1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herzoperation

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 4. Oktober 2011.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hallo,

    Die Sequenzen an die ich mich erinnere waren:

    Ich befand mich zuerst im Krankenhaus.
    Die Leute dort haben mich irgendwie vorbeitetet für eine große Operation. Eine Herzoperation
    Dann wurde ich entlassen in eine WG, Wohngemeinschaft, wo noch 2 andere Frauen wohnten.
    Mit dem Ziel war diese o.g. Vorbereitung, dass ich in genau 4 Monaten (Wochen?) zu einer bestimmten Uhrzeit dort wieder erscheinen sollte im Krankenhaus, um dann die richtige Operation durchzuführen. In der Zwischenzeit werden die dort alles für mich vorbereiten und das dauert eben so lange.

    Ich war dann in der WG und wir unterhielten uns viel mit den beiden Mitbewohnerinnen dort. An Einzelheiten kann ich mich leider nicht mehr erinnern, es war aber lange und viel, was und dass wir dort sprachen und taten.

    Ein junger (fremder) Mann kam zu Gast und kochte Kaffee. Ich wollte unbedingt auch Kaffee und habe ihm den Kaffee bezahlt und getrunken.

    Manno!!! - dann ist mir plötzlich aufgefallen, die 4 Monate sind ja schon um - ich muss dringend zur Herz-OP!!!
    Ich bin eh zu spät! Ich hatte dort nämlich in der WG soooo viele Ablenkungen, dass ich dass wichtige ganz vergaß

    Am Ende befand ich mich in einer U-Bahn (Untergrundbahn/Metro).
    In der U-Bahn, in der ich dorthin zum Krankenhaus fuhr dachte ich:
    Oh jee, ich werde nun 10 Minuten zu spät dort ankommen, dachte ich voller Panik! Hoffentlich wird dann nicht alles vorbereitete usw. VORBEI sein für mich, weil ich 10 Minuten zu spät komme! Denn die Leute dort sagten im Krankenhaus: Ich muss UNBEDINGT pünktlich dort sein!! Sehr pünktlich! sonst können wir nichts mehr für sie tun.

    Tja... das Ende bzw. Ergebnis war noch offen im Traum.

    Zwischendurch in der Ubahn wurde mir noch bewußt, dass ich wegen meiner Herzkrankheit an der HAND operiert werden sollte. Also Hand und Handgelenk und unterer Unterarm! Alles das FÜR diese Herzoperation.
    Wahrscheinlich RECHTE Hand, bin mir aber wirklich nicht sicher.
    (komisch! - aber war eben so im Traum!)

    ENDE.

    DANKE für Ideen!
     
  2. Plejadine

    Plejadine Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Lüneburger Heide
    Na ja Herzopertion an der Hand, ob das bedeutet, Du bist zu großzügig, oder umgekehrt, zu wenig mit dem Herzen gibst? Das kannst Du nur beurteilen.
    Oder Du in Deiner Kommunikation zu offen bist, und Dein Herz verschließen sollst?
    Ich an Deiner Stelle würde diesen Traum in dieser Richtung hin überprüfen.
    Bin gespannt auf weitere Deutungen.
    Lb Gruß Plejadine
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    :D
    Lieben Dank dir,
    Nein - OP an der Hand wegen der Herzensproblem würde ich vielleicht selber mit HANDELN in Verbindung setzen.
    Zu wenig geben ist eh nicht mein Thema:D eher im Gegenteil.

    Aber trotzdem, danke, ich kann den Traum nochmal trotzdem in diese Richtung hin überprüfen. Kann ja alles sein.

    Lieben Dank
    lg Wally
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast einiges gegeben,hast für viele das eine oder andere getan,du wirst sehr enttäuscht werden,verletzt oder ist es schon geschehen? Es gelingt dir aus diese Situation wieder das gute mitnehmen,es wird so sein,das du alle deine Kräfte Mobilisieren wirst und in eine höhere Ebene deines ich zu kommen,über die Situation hinauswachsen und positives mitzunehmen..:umarmen::umarmen:
     
  5. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Lieben Dank für deine Mühe Eisfee.
    Super - freut mich.
    Toller Traum und tolle Deutung.
    Jawohl :)
     
  6. Gringo

    Gringo Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    125
    Ort:
    good old Germany SÜD
    Werbung:
    ich habe gestern/vorgestern Galileo geschaut. es ging da erst um die Pest, dann um die Obduktionen für med. Studenten. Es war sehr interessant. Vielleicht hast Du die Doku gesehen und mittelbar solche TV-Beiträge im Traum verarbeitet.
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Danke für deine Rückmeldung.
    Ich hatte gestern kein TV geschaut
    lg!
     

Diese Seite empfehlen