1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heute Nacht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MaryJoanna, 22. April 2006.

  1. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Hallo!

    Heute habe ich geträumt, dass ich mit jemandem (glaube eine Freundin) irgendwo hingefahren bin, wozu genau kann ich mich leider nicht mehr erinnern, aber kann sein zum Arbeiten. Auf jeden Fall wollte uns der Mann im Keller einsperren (soweit ich mich erinnern kann) Wir sind glaube ich weggelaufen, wollte mit dem Zug fahren, kann mich dann noch erinnern, dass wir 9 Minuten warten mussten, wobei ich zuerst 6 gelesen habe und dann 9. Irgendwas war auch mit meinen Eltern, dass sie die ganze Sache mit dem Kelller nicht so schlimm fanden.

    Dann träumte ich noch, dass ich mit Freunden irgendwo herumgestanden bin, und auf einmal mein Exfreund kam. Ich hab ihn heulend gefragt, ob er weiss was er mir angetan hat. Er hat mir zu verstehen gegeben, dass es nicht DAS war für ihn. Wir sind sehr nahe gestanden beim reden, habe ich auf seinen Oberkörper gefasst. Er erzählte mir von seiner Freundin, schwärmte fast (glaube ich). Ich glaube sie heisst Jeaninne und er nannte sie Jani. Er hatte wie wir uns kannten kein Handy, ich sagte ihm immer, dass er sich eins kaufen soll, weil ich ihn anrufen will. Und im Traum hatte er ein...
    Wir redeten halt irgendwas, ich habe ihm alles gesagt, wie sehr ich leide usw. er hat mich irgendwie hochgehoben und ein paar Meter weiter wieder hingestellt.

    Haach... was kann das nur bedeuten?
    Grazie
     
  2. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    moin,moin :banane:

    ich bin neu hier und möchte dir was zu deinem traum schreiben.

    du verarbeitest im traum die trennung von deinem freund.wenn du im traum im keller warst,dann befindest du dich tief in deiner seele und da sieht es wohl zur zeit dunkel und kühl aus,wie in einem keller?du hast sicher den wunsch,das mit deinem freund wieder alles gut wird.er hat dir sehr weh getan und du leidest und das alles verarbeitest du in deinem traum.
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Die Träume, die Karten, Ich.... alle sagen dir, lass ihn gehen... das will dir der Traum sagen MaryJoanna. :)

    LG
    Nordluchs
     
  4. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Danke euch beiden!

    Ich KANN nicht loslassen, sowas geht doch von selber. Ich kann das nich bewusst iiirgendwie machen. Keine Ahnung wie.

    Ich dachte mir, ich möchte nicht mehr an ihn denken. Aber ich nütze jede Gelegeheit um an ihn zu denken einfach. Strassen erinnern mich an ihn, UBahnen, Plätze..

    Aber nur weil er im Traum eine andere hatte, bedeutet es doch nich gleich, dass er in Wirklichkeit eine hat oder?

    LG
     
  5. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    LG
    Nordluchs
     
  6. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Ehrlich gesagt, würde ich nie daran denken wollen, dass er eine Freundin hat. Das würde glaube ich alles viel schlimmer machen.
    Ich glaube ich will wirklich nicht loslassen, weil ich weiss dass es ein richtig toller Mensch war, mit dem ich mich THEORETISCh, wenn er dann doch nicht so ein Trottel wäre, so wie er mich dann behandelt hat, mit dem habe ich mich einfach verstanden. Er hat mich so umgehauen.. und das ist irgendwie nicht zum vergessen.. zu schön um zu vergessen.

    Und am Anfang (habe ich dir gerade geschrieben) wollte ich einfach nicht reden, weil es mich so zerfressen hat. Und jetzt ist es so, dass wenn ich an ihn denke, dass ich irgendwie immer versuche über ihn zu reden mit Freunden. Und nach der kritischen Zeit, gings mir irgendwie besser dann.. weiss nicht mehr so genau wie, aber ich weiss, dass es besser war..
    Dann habe ich jemanden regelmässig getroffen und merkte, wie TOLL und grossartig der andere war.. irgendwie, habe ich niemanden akzeptiert so wie er war, die ich in letzter Zeit kennen gelernt habe, weil sie irgendwie, so böse es auch klingt, einfach für mich nichts besonderes sind. Und es gibt viele, die einfach zu fad sind.. Oder anderen Humor haben, andere Gewohnheiten.. und erst dann, wenn ich sehe, wie unterschiedlich Menschen sein können, DANN merke ich wie sehr wir auf einer Wellenlänge waren...

    .. zumindest war es von meiner Seite aus so.. von seiner anscheinend nicht.

    Danke für die Antwort, LG
     
  7. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo MaryJoanna!

    Ich kenne da eine, die hatte ein ähnliches Problem wie du. Auch sie konnte ihren Ex nicht vergessen. Jeden anderen Mann, den sie traf, verglich sie mit ihrem Ex. Keiner war so gut und toll und schön wie er.

    Nun... was soll ich sagen.... das ist jetzt ca 20 Jahre her und sie ist immer noch alleine.

    Ich sage mir immer: "Nobody ist perfect". Fehler hat jeder. Es kommt jetzt nur darauf an, ob man mit diesen Fehlern leben kann. Ob sie wirklich so gravierend sind, dass es sich nicht lohnt, mal genauer hinzuschauen.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass du wieder einen Mann triffst, der genau so ist wie dein Ex, die ist ziemlich gering. Also höre auf zu vergleichen, sonst bist du in 20 Jahren immer noch allein. Und das willst du doch nicht, oder? ;)

    Aber wer weiß..... vielleicht hat das Schicksal ja noch einen gaaaanz besonders tollen Mann für dich. Du mußt ihn nur finden. Aber das geht nicht, wenn du die Augen schließt. :)

    LG
    Nordluchs
     
  8. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Ich mache sie eh immer ganz weit auf. :clown:
    Aber bis jetzt nichts gscheites in icht.. `*gg*

    LG
     
  9. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    :) (lach) das kommt noch... Geduld.... :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen