1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herzklopfen und blaues Licht

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Akiko, 28. November 2015.

  1. Akiko

    Akiko Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hey liebe Community,

    Heute wollte ich mal wieder eine Astralreise probieren. Das letzte Mal als ich eine probiert habe ist schon ein Jahr her. Also hab' ich mich ins Bett gelegt und über Youtube Binraul Beats gehört (falls man die so schreibt). Auf jeden Fall lag ich dann erstmal eine Weile nur da und habe meinen Körper immer weniger gespürt.
    Nach einer Weile hab' ich so ein komisches leuchtendes blaues Licht gesehen also direkt an mir. Dann habe ich mich darauf konzentriert und plötzlich hat mein Herz angefangen schneller zu schlagen. Es wurde immer schneller und ich habe mich gefühlt als ob ich einen Maraton laufe. Auch meine Atmung hat sich verschnellert. Als es mir dann zu schnell wurde hab' ich abgebrochen und war direkt wieder da und konnte mich auch direkt wieder bewegen. Hat das schonmal jemand von euch erlebt? Ist das Herzklopfen normal? Und wenn es immer schneller wird, hört es dann irgendwann auf oder wie ist das? Hab' ich was falsch gemacht? Und was war das blaue Licht? Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee. Auf jeden Fall habe ich danach völlig gezittert aber ich hab' mich auch irgendwie gefreut :)
    Liebe Grüße Akiko
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Hier war das alles ganz ruhig: Den Körper so gut wie einschlafen lassen, ganz entspannt, und den Geist dabei auf einem sanft ruhigen Level. Weil ich nichts gesehen habe stellte ich mir meinen Körper an der Terrassentür vor, daran herumfingern, immer intensiver das dort als "hier" fühlen. Das ging dann oft in Nullzeit zurück in den Körper, aber einmal probiert war es dann einfach sofort wieder dorthin zurück zu switchen.
     
    Akiko gefällt das.
  3. Akiko

    Akiko Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    Cool, sollte ich auch mal probiern :)
     
  4. weltweit

    weltweit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    331
    Ich kenne es mit weißem Licht, hatte aber kein Herzklopfen. Wenn du Herzklopfen kriegst und es zu viel wird dann war es sicher richtig aufgehört zu haben. Schau doch mal wegen dem blauen Licht im "tibetanischen Totenbuch" (falls vorhanden oder Video bei Y.T.) nach - da gibt es so verschiedene Lichterfarben die dir helfen oder auch nur locken wollen (Buddhas oder Dämonen) - ich weiß es nicht mehr genau.
     
  5. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.285
    ich kann mir vorstellen, dass manche die Nachts an einem Herzinfarkt starben, auf einer Astralreise waren.
     
    Akiko gefällt das.
  6. Benzzon

    Benzzon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Nee. Das Herz soll aufhören schneller zu schlagen. Es soll langsamer werden. Schlafen ist das Ziel.
     
    Akiko und Moondance gefällt das.
  7. Akiko

    Akiko Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2014
    Beiträge:
    40
    okay dann hab ich doch was falsch gemacht :D
     
  8. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Werbung:
    Ich glaube die binauralen Beats haben das Herzrasen ausgelöst.
    Ist mir auch schon passiert.
    Versuch es mal mit einem anderen Stück, oder verzichte ganz darauf.
     
    Akiko gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen