1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herzliche Bitte um Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Kekeli, 3. Juni 2015.

  1. Kekeli

    Kekeli Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Hallo!
    Ich hatte heute einen wirklich furchtbaren Tag, der mit einem Frust-Heulanfall und Kopfweh geendet hat. :cry::(
    Ich verstehe einfach nicht warum alles in allen Lebenbereich, trotz Bemühens immer so ausartet. Keinerlei Anerkennung oft ist das Gegenteil der Fall. Daher wollte ich nachschauen, ob vielleicht die Karten eine Botschaft für mich haben. Habe aber gemerkt, dass ich mir mit der Interpretation nicht ganz so leicht tue.
    Ich habe 3 mal eine 3er Legung gemacht. Jeweils allgmein zu Leben/Liebe und Job+Studium. Ich habe keine konkrete Frage gestellt. Bin sogar dafür zu wichtig. Ich wollte einfach wissen, ob und welche Botschaft mir gesendet wird. War das ein Fehler ? Bin leider eine blutige Anfängerin. :unsure:

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand bei der Interpretation helfen könnte.

    Als ich zum Leben gelegt habe, sind mir folgende 3 Karten rausgefallen.
    Zunächst diese und dann später diese beiden zusammen .

    Ich habe aber trotzdem noch folgende 3 Karten gezogen:

    Ich habe es folgendermaßen interpretiert: Vielleicht, dass die Wege, mich doch zur Zufriedenheit führen werden bzw. das Glück jetzt doch kommen wird und sich Probleme lösen werden bzw. ein gutes Ergebnis zustande kommen wird? Das würde auch zu den 3 Karten passen die herausgefallen sind. Andererseits könnte es auch bedeuten, dass für die Zukunft Gefahr droht bzw. Unschönes oder?

    Bei Studium und Job hatte ich folgende Karten:

    Interpretation: Mein derzeitiges Leid wurde durch ein einschneidendes Ereignis verursacht, aber es erwartet mich eine erneute Veränderung, weg aus meinem gewohnten Umfeld. Bsp. Standortwechsel?

    Karten in Sache Liebe:

    Ich kann den Bären nicht genau interpretieren bzw. verstehe es nicht ganz. Vielleicht gute Gelegenheiten, die durch Neid und Missgunst im Vorfeld kaputt gemacht wurden? Die anderen Karten verstehe ich als eine Besserung meiner Lage (finden der Liebe, Beziehung). Es ist aber auch hier eine Veränderung zu erwarten, abruptes bzw. unschönes Ende vielleicht?

    Die Sense zieht sich durch alle Legungen. Ein Hinweis für Gefahr/in Acht nehmen oder?

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilen könntet. Ich weiß es ist nur eine Momentaufnahme, aber ihr würdet mir sehr, sehr damit helfen.

    Lieben Dank im Voraus und ganz liebe Grüße!
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Kekeli,

    zum Leben: deine Tränen, deine Wut und Traurigkeit, deine Gefühle bringen IN dir etwas zum Arbeiten. Jedes Mal wenn du wütend bist oder traurig, weinst oder fühlst dich frustriert, dann wendest du dich nach innen, hörst auf die Signale, welche aus dir selbst heraus kommen. Das ist sehr gut. Nimm es an. Die Kopfschmerzen können daher rühren, dass dein Verstand, dein Denker sich wehrt und will die Gefühle nicht. Die Gefühle sind der Weg, nicht die Gedanken.

    Die folgenden drei Karten (Wege/Blumen/Sense) zeigen, der Weg ist das Ziel, nicht das Ziel selbst. Die Sense zeigt zum Einen das Loslassen, das Leben laufen lassen an, zum Anderen aber auch, dass man in den kleinen Dingen, den Blümchen am Wegesrand auch Freude empfinden kann. Es muss nicht immer das Große sein.

    Die Sense zeigt sich in allen Themen, das ist schon auffällig. Das Leben ist lebendig, voller Veränderungen und es bietet nichts, was es sich festzuhalten lohnt, denn es liefert immer nach, nämlich die Situationen, welche wir brauchen, um gewünschte (vom Verstand unerwünschte) Erfahrungen zu machen.

    Thema Job und Studium: Hier sieht es so aus, dass Leid dir helfen soll. Da spielt das Leben mit, welches dir Situationen bietet, welche IN dir Leid verursachen, um dich auf deine Reise des Lebens aufmerksam zu machen. Achte mal darauf, welche Gefühle sich bei dir zeigen. Sie helfen dir, herauszufinden, was das genaue Thema bei dir ist, was sich da zeigen soll. Ich vermute, dass Ereignisse bei dir in der Regel einschneidend sind und nicht langsam in dein Leben treten.

    In Sachen Liebe sehe ich keine Beziehung. Ich sehe, dass du selbst die Stärke, die du bei einem Partner suchst, in dir selbst finden wirst. Solange das nicht geschieht, wird auch hier immer wieder die Sense kommen und das Ganze stoppen, um dich wieder darauf aufmerksam zu machen, bei dir selbst zu schauen. Der Bär wäre für mich desweiteren ein Hinweis auf deinen Vater, die Männer väterlicherseits. Da könntest du schauen, in wie weit du da geprägt worden bist.

    Ich weiß, meine Worte sind jetzt nicht wirklich motivierend. Aber ich sage dir dazu aus eigener Erfahrung, das Leben bietet dir Gelegenheiten, Themen anzuschauen, zu lösen, dich selbst zu erkennen, wahrzunehmen und zu wachsen. Das tut weh, braucht einen langen Atem und ja, oft hat man einfach keine Lust mehr und denkt sich „warum dürfen nur die anderen glücklich sein?“ Man schminkt sich nicht mehr so, weil man eh ständig heulen muss und es ist alles einfach scheiße.

    Aber das Leben tut es für dich, DU tust es für dich, damit du irgendwann deine Träume verwirklichen kannst, das Leben so leben kannst, wie du es möchtest. Nicht jeder, der glücklich aussieht, ist es auch wirklich, eigentlich die wenigsten.

    Ich sende dir Durchhaltevermögen und ganz viel Kraft, mutig zu dir selbst zu schauen und die Aufgabe anzunehmen, welche da an deine Türe klopft. :)

    Liebe Grüße

    Ivonne
     
    Kekeli gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Liebe Kekeli,

    ich möchte zu deinen Karten auch noch meine Gedanken und Eingebungen äussern.

    Das Thema Leben/Liebe wird beherrscht durch einen Mann und deine Gefühle zu ihm. Mit diesen Gefühlen bist du gebunden an ihn, allerdings ist er nicht mehr greifbar und geht aus deinem Leben. Diese Gefühle kannst du nicht erneuern , sie sind vergangen, und doch suchst du nach ihnen bei einem potentiellen Partner immernoch.
    Ich denke die Karten raten dir dich als freie Frau zu fühlen, eine Entscheidung zu treffen und auch allein Freude empfinden zu können und zu suchen.
    Dabei möchtest du doch einen Partner mit Liebe und allem drum und dran. So gilt es erst einmal das Herz wieder vom Alten zu befreien um das es für einen neuen Partner offen sein kann.

    In Bezug auf Arbeit würde ich sagen das du das erreichen kannst was du dir erarbeitest, das heißt es kommt nichts angeflogen sondern dein Bemühen wird der Indikator für deine zukünftige Arbeit sein.

    Das letzte ist für mich ein neuer Hm der da auftaucht, wobei du erst an Stärke und Selbstvertrauen gewinnen solltest um da nicht im Entstehen einer Verbindung nicht wieder alles zu zerstören. Denn auch hier ist es nicht Glückssache sondern Entwicklungs-und Aufbauarbeit zu verdanken, wenn es eine gelungene und schöne Beziehung werden soll.

    Ansonsten sehe ich auch noch keine Beziehung in deinen Karten.

    Ich wünsche dir viel Glück und Zuversicht, alles kommt zu seiner Zeit,
    ich meine im Moment ist es Zeit dich zu verwirklichen und zu finden.

    Alles Liebe
    flimm
     
    Kekeli gefällt das.
  4. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Venlo Holland
    Sie sitzen fest in falsche illusionen, die senze zeigt deutlich, hor auf da mit.

    Realismus ist gefragt.

    Gruss
    Petrov
     
  5. Kekeli

    Kekeli Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Hallo Ivonne! Hallo flimm! Hallo Petrov!

    Zunächst erst einmal vielen und lieben Dank dafür, dass ihr euch die Zeit genommen habt und meine Karten gedeutet habt. Herzlichen Dank! Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Ich hatte leider technische und logistische Probleme.

    Musste über meine eigene Deutung ziemlich schmunzeln. ;-) Naja muss noch viel lernen! :)

    Ich werde euch am besten einzeln antworten anstatt alles in einer langen „Wurst“ in einen Beitrag reinzuschreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2015
  6. Kekeli

    Kekeli Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Liebe Ivonne!

    Herzlichen Dank für deine Deutung! :)

    Ich finde gar nicht, dass deine Worte nicht motivierend sind. Im Gegenteil, ich finde es gut, dass du mir ehrlich und deutlich sagst, was Sache ist. Mir ist das so viel lieber! Sonst kann sich ja nichts verbessern.

    Für mich war bei deiner Deutung einiges stimmig, insbesondere das mit den Blümchen bzw. Loslassen. Ich vermisse natürlich die Zeit in der ich mehr Kontrolle über mein Leben hatte und nicht das Gefühl hatte mir entgleitet alles wie jetzt der Fall ist. Daher bin ich hinsichtlich der „Freudeempfindung“ ziemlich abgestumpft bzw. sehe viel nicht mehr. Hat aber auch damit zu tun, dass die Ereignisse plötzlich und einschneidend in mein Leben treten. Habe momentan das Gefühl/den Eindruck ständig "Tritte" zu empfangen. :-(

    Du hast natürlich recht, wenn man ständig seine Missernte beweint, dann vergisst/verpasst man den Zeitpunkt neu zu säen.

    Bezüglich Bären hast du es richtig gedeutet, ich bin von den Männern väterlicherseits dahingehend geprägt worden, dass ich oftmals eine strengere Haltung einnehme, mich in keine Klischeerolle drängen lasse (ich kann alles genauso gut bzw. schlecht wie ein Mann) also meine "Frau stehe".
    Vielleicht lebe ich noch nicht ganz im Inneren was ich nach Außen ausstrahle, daher ist auch niemand momentan im Aussicht. Schade. Da ist Arbeit gefragt.

    Vielen Dank für deinen Ratschlag hinsichtlich des Lebens! Musste bei deinem Beispiel hinsichtlich des Schminkens lächeln, weil ich diesbezüglich immer Feedback („mach ein bisschen was aus dir“).


    1000 Dank für deine Wünsche!!! Ich werde mein Bestes geben!!!

    Wünsche dir ebenso alles Liebe!

    Ganz liebe Grüße,

    Kekeli
     
  7. Kekeli

    Kekeli Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Liebe/r flimm (war mir bei der Anrede nicht sicher, eingeschränktes Profil ;)),

    auch bei dir möchte ich mich herzlichst für deine Gedanken und Eingebungen bedanken! Ich weiss es sehr zu schätzen.

    Hinsichtlich des Mannes habe ich eine Frage, die sich vielleicht doof anhört, aber: Kann es vielleicht sein, dass es umgekehrt ist? Dass der Mann mich mit seinen Gefühlen an sich bindet? Das Thema eines dominierenden Mannes taucht nicht zum ersten Mal auf. Ich habe viel überlegt und in mich hineingehorcht. Von meiner Seite sind da keine Gefühle für irgendjemanden mehr.

    Ich habe in meinem Umfeld Frauen kennengelernt, denen die Liebe nicht immer gut getan hat. So einen Zustand wollte ich nie für mich. Daher hat mein Verstand immer mitgemischt. Schutzfunktion. Ich habe mir in Sachen Liebe nie etwas schöngeredet oder mich belogen. Selbst wenn mein Herz es für einen kurzen Moment romantisch sehen wollte. Meine Kopfstimme war da ziemlich lästig und ich habe es eingesehen. Wenn ich heute daran denke, kann ich sogar sagen, dass es gut ist, dass es nicht geklappt hat. Der Schrecken war besser, da er ein Ende hatte, alles andere wäre ein Schrecken ohne Ende gewesen. Dagegen wäre meine jetzige Situation wahrscheinlich ein Segen . Ich würde auch niemanden mehr zurückwollen.

    Ich kann mir nicht erklären warum ein Mann immer wieder auftaucht. Aber du hast es richtig erkannt bzw. gesehen. Ich will einen Partner mit Liebe und allem drum und dran. Das volle Paket. :-D :) Noch treffender kann man es nicht sagen. ;-) Ich bin jetzt schon länger allein und ich finde es ehrlich gesagt super doof. :-/

    Ich kann verstehen, dass ich erst mal selber glücklich werden muss und mich so entwickeln muss ehe sich in der Liebe was tut. Freude leidet momentan wirklich bei mir. Da kann man auch nichts Positives erkennen und schreckt wahrscheinlich auch die Umgebung ab.

    Hinsichtlich der Arbeit/Studium stimme ich dir zu, ich sehe es auch so. Es ist nur frustrierend wenn man alles gibt und trotzdem eine reingewürgt bekommt. (n) :notworthy:

    Es liegt noch viel Arbeit in allen Lebensbereichen, wie ich sehe. :)

    Vielen und lieben Dank für deinen Rat und deine Wünsche!

    Alles Liebe dir ebenso und herzlichen Gruß,

    Kekeli
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2015
  8. Kekeli

    Kekeli Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    49
    Lieber Petrov,

    Vielen und lieben Dank für die Deutung! Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht alles verstanden habe und würde mich über ein paar Details freuen, aber nur wenn es sich zeitlich für Sie ausgeht natürlich.

    Ich finde nämlich, dass ich nicht in Illusionen feststecke, also mir etwas vormache. Ganz im Gegenteil sogar. Aber vielleicht meinen Sie auch etwas, dass mir nicht bewusst aufgefallen ist oder ich übersehen habe. :)

    Ganz liebe Grüße, Kekeli
     
  9. Heike1963

    Heike1963 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Kekeli,
    ich habe vorhin schon etwa 1 Std. geschrieben zu deinen Karten und als ich auf antw. erstellen drückte, war meine Zeit abgelaufen, schade, vieleicht versuche ich es nochmal.
     
  10. Heike1963

    Heike1963 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Die 1.te Karte ist das Haupthema: Finanzen, wie sieht es in diesem Bereich bei dir aus?
    die ersten drei Karten: Anerkennung durch Geld finden, aber das sind dir fremdartige Gefühle. Aber bedenke: GELD ist MACHT!vieleicht denkst du am Ende meiner Deutung anders, aber das gilt nur in deinem speziellen Fall so. Also bitte mit dem Thema auseinandersetzten.

    Die zweite Reihe: in deinem Leben geht es um eine wichtige Entscheidung(evtl. finanzielle Zukunft?), die du aber momentan nicht treffen willst. Alle verschiedenen Lösungswege werden von dir wieder verworfen. Wenn du diese wichtige Entscheidung nich triffst, dann wird deine Glücksträhne plötzlich abbrechen und du könntest mit den noch kommenden Themen Probleme bekommen. Warum tust du dich so schwer?

    Dritte Reihe: Wenn du diese Entscheidung getroffen hast(Sense), dann beginnt für dich eine völlig neue Lebensphase(Kreuz), in der sich plötzlich Entwicklung und Richtung manifestieren zu einer klaren Zielvorstellung(Schiff), evtl. auch noch Fernstudium? Auf jeden Fall kommt alles ins Rollen und Reisen werden gemacht,auch wenn es Hochs und Tiefs gibt, wie der Wellengang beim Schiff. Du bist der Kapitän!!!

    Letzte und vieleicht wichtigste Reihe, um dieDeutung zu verstehen: es geht um deine Familiäre Prägung, das Patriarchart, die Macht Gottes und des Vaters, auch um deinen Vater, denn es ist ein Prinzip, welches dahintersteckt, die in deinem Umfeld nicht durch eine liberale Autorität vermittelt wurde, sondern mit vielen Regeln und Bestrafungen einhergingen u.a. kam es zu plötzlichen Vorfällen im Häuslichen bereich, um die Töchter, Mütter und Partnerinnen durch Angst im Zaum zu halten. Ich denke, du weißt, was ich meine? Letztendlich ist es auch möglich, das dein Vater bei deiner zukünftigen Partnerwahl ein Mitspracherecht in Anspruch nehmen wird?
    Dein Vater ist sehr dominant im häulichen oder familiären Umfeld. Und jetzt kommen wir wieder zur Verknüpfung, der ersten themen und Karten.
    Bevor ich mir die Mühe mache, möchte ich gerne erstmal eine Zustimmung oder Feedback haben, weil ich jetz schon geschlagene 2 Stunden am schreiben bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2015
    Kekeli gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen