1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herzensliebe=seelenliebe?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Zufalls-Intuition, 1. April 2007.

  1. Werbung:
    Ist das so?
    Weil wenn die seele aus dem körper tritt ist der körper nicht mehr da, wäre es da nicht richtiger diese liebe seelenliebe zu nennen?
    Übrigens, ich habe öfter das gefühl das die seele mehr gefühle hat als der körper, intensivere gefühle.
    Vielleicht ist hier der falsche bereich um es zu beschreiben, aber da es um die seele geht habe ich hier geschrieben.
    Ich kann ja nur dann von herzensliebe reden, wenn ich noch einen körper habe und somit ein herz,oder wie seht ihr das.
    Ich finde halt die bezeichnung seelenliebe treffender.
    Es wird ja auch behauptet, rot ist die liebe.
    Aber nach den chakren ist die sexuelle liebe rotorange und die herzensliebe oder selbstliebe zartrosa.
    Und das verwirrt so wie so, auf das herz hören, auf den bauch hören,oder auf die innere stimme hören?
    Beim herz fühle ich ohne zu hören, beim bauch auch, und bei der inneren stimme die habe ich im kopf beziehungsweise im ohr.
    Vielleicht sollte man auf die seele achten, und mit den gedanken kombinieren.:confused: :)
     
  2. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Hi Engel3, ja ich glaub auch dass man es besser Seelenliebe nennen sollte.
    Weil die Gefühle die man da spürt, nix im Vergleich sind zu Sex oder sonst was körperliches. Sie sind viel tiefer, auf einer anderen Ebene. Das alles ist viel verbundener und dadurch viel schöner.
    Die Gedanken solltest du besser ausschalten und wirklich auf deine Seele hören, dass musste ich auch lernen und noch viele andere. Weil sonst denkt man schnell mal, dass man irre ist, bei soviel Gefühlen, die eigentlich weniger körperlich sind.
    Liebe Grüße, Astrid :)
     
  3. Fallen Soul

    Fallen Soul Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2006
    Beiträge:
    318
    Guten Morgen Engel3, :)
    was ich noch hinzufügen wollte ist, dass ich glaube dass man nicht immer gleich liebt. Also man kann nicht sagen zu einem Menschen, ich liebe dich und meint damit gleich Seelenliebe. Ich glaube es ist sehr selten, dass man so liebt.
    Meist ist es einfach die Liebe, wo der Körper bestimmt und dabei ist es natürlich logisch dass es nicht um das Herz geht. Die Gefühle entstehen im Gehirn, im limbischen System.
    Trotzdem glaube ich dass man auch Liebe empfinden kann, wenn man den Körper abgelegt hat, und somit auch alle diese Funktionen wegfallen.
    Liebe Grüße Astrid
     
  4. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    Ich glaube auch, dass nicht jede innige Liebe oder Liebe überhaupt gleich Seelenliebe ist.
    Seelenliebe ist für mich definierbar über bedingungslos, für unseren Verstand unerklärbar, daher auch nicht körperlich festzumachen.
    Ich glaube es ist so ähnlich, wie man seine Kinder liebt. Egal ob sie hübsch oder intelligent oder besonders toll sind, egal wie man sich oft ärgern muss damit*hihi* man liebt sie einfach inniglich ohne daran Bedingungen zu knüpfen.
    Manchmal passiert es, dass man einen Menschen trifft, bei dem es genauso ist und das könnte eine Seelenliebe sein. Nicht unbedingt, hat das was mit Partnerschaft zu tun. Sollte einem diese Seelenliebe aber als Partnerschaft begegnen, dann ist das wohl das Wunderbarste überhaupt.

    Liebe Grüße
    Sirusi
     

Diese Seite empfehlen