1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

heute früh.....todesangst!

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von pezi018, 23. März 2007.

  1. pezi018

    pezi018 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    hallo und guten morgen!
    bin heut in der früh aufgewacht und auf einmal kam mir der gedanke vom unterbewusstsein "ich sterbe" - hab aber keine schmerzen oder so gehabt einfach nur dieser gedanke und jetzt hab ich irgendwie angst, dass mir das mein unterbewusstsein als "zeichen" gegeben hat oder so. ich weiß ich übertreibe und es ist humbug aber irgendwie hab ich angst...... musste das einfach loswerden. lg
     
  2. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen,

    na vielleicht meint dein unterbewußtsein aber auch, dass du mal was loslassen sollst?! und wenn du es nicht machst, dass dann ein seelenanteil absterben wird.

    halte einfach innere einkehr und lausche, welche botschaften da kommen werden.
     
  3. Wahrsagerin

    Wahrsagerin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Zeigt dir das nicht auch wie sehr du dein Leben liebst? Das ist doch ein prima Hinweis sich auf den kommenden Tag zu freuen und das Leben in vollen Zügen zu geniessen. :banane:
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo pezi018,

    vielleicht war es einfach nur ein Rest Traum oder ein kleiner Einblick in ein vergangens Leben, von dem Du dann aber nur eben dieses eine "Stück" wahrgenommen hast ?! Vielleicht ist das der Hinweis für Dich, Dich mit Deiner Angst vor dem Tod zu beschäftigen ?! D.h. Dir Fragen zu stellen wie z.B. warum Du Angst vor dem Tod hast, was Du "danach" erwartest usw.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Astroharry

    Astroharry Guest

    Zu sterben bedeutet, sich zu wandeln. Der Tod ist kein Ende, sondern eine Metamorphose. So wie eine Raupe sich einpuppt und scheinbar stirbt obwohl insgeheim schon eine neues Wesen entstanden ist und dann schließlich der Puppe entsteigt.
    Den Tod gibt es nicht nur einmal in unserem Leben, sondern immer wieder. Immer wenn wir uns stark verändern, werden wir unruhig, bekommen Angst, steuern scheinbar auf eine Krise zu und dann sterben wir innerlich und ein neues Leben beginnt.
    Im Grunde sterben wir täglich, wenn wir einschlafen und wachen in einem Traumleben wieder auf. Dann sterben wir wieder und erwachen am Morgen zu neuem Leben.
    Es kann sein, dass Du gerade in einer solchen Wandlung begriffen bist und dein Unbewußtes schickt Dir das Gefühl dass Du sterben könntest, weil Du dich stark gewandelt hast oder gerade dabei bist.

    Gruß
    Willibald
     
  6. Cathe

    Cathe Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hey,
    du hast dich nun nciht mehr gemeldet seid dem Eintrag... desswegen schreibe doch bitte mal... man weiß ja nie.
    Ich glaube natürlich nicht das du sterben wirst... aber ich hatte gerade gestern so ein ähnlichen fall gehört... und desswegen bin ich ein wenig beunruhigt.
    Lg Cathe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen