1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hevajra Tantra Projekt

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Anouka, 18. Juli 2009.

  1. Anouka

    Anouka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo,

    ich möchte euch ein neues, faszinierendes Projekt vorstellen: Das Hevajra-Tantra Projekt.

    Was genau ist das?

    Durch Meditation über dich als Göttin/Gott, durch Visualisation, Mantra und Ritual, sowie durch Meditation über deine Chakren und dein Energiesystem, eröffnest du dein gesamtes erotisches Potential, deine Liebesfähigkeit entwickelt sich, du findest einen geeigneten Partner bzw. eine geeignete Partnerin, du erlangst die volle Erfüllung aller erotischen Wünsche und gleichzeitig die Ekstase der tantrischen Vereinigung, die Verwandlung der sexuellen Energie in magische Kraft.
    Bei regelmäßiger Praxis zeigen sich schon nach wenigen Monaten erste sichtbare Resultate.
    Du wirst bald an dir beobachten können, wie deine geistige Kraft und Konzentrationsfähigkeit gesteigert wird, das Gedächtnis wird besser, die Willenskraft und das Durchsetzungsvermögen steigt. Dann beginnt ein Prozess der geistigen Selbstheilung. Dein Charisma beginnt stärker zu strahlen, was sich im allgemeinen sowohl auf der beruflichen als auch auf der erotischen Ebene positiv auswirkt. Letzteres kann soweit gehen, dass du alle persönlichen Hindernisse überwindest, die guter Erotik im Wege stehen, die sexuelle Energie wird spirituell veredelt und transformiert.
    Die Erklärungen zur Praxis der sexuellen Vereinigung sind vollständig und tiefgründig, sie beruhen auch auf jahrzehntelanger Erfahrung mit dem Problem, tausend Jahre alte indische Lehren, die sich auf spirituelle Erotik beziehen, in der heutigen Gesellschaft Europas zu üben.

    Erotische Interaktionen in der Gruppe sind nicht vorgesehen. Das ist für Absolventinnen von Tantra-Seminaren vielleicht etwas verwunderlich, aber die Übertragung wendet sich auch an Menschen, die nie in so einem Seminar waren.

    Der Einstieg in die Praxis des Hevajra Tantra beginnt stets mit einer Einweihung, danach folgen die Instruktionen zu Praxis.
    Da es sich beim Hevajra Tantra um einen umfassenden Übungsweg handelt, ist die Übertragung in drei Stufen unterteilt. Dadurch lernst du in deinem eigenem Tempo die Materie kennen und kannst dich intensiv mit den einzelnen Übungen beschäftigen und sie genießen, ohne dich zu überfordern.
    Jede der drei Stufen besteht aus Einweihung, Erklärungen und anschließender Nachbetreuung. Bei Stufe eins findet die Übertragung auf freie Terminvereinbarung, bzw. im Verlauf von dreitägigen Seminaren (meistens Fr-So) statt, es gibt dazu mehrere Termine im Jahr in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Es ist das erste Mal im deutschsprachigem Raum, dass nach einer Einweihung in ein höheres Tantra die Gelegenheit geboten wird, das ganze dazu gehörige Wurzeltantra unter Anleitung zu studieren und vollständig in die Praxis umzusetzen.

    Für wen ist dieses Projekt geeignet?

    Menschen, die sich für das ursprüngliche indische Tantra interessieren
    Anbieterinnen und Absolventinnen von Tantra-Seminaren
    Menschen, die tibetischen tantrischen Buddhismus praktizieren
    Menschen, die Magie, Wicca, Hexenkunst u. ä. praktizieren und im Rahmen dessen einen Zugang zur indischen Magie bzw. dem indischen Tantra suchen


    Nähere Infos: http://kiaos.net/gruppen/gru.hevajra.html
     

Diese Seite empfehlen