1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hexenbrett im Internet

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von carrie, 14. Dezember 2005.

  1. carrie

    carrie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Guten Morgen!
    Ich habe den Artikel eben von nnautilus gelesen und habe mich gleich mal auf www.spiritproject.de eingeklickt.
    Da gab es auch ein Hexenbrett.... Lächelnd probierte ich dieses Ding mit allerlei Fragen aus und ich muss sagen, irgendwie hat das alles so ziemlich gestimmt. Sowas..... tss.... was haltet ihr davon? ich habe z. B. gefragt "Kann ich Antje vertrauen?" (eine Person mit der ich absolut nicht im Grünen bin) und das Brett sagte nein.
    Aber so recht glaube ich da nicht dran.
    Aber eine generelle Frage: Ist ein Hexenbrett nicht etwas, dass mit schwarzer Magie zu tun hat?
     
  2. lichtarbeiterin

    lichtarbeiterin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Münsterland
    Hallo carrie,

    meiner Erfahrung nach ist das Hexenbrett erst mal neutral. Du selbst bestimmst unterbewusst, welche "Spirits" du anziehst - gute oder weniger gute und ehrliche. Hast du selbst zB eine ganz klare Ausrichtung in die "lichtvollen Sphären des Universums", dann wirst du auch Wesenheiten anziehen, die dir ebendies spiegeln. Umgekehrt genauso. Das Problem ist nur, dass mit dem Hexenbrett oft sehr junge, neugierige Menschen hantieren, die so eine klare Ausrichtung naturgemäß noch nicht besitzen und dadurch schon verwirrende oder negative Erfahrungen anziehen - konkret heißt das: nicht zutreffende Aussagen, Spirits, die nicht mehr gehen wollen oder Spaß daran haben, die Orakelsteller zu ängstigen etc. Deswegen würde ich im Zweifelsfall immer dazu raten, die Finger davon zu lassen und für Botschaften aus der geistigen Welt eher ein professionelles (Channel-)Medium aufzusuchen. Kostet zwar etwas, ist aber im Zweifelsfall besser fürs "Seelenheil" :zauberer1 .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen