1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Herz

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Kassandra90, 11. Januar 2009.

  1. Kassandra90

    Kassandra90 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Nähe Koblenz
    Werbung:
    Musik erklingt so zart und süß in mir.
    Doch der bitteren Luft ich übermütig bin,
    so zeigt sie doch eine Regung von dir zu mir.
    Des Sklaven Feind, des Feindes Sklave.
    Ob des Lebensduft so düst sein darf?
    Zerreißt mich die Sehnsucht nachdem was ich begehr,
    oh lieber Mensch so bitte mich belehr.
    Mag viel Süß und Bitter zugleich zu schmecken,
    doch möchte ich mich Stund für Stund,
    in des Hauses der Schnecke verstecken.
    Mich dort krämen und belügen,
    niemand soll über die Gefühle meiner verfügen.
    Und tut er´s doch,
    so weiß ich das ich trage ein Herz noch.
    Wie der Mond die Erde mit seines hellen Lichtes streichelt,
    so möchte ich nicht,
    das er mir nur schmeichelt.
    Schmeichelei und wahre Lügen scheinen mir mein Leben zu trüben.
    Wollt ich nur das zurück im Leben,
    was ich könnt tausendfach vergeben.

    Bitte schreibt eure Meinung zu meinem Gedicht!

    Ganz Liebe Grüße
    Kassandra90
     
  2. astromaus

    astromaus Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    400
    Ort:
    NRW
    Hallo Kassandra90,

    ich musste das Gedicht erst dreimal lesen. Ich fand es sehr schwierig zu verstehen, aber dann habe ich Dich verstanden, denn diese Sehnsucht und Einsamkeit die darin steckt zeig mir Deine momentane Gefühlssituation an. Oder hast Du dieses Gedicht schon vor längerer zeit geschrieben?

    Alles Liebe astromaus
     

Diese Seite empfehlen