1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hexen!!!!!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Elfe1370, 21. Februar 2010.

  1. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    hallo ich habe ne frage
    ich habe geträumt das erst ganz viele hexen hinter mir her waren und wollten mich fangen ich bin aber immer vor dehnen weggelaufen,
    ja und danach bin ich auch im traum gelaufen weil irgendetwas hinter mir herr war und habe mich dan in irgend so eine ecke versteckt, als dan sone hexe mich gesehen hat und sagte zu mir: endschuldigung aber das was ich jetzt mache muß ich jetzt machen das ist wichtig, ja und dann ist die bei mir im körper reingegangen und nicht mehr raus gekommen, ja und dann bin ich wach geworden,
    ich träume in moment nur solche sachen von hexen und so eine rote gestalt die mich hinterherr rennen.
    ja und dann die frau die in mir rein geht und nicht mehr raus kommt ,
    oder von einen schiff wo ich drauf bin und riesige wellen auf uns zu kommen,
    und versuchen das schiff runter zu ziehen und zu verschlingen.
    alles ganz komisch träume die mann gar nicht richtig beschreiben kann, aber irgendwie waren die als op ich in diese träume richtig hautnah dabei währe.
    mit der frau wie die in mir reingegangen ist ich habe es richtig fühlen können.
    vieleicht könnt ihr mir sagen was das zu beteuten hat.
    weil ich träume die sachen schon seit 2 wochen,
    liebe grüße elfe
     
  2. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    hmm
    weiß keiner was der traum bedeutet??:confused:
    liebe grüße elfe
     
  3. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    hallo
    weiß echt keiner was es bedeuten soll:confused:
    liebe grüße elfe
     
  4. Feenenergie

    Feenenergie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    17
    Ort:
    in OÖ
    Hallo!

    Ich versuchs mal:
    Ich spüre selbst seit dem 21.02. das eine starke negative Wolke über unseren Köpfen ist. Es ist eine starke Energieform die noch nicht so recht ins Licht gehen will. Sie ist eine abgeschwächte Form von der Energie, die man als "man fühlt sich besetzt", empfindet. Laß diese Frau ruhig in dir sein, sie gibt dir Kraft. Außerdem zieht diese Wolke bald weg, oder ist vielleicht schon, und dann wird auch dir Frau wieder aus dir raus gehen.

    Alles Liebe
    Feenenergie
     
  5. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Werbung:
    Hallo Elfe,

    ich glaube, das Problem entsteht einerseits, weil du Angst hast und andererseits über eine sehr hohe Wahrnehmungsfähigkeit verfügst, mit dieser Kombination nimmst du die "untere" Astralebene wahr. Allerdings entsteht ein Problem immer erst dann, wenn man es als solches sieht, wenn man sich damit identifiziert.

    Als erstes würde ich Angstgedanken stoppen. Wenn ein Angstgedanke auftritt, diesen sofort zu beenden. Angst schützt dich nicht, sie raubt nur deine Energie. Du kannst dir auch vorstellen, wie dein Schutzengel dich trägt und stützt und diesen vor dem Einschlafen um Hilfe bitten. Und ins Vertrauen gehen.

    Dann ist es auch wichtig, dass du dich nicht auf diese Astralebenen konzentrierst. Mehr auf das Wahrnehmen deiner Gefühle vom Herzen her.

    Hexen stehen oft für Schattenthemen im Zusammenhang mit den eigenen medialen Fähigkeiten. Ja, wenn man sehr in der Angst ist und gleichzeitig über eine hohe Wahrnehmung verfügt, nimmt man solche Schattenbilder verstärkt wahr. Wichtig ist, dass man sich hier nicht in ein „kämpfen“ und eine „Ablehnung“ verstrickt, sondern die Dinge mit dem Herzen wahrnimmt. Und einfach loslässt und sich nicht so auf die Astralebene konzentriert.

    Du bist so wie du bist in Ordnung und einzigartig. Du brauchst auch keine Angst vor der „Hexe in dir“ zu haben, nehme einfach deine Kräfte an und segne sie vom Herzen, dann ist die Hexe erlöst und kann dich verlassen, dann ist es auch egal, warum dir im Traum diese Gestalt begegnet ist. Der Verstand sieht in den Dingen gleich ein Problem, ein „psychologisches Trauma“. Ich empfehle dir: nehme die Dinge nicht zu ernst. Ja, aus spiritueller Sicht hingegen könnte man vielleicht sagen, „der Weg in den Himmel führt über die Hölle“, man kann das auch Transformation nennen.

    Ja und letztlich ist es ja auch oft so im Leben, man erlebt sich als Getriebener, als „Spielball von irgendwelchen Kräften“ und versucht dabei einfach in der Mitte zu bleiben, im Herzen.

    Liebe Grüße,
    Muluc
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Babyy
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    128
  2. Matic
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    259
  3. Elfe1370
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    350
  4. malou1971
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    635
  5. cmdestroy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.513
  6. Achilleus
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.076

Diese Seite empfehlen