1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hexen und Erzengel????

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Die_Elster, 12. Juli 2005.

  1. Die_Elster

    Die_Elster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Seyt mir gegrüßt,
    ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage, aber ich weiß nicht ob die hier her gehört.
    Und zwar habe ich heute mal etwas im Internet nach neuen Hexen shop gesucht und habe da einen gefunden der Erzengel Schutzamulete und Essensen anbietet und das hat mich etwas eritiert.

    Kann mir jemant sagen was es damit auf sich hat?

    Ich kenne mich etwas in der Magie aus aber stehe erst am Anfang. Würde mich über Antworten freun.

    Die Elster
     
  2. Moina

    Moina Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    49
    Hallo Elster,

    eigentlich haben Erzengel und Hexerei (im traditionellen Sinn) nichts gemeinsam. Aber in den meisten Esoterikläden wird ja meist alles mögliche angeboten. Ob die Amulette wirklich das halten was versprochen wird, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall müsstest du sie noch persönlich laden oder weihen. Nur so wird ein hübscher Anhänger wirklich zu einem magischen Amulett.

    Moina
     
  3. Lunah

    Lunah Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    879
    Ort:
    willst du mich besuchen kommen? ;)
    Erzengel werden in der Mystik ausführlich beschrieben. Du solltest dich ersteinmal mit der Bedeutung eines Amulettes vertraut machen, bevor du es trägst. Sonst wird es zu einem reinen Schmuckstück.

    Das Amulett an sich hat keine Wikung, sondern das was du damit verbindest. Es wirkt sozusagen als Anker deines Unterbewusstseins.
     
  4. Die_Elster

    Die_Elster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Ich danke Euch für Eure Antworten.
    Ich hatte nicht vor solch ein Amulet zu tragen. Es hat mich nur eritiert das Hexen jetzt mit Erzengeln in Verbindung stehen. :danke:
     
  5. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    *Lach*
    ja, es ist machmal wirkich eine komische Mischung...

    Aber Hexe ist ja nur ein Begriff ... die "Zaunreiterin" die weise Frau die sich zwischen den Welten bewegt...
    und wenn du davon ausgehst das sich Engel auf einer anderen Ebene aufhalten...
    kann eine Frau die Kontakt zu Engeln hat, sich doch durchaus als Hexe
    bezeichnen *zwinker*.. oder wie würdest du sie nennen?

    lg If..
     
  6. Die_Elster

    Die_Elster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo Iffi,
    Du hast in gewisser weiße recht. Doch wenn man bedenkt, dass es verschiedene Glaubensrichtungen sind, halte ich es doch für unwarscheinlich das beide (Hexen und Engel) einmal aufeinadertreffen.
    Und wenn doch, denke ich sind es nicht Engel im Sinne wie es sich die Christen vorstellen. Da die Hölle ja auch eine Erfindung der Christen ist.

    gruß Die Elster
     
  7. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Hi, Elster..
    hier kommt es wie immer auf die Definition an..
    (damit wir wissen, ob wir über das gleiche reden *gg*)

    Glaubensrichtung??

    Hexe ist für mich ein Handwerk..
    als Hexe arbeite ich mit verschiedenm Werkzeug...
    Ritualen, Energie, Karten ...usw...
    Die Glaubesrichtung bezeiche ich eher als Wicca..
    (ist ja inzwischen auch anerkannt)

    Ich arbeite z.B. auch mit Engeln... obwohl ich nicht wirklich christlich bin.
    Sie sind für mich aber auch relativ unabhängig vom Glauben...
    es sind einfach Spirits auf einer anderen Ebene.
    Engel ist nur unsere Bezeichung hierfür... und unser Bild ist ein Wesen mit Flügeln..
    in anderen "Religionen" sind es z.B. die Kraftiere
    oder anderen Arten von .... Devas, Geister, Ahnen, Aufgestiegene Meister, Götter....
    Nenn sie wie du willst..
    Spirits auf unterschiedlichen Ebenen mit unterschiedlichen Gewalten...
    aber wie ich festgestellt habe, unabhängig von irgendwelchen irdischen Glaubensvorstellungen = Religionen

    lG If..
     
  8. Die_Elster

    Die_Elster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    He Iffi,
    so habe ich das noch nicht gehsen das es ein Handwerk ist. Aber es ist ein Aspekt über dem man nachdenken sollte.
    Aber dreist wenn man davon ausgeht das es ein Handwerk ist, so wenden doch nur Menschen dieses Handwerk an die auch daran glauben, dass es wirklich Magie oder Übersinliches gibt.
    Ich glaube nicht das Menschen zu einer Hexe oder Wahrsagerin gehen um sich helfen zu lassen wenn sie nicht daran glauben.

    Ich denke auch, dass egal welche Religon man angehört, man auch an Magie oder Übersinliches glauben kann. Bestes Beispiel die Iren die eigentlich seher gläubig sind und doch an Kobolde und Feenwesen glauben.

    Lg Die Elster
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen