Magie..:)
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Woher willst Du das denn wissen? Du hast doch gar keine Vagina. ;)
     
  8. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Ich hab mal probiert.

    Wen es interessiert:

    ww.loveplug.de

    Die Schwäche ist schon weg......:lachen:
    .
    :lachen:
     
  9. Larissa40

    Larissa40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Es ist erwiesen worden, das Liebeskugeln den Beckenboden stärken,,,das haben mir auch ein paar Frauenärzte bestätigt...
     
  10. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Werbung:
    Es gibt viele andere Übungen zur Stärkung des Beckenbodens:

    ww.medizinfo.de/urologie/inkontinenz/beckenbodentraining.shtml

    Soweit zur Ergänzung.

    .
    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen