1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hexen und Magier, wo ist der Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Suita, 28. Dezember 2005.

  1. Suita

    Suita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hey!
    Ich hab schon öfter mal gelesen, dass es einen Unterschied zwischen Hexen und Magiern gibt, aber, wo ist der???

    lg
     
  2. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Hexen sind Naturkundige Frauen(Heilerinen) Und Magier Sind Zauberer
     
  3. Suita

    Suita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Oberösterreich
    meinst du grundsätzlich zauberer mit zaubertricks (zum beispiel mit karten und so??)
    oder "andere" zauberer?
     
  4. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Nein ich meine andere Zauberer. Es gibt auch Hexer aber da kenne ich nicht viele von
     
  5. Suita

    Suita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Oberösterreich
    Also sind Magier all die Leute mit Elementarmagie, Kerzenmagie und so?
     
  6. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Werbung:
    Ja ich denke schon. Ich bin Kein Magier,kann nur bei den Hexen mitreden.Diese haben Rituale was ja auch irgenwie zauber ist
     
  7. Kriss

    Kriss Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    395
    es gibt viele alte und neue interpretationen was eine hexe und was ein magier ist.
    ganz volkskundlich, sachlich und allgemein gebräuchlich ist eine hexe entweder, nach alter ländlicher vokstümlicher ansicht eine frau/ein mann der /die schwarze magie macht, oder ein dämonisches wesen das felder und das haus zerstört oder eine weise kräuterfrau oder eine frau/ein mann der zauberei bzw hexerei betreibt um dadurch zu heilen, für erfolg etc etc
    oft sind hexen anhänger der volkszauberrei.
    heute ist eine hexe oftmals eine frau/ein mann der/die wicca betreiben oder eine frau, die sehr selbsbewusst ist und sich ihrer magischen fähigkeiten bewusst ist.

    ein magier ist oft ein mann, der sich mit kabbalistischen texten, mittelalterlichen magie beschäftigt, oft ist er kein anhänger der volksmagie, wie die hexe, sondern eher ein anhänger der ritualmagie, also dort, wo alles seinen platz hat, wo mit planeten und hebräischen gottesnamen gearbeitet wird. ein magier strebt oft mit der magie bzw mit dem handwerk der magie nach höherem, versucht sich zu vervollkommnen.

    ein zauberer/eine zauberin ist heute auch ein illusionskünstler mit tricks, früher sagte man so auch zu personen die zaubern, also sie verwenden ritualmagie im volksmagischen sinne. sehr vereinfacht. eine zauberer wird mit geistern verbunden (auch die hexe und der magier arbeiten damit, eh klar) dargestellt.

    soviel zu einer allgemeinen deutung. die grenzen sind natürlich fließend und meine erklärung erhebt natürlich auch keinen anspruch auf vollständigkeit. *fg*

    in unserem volksmund unterscheiden wir bei den wörtern sehr genau was wer macht. das kann jeder mal für sich versuchen, es hat auch damit zu tun, was natürlich jeder darüber gelernt hat.
    also mit dem worten hexerrei, zauberei und magie, da verbinden witr alle etwas anderes damit.

    im allgemeinen
    hexerei: verhext worden sein, eher negativ belastet,
    zauberei: liebeszauber, geldzauber (man sagt selten liebeshexerei, geldhexerei)
    magie: etwas höheres, etwas das man erlernen muss, ein studium. damit verknüpft man etwas mächtiges, wärend mit hexerei und zauberei eher abwärtend assoziiert wird.
     
  8. iriebuddha

    iriebuddha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    696
    Ort:
    nähe Köln
    Das war jetzt die ausfürliche Erklärung.Aber ich bin auf jeden Fall eine gute Hexe
     
  9. Terranos

    Terranos Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Wien
    Was man auch nicht vergessen sollte ist, dass viele Hexen (Männlich/Weiblich) sich vor allem mit ihrem Glauben auseinander setzen, welcher oft der alte Weg genannt wird und die Magie nur praktizieren weil sie nun mal Teil ihres Glaubens ist. Sie lassen ihre Magie lieber intuitiv wirken als sich an irgendwelche komplexen Ritualenanweisungen und Regeln zu halten, für sie ist Magie etwas sehr natürliches.

    Magier hingegen sind meist Ateisten oder weigern sich einfach ein bestimmtes Glaubenssystem anzunehmen, für sie sind "Götter" und andere Wesen einfach nur Mittel zum Zweck oder bestenfalls Freunde, sie halten nichts davon etwas Göttliches anzubeten, vielmehr streben sie danach ihnen immer ähnlicher zu werden. Magier kennzeichnen sich vorallem dadurch aus, dass sie ihre Magie gerne in Ritualen (auch "Hohe Magie" genannt) vollziehen in einer genauen Reihenfolge und festgelegten Regeln. Intuition hat bei ihnen keinen großen Stellenwert, sie studieren viel und versuchen so viel wie möglich dabei zu lernen.

    Natürlich trifft auch meine Beschreibung nicht auf alle zu, vorallem Hexen sind meist sehr individuell und unterscheiden sich oft stark voneinander.
     
  10. Suita

    Suita Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Vielen Dank!!
    Jetzt glaub ich kenne ich mich aus:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen