1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe! Alptraum!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von dreamgirl, 29. September 2005.

  1. dreamgirl

    dreamgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich bin ganz neu hier. Heute Nacht hatte ich einen Alptraum, an dem ich in den frühen Morgenstunden voller Ekel und Beunruhigung endlich aufgewacht bin.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen, ihn zu verstehen?
    Ich träume seit einer Woche immer wieder von meiner Katze...daß sie wegläuft und so. Auch der Alptraum handelt von ihr:

    Ich sehe meine Katze tot daliegen und bin zutiefst traurig. Als ich so halbwegs ihren Tod realisiert habe, sagt eine Person, an die ich mich nicht mehr erinnern kann zu mir: "Wenn du sie am Leben erhalten willst, mußt du ihr den Kopf abtrennen!" (Hä?)

    Die Person zeigt mir, wie sie einen abtetrennten Kopf auffädelt und eine Marionette draus macht.

    Ich erschaudere und denke darüber nach, wie und ob ich den Kopf abtrennen soll.

    Plötzlich ist es passiert und ich weiß nicht wie.

    Meine Katze lächelt mich als Marionettenkopf an und sieht irgenwie gar nicht tot aus.

    Ich ekle mich frage mich, ob nicht die Gefahr besteht, daß ihr die Augen auslaufen und Blut fließt?

    Ich erwache mit großem Ekelgefühl und hämmernden Kofschmerzen.


    Ich weiß, der Traum ist eklig, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen?

    LG, dreamgirl :)
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Dreamgirl

    zitiere: "Wenn du sie am Leben erhalten willst, mußt du ihr den Kopf abtrennen!"

    ::::::::::::::::

    Dein Traum möchte dir sagen, dass alles was deine Katze ist, ihr reines Selbst im Bewußtsein
    enthalten ist. Behalte sie immer lebendig in Erinnerung in deinem Bewußtsein so lebt sie weiter über den Tod hinaus bei dir. :)



    LG Ute
     
  3. dreamgirl

    dreamgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Ma Trixx,

    danke für deine Antwort! :)

    Was meinst du mit "reines Selbst im Bewußtsein"?

    Meinst du der Traum könnte mir ihren baldigen Tod ankündigen wollen? *schluck

    Ich mag meine Katze wirklich sehr und es ist ein besonderes, noch junges Tier.


    ???

    LG, dreamgirl :)
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    hallo !!

    hmmm .. nicht jeder traum MUSS eine bedeutung im wahren leben haben!
    ich weiß ja nicht, wie weit du dich sonst mit esoterik beschäftigst, mit pendeln zb.

    ich mache das oft so, dass ich dann in der früh gleich auspendel, ob mir der traum etwas zu sagen hat, ob ein tieferer sinn dahinter steckt !!!

    denke mal in ruhe nach, ob es irgendein kindheitserlebnis ist, das du gerade aufarbeitest ???

    für mich deutet der traum NICHT darauf hin, dass deine katze bald sterben wird, sondern eher, dass du dir sorgen um deine katze machst.
    (dass sie weglaufen könnte .. etc.)

    lg die lilaengel :kiss3:
     
  5. Esofrau

    Esofrau Guest

    Zwei Versionen hätte ich:

    Die erste richtet sich nach meinem Traumlexikon: Die Katze steht für die Falschheit. Gibt es in deiner Umgebung "Freunde", die dich enttäuscht haben öder enttäuschen könnten? Das gilt auch für die Liebe...?

    Die zweite fühlt sich für mich eigentlich zutreffender an: Es kann sein, dass du die Katze selbst bist. Irgendetwas scheint dich z.Zt. sehr zu beschäftigen und du scheinst dich auch sehr hin und hergerissen zu fühlen?
    Diese Person könnte dein Höheres Selbst sein, das dir zu sagen versucht, dass du den Kopf mal sein lassen sollst - komm zur Ruhe mit deinen Gedanken - lass mal den Bauch sprechen oder so ähnlich. Die Marionette könnte der Hinweis auf das Problem sein: Fühlst du dich wie eine Marionette - tust du das im Leben, was du wirklich willst oder gibt es Menschen, die dir sagen, was du zu tun und zu lassen hast? Und wenn man dann wieder die Katze als Symbol betrachtet, scheinst du nicht zu wissen, was falsch und was richtig ist bzw. du weißt es, aber du kannst es nicht trennen...?
     
  6. dreamgirl

    dreamgirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    :)

    Deine zweite Deutung trifft wohl ziemlich ins Schwarze, Esofrau.

    Ich befinde mich wirklich in einer blöden Situation, in der ich nicht mehr sagen, was richtig oder falsch ist..stimmt.

    Mich irritiert nur, daß es tatsächlich meine Katze ist, die ich im Traum sehe.

    Und warum war der Traum ein Alptraum..??? :rolleyes:

    LG, dreamgirl
     
  7. Esofrau

    Esofrau Guest

    Daanke :) *freu* Tut auch mir gut, Bestätigung zu kriegen, und zu wissen, dass ich richtig liege ;-))

    Wahrscheinlich hast du zu deiner Katze eine ganz besondere Beziehung - eine besonders enge und außerdem steht die Katze auch für die Falschheit... Der Bezug erschien wahrscheinlich am nächsten - du sollst es ja auch verstehen können, was man dir versucht mitzuteilen... ;-))

    Sicher ist es Not an der Frau, dass der "Gedankenterror" aufhört ... ?
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Für mich ist die Katze mehr ein Symbol für Unabhängigkeit. Die wird jetzt zu einer Marionette verarbeitet. Das ist wirklich keine schöne Situation.
     
  9. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Da hast du doch deine Erklärung ... ;-))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen