1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heute habe ich eine dringende Anfrage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von isabel1122, 21. Februar 2007.

  1. isabel1122

    isabel1122 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    ochGuten Abend an Euch,
    vielleicht möchte jemand von Euch sehen.
    vorweg gesagt meinte mein Sohn ich soll doch einfach die karten befragen, ich antwortete ihm-momentan sehe ich sowieso sehr schlecht und für mich bzw. für meinen Mann noch schlechter.
    Also; mein Mann hat sich nach meinem Dafürhalten heute sehr schwer verletzt.
    Alles kam dadurch -denn wir hatten eine Anlieferung von sehr schweren Gartenmöbeln-alles aus Stein-diese wollte nun mein Mann mit unserem Sohn vom Hänger auf unsere Terrasse stellen. Mir war es gelinde gesagt alles schon sehr suspekt- doch wie es sein sollte; fiel jedenfalls mein Mann bei der schweren Tischplatte-rückwärts vom Hänger.
    Meinem Sohn standen die Tränen in den Augen-alles wahr so unwirklich-zumal mein Mann schon Probleme mit den Zähnen hatte-denn diese waren nun auch entfernt. Ich kam aus dem Haus gelaufen-mein Mann lag dar-wollte ihm aufhelfen doch dieser war so benommen. Ich rannte in`s Haus holte Eisbeutel welches zugleich auch meine Schswiegertochter tat und unsere kleine schrie ;abuelito-Opa-. Nun wir oder auch mein Mann hat sich kurzfristig wieder stabilisiert und momentan schläft er.

    Doch ich habe einfach Angst dass er seinen Zustand einfach herunterspielt.

    Kann jemand eventuell kurzfristig eine Aussage über seinen momentanen Zustand machen zumal wir am Freitag nach D- fliegen wollen um Freunde zu besuchen.
    Oder sollten wir diese Reise einfach absagen?!

    Vielleicht bekomme ich Antwort.

    P.S. allerdings wollte ich sofort einen Arzt zu rATE ZIEHEN oder jedenfalls mit ihm in`s GHM- ( General Hosptital Muro) fahren-doch wie Männer einfach so sind-meist sehr oppoturn.

    Danke für`s Lesen

    Isabel
     
  2. Ribana19

    Ribana19 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    141
    Ort:
    NÖ-Mitte
    GM Isabel!
    Hoffe, dein Mann hatte heut nacht keine Komplikationen!
    Du hättest sofort die Rettung holen sollen, IHN keinesfalls bewegen dürfen! OHNE Rücksicht auf irgendwelche Kommentare!!!
    Muss ja nichts passiert sein, aber in solchen Fällen könnte die Wirbelsäule verletzt sein, noch dazu, wo er "benommen" war - Gehirnerschütterung???
    Würde IHN trotzdem zum Röntgen bringen!!
    Alles Gute!
    lg Gaby
     
  3. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet


    Meine Güte Isabell, sofort zum Röntgen auch ohne karten, meist kommen die Komplikationen ja später oder sogar Spätschäden.
    Ich drück die Daumen, :)
     
  4. Reinfried

    Reinfried Guest

    DU fahre bitte mit ihm nirgendwo hin - ruf die Rettung, SIE soll kommen, und das bitte sofort. Aus Deinen Schilderungen kann man nicht entnehmen, wie er gestürzt ist (Kopfverletzung? Wirbelsäule? Rippenbrüche?).

    Da Du nicht in ihn hineinschauen kannst, könnte es unter Umständen sehr gefährlich sein, ihn viel zu bewegen oder sogar sitzend mit Deinem Auto zu transportieren.

    Beurteilen, wie schwer die Verletzungen sind, kann nicht Dein Mann (auch nicht durch Herunterspielen der Situation), sondern nur ein Arzt/eine Klinik.

    Wenn Du schon absolut nicht die Rettung rufen möchtest, dann hol zumindest Euren Arzt (euren Hausarzt, wenn nicht tuts ein anderer genauso).

    Und nun - ran an das Telefon!

    Liebe Grüße
    Reinfriede
     
  5. Naike

    Naike Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    NRW
    Mir fehlen fast die Worte bei sowas. Da hat jemand einen Unfall und seine Frau will die Karten legen statt einen Arzt zu holen. Sorry, aber wie kann man derart absurd handeln? :mad: Aber vielleicht standest Du ja auch leicht unter Schock.
    Isabel, bitte lege die Karten mal für eine Weile zur Seite und mache Dir Gedanken über das Thema Kartenlegen und Verantwortung, das ist unabdingbar für die Praxis. Immer zuerst um das Wohlbefinden eines Menschen kümmern, dann erst legen, falls es noch erwünscht ist. Die Karten sind keine Erste-Hilfe-Maßnahme!

    Ich hoffe sehr für Euch, daß alles gut ausgeht!

    Kopfschüttelnde Grüße, Naike
     
  6. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    Werbung:
    :liebe1: Meine liebe,

    bitte rufe sofort einen Arzt bzw eine Krankenwagen. Ich schliesse mich den anderern an. Sowas könnte schlimm ausgehen. Innere Verletzungen sind von aussen nicht sichtbar. schon alleine das der Mensch nach einem Stúrz usw. schläft bedeutet oft nicht recht gutes. Auch wenn dein Mann sagt, er braucht keine Arzt. Verlass dich auf dein Gefühl!!!!

    Ich hoffe du meldest uns noch, was los ist!!!

    Alles Liebe und Gute!!!
    Angie
     
  7. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    :liebe1: Meine liebe,

    bitte rufe sofort einen Arzt bzw eine Krankenwagen. Ich schliesse mich den anderern an. Sowas könnte schlimm ausgehen. Innere Verletzungen sind von aussen nicht sichtbar. schon alleine das der Mensch nach einem Stúrz usw. schläft bedeutet oft nicht recht gutes. Auch wenn dein Mann sagt, er braucht keine Arzt. Verlass dich auf dein Gefühl!!!!

    Ich hoffe du meldest uns noch, was los ist!!!

    Alles Liebe und Gute!!!
    Angie
     
  8. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    :liebe1: Meine liebe,

    bitte rufe sofort einen Arzt bzw eine Krankenwagen. Ich schliesse mich den anderern an. Sowas könnte schlimm ausgehen. Innere Verletzungen sind von aussen nicht sichtbar. schon alleine das der Mensch nach einem Stúrz usw. schläft bedeutet oft nicht recht gutes. Auch wenn dein Mann sagt, er braucht keine Arzt. Verlass dich auf dein Gefühl!!!!

    Ich hoffe du meldest uns noch, was los ist!!!

    Alles Liebe und Gute!!!
    Angie
     
  9. snorre

    snorre Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bayern
    Tschuldigung schon mal im voraus, da ich normalerweise nicht über das was die Leute hier schreiben urteile.
    Aber hier hakt es meiner Meinung nach komplett aus Isabel!

    Du hättest SOFORT einen Arzt rufen müssen!!! Gerade wenn es sich um Wirbelsäule und Kopf handelt!!!

    (Ich habe Erfahrung mit schädelhirnverletzten und wirbelsäulenverletzten) und da ruft man lieber mal nen Arzt zuviel als zu wenig!

    Für mich hört es sich fast so an, als ginge es jetzt hauptsächlich um diese Reise.

    Also vergiss doch die Karten, wenn das reale Leben jetzt direkt ne Handlung von Dir verlangt! Euer Schicksal verursacht Ihr selbst, nicht die Karten!

    Gruß Snorre
     
  10. isabel1122

    isabel1122 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Heute möchte ich eine Rückmeldung geben-ggf. Richtigstellung.
    @ alle;n die geantwortet haben auf meinen Hilferuf danke ich für die Zuschriften.
    Sehr wahrscheinlich stand auch ich damals sehr unter Stress beim Schreiben und von daher möchte ich auch im Sinne meines Sohnes -welcher mich darauf aufmerksam machte-nochmals ein Statement geben.

    Natürlich war sofort die herbeigerufene Ambulanz da, diese fuhr aber meinen Mann nach Manacor(Unfall ereignet sich ca. um 18.30) hier ergaben wohl umfangreiche Untersuchungen nur Prellungen und leihte Commotio. Daraufhin erfolgte die Entlassung.
    Doch ich wollte weitere Untersuchungen im GHM.
    Diese wurden nun von meinem Mann abgelehnt-hiermit mein Kommentar von oppurtun.
    Vieles habe ich sehr wahrscheinlich beim Schreiben verdrängt-oder-ich stand sehr wahrscheinlich nicht neben mir.

    Jedenfalls behaupte ich ich auch heute noch,dass meinem Mann viele Schutzengel zur Seite standen und vieles viel glimpflicher Verlaufen ist.

    Heute, am Montag durfte mein Mann weiterhin den Kontakt zu seinen Ärzten;
    insbesondere zu seinem ZA, pflegen.

    Suspekte Kommentare irgenwelcher User übergehe ich auch weiterhin.

    "Ggf. darf man auch hier mal für eine kurze Auszeit "sich vergessen dürfen".

    (Denn die AUssage-Kartenlegen-kam einfach von meinem Sohn-dieser wollte mich sehr wahrscheinlich ablenken; oder auch wissen ob alles seine Richtigkeit jeweiliger Behandlung oder evtl. "Spätschäden" hat/hatte.)

    Vieles könnte ich noch Schreiben, jedenfalls sieht u.a., mein Sohn mich als Wahrsagerin durch die Karten-er hat damit nix am Hut-dennoch ist er davon angetan.

    Ich weiß, wurde alles sehr lang; dennoch
    lg,Isabel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen